Angebot merken

Hongkong: Imposante Metropole und tropische Natur

Leichte bis anspruchsvolle Wanderungen mit kulturellen Höhepunkten

Flugreise

Wanderurlaub in Hongkong? Das mag auf den ersten Blick so absurd klingen, wie Shopping im Amazonas-Urwald oder Badeurlaub in der Antarktis. Aber: Überraschung! Die chinesische Sonderverwaltungszone hat viel mehr zu bieten, als Hochhäuser und Großstadttrubel. Neben dem Skyline-Bezirk Central und dem mit Märkten und Garküchen übersäten Kowloon gehören nämlich eine Vielzahl kleinerer Inseln im Süden und viel ländlich geprägte Natur in den nördlich gelegenen New Territories zu Hongkong. Genug für sechs spannende Wanderungen, die unseren Hongkong-Trip zum tropischen Aktivurlaub mit „eingebauter Städtereise“ machen werden.

Denn natürlich lassen wir die Großstadt dabei nicht links liegen. Unsere erste Wanderung führt uns durch die Schluchten der Wolkenkratzer im Bezirk Central und hinauf auf den Victoria Peak, von wo aus wir einen herrlichen Blick über die Stadt und ihre Inseln und Außenbezirke genießen.

Einer der größten sitzenden Buddhas der Welt erwartet uns auf unserer Wanderung über Lantau - die größte der „Outlying Islands“, auf der wir auch die traditionellen Stelzenhäuser sehen werden. Paradiesisch weiße Sandstrände erwarten uns auf der Halbinsel Sai Kung und auf dem Lion Rock mit dem Nonnenkloster Chin Lin haben Sie besser nichts Essbares im Rucksack, falls sie keine nähere Bekanntschaft mit den hier lebenden Makaken-Äffchen machen möchten. Die Highlands von Ma on Shan und der Besuch eines traditionellen Dorfes sind die Ziele weiterer Wanderungen. Aktivurlaub und Citytrip - Fliegen Sie mit und schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe!

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
07.11. - 16.11.2020
10 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.998,00 €
07.11. - 16.11.2020
10 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
2.485,00 €
ab 1.998,00 €
10 Tage p. P. pro Person im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit Lufthansa nach Hongkong und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus während der Ausflüge (Tag 5, 6 und 7)
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Tag 3, 4, und 8)
  • Fährüberfahrten Kowloon – Hongkong Island – Kowloon

Hotels und Verpflegung 

  • 7 Übernachtungen im 4*-Hotel "Harbour Plaza Metropolis" in Kowloon
  • 7 x Frühstück
  • 4 x Mittagessen (Tag 3, 4, 5 und 8)

Ausflüge & Besichtigungen 

  • Wanderungen:  “Hong Kong Island”, “Lantau Island”, “Lion Rock”, “Ma On Shan” und “Lai Chi Wo”
  • Rundgänge: Central, Sheung Wan, Tai O
  • Eintritt: Ngong Ping

Zusätzlich

  • Auffahrt mit Peak Tram zum Victoria PeakBootsfahrt Lai Chi Wo
  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Wanderreiseleitung (Tag 3 bis 8)
  • sz-Reisebegleitung
1. Tag: Anreise

Heute beginnt Ihre Reise in den Fernen Osten! Via Frankfurt oder München fliegen Sie über Nacht nach Hongkong.

2. Tag: Ankunft in Hongkong

Am frühen Abend erreichen Sie die Millionenmetropole Hongkong und fahren per Transfer zu Ihrem 4*-Hotel im Herzen von Kowloon, direkt am berühmten Victoria Harbour gelegen. Nur wenige Gehminuten von der Metrostation Hung Hom entfernt, ist das Plaza Harbour Metropolis der ideale Ausgangspunkt für Ihren Aufenthalt in der bunten Weltmetropole. 

3. Tag: Hong Kong Island

Heute werden Sie an der Lobby des Hotels von Ihrem örtlichen Wanderreiseführer begrüßt und begeben sich auf eine Stadterkundungstour zu Fuß. Sie setzen zunächst mit der Fähre nach Hongkong Island über und genießen eindrucksvolle Perspektiven auf die Skyline vom Wasser aus.

Als erstes spazieren Sie durch das Viertel Central, welches unter anderem für das mit 800 Metern längste überdachte Rolltreppensystem der Welt bekannt ist. Der Central Mid-Levels Escalator besteht aus 20 Rolltreppen und drei Förderbändern, die insgesamt 135 Höhenmeter überwinden. 

In den allgegenwärtigen buddhistischen Glauben tauchen Sie mit einem Besuch des Man Mo Tempels ein. Dem Gott der Literatur geweiht gehört der malerische Tempel zu einem der ältesten der Stadt. Riesige Räucherspiralen und eine farbenfrohe Ausgestaltung bieten einen willkommenen Kontrast zur Geschäftigkeit des Geschäftsviertels. Auf der Hollywood Road bummeln Sie vorbei an unzähligen Antiquitätenläden, Bistros und Gallerien. Namengebend für diese quirlige Einkaufsstraße war keineswegs die kalifornische Stadt der Stars und Sternchen sondern vielmehr die azhlreichen Stechpalmensträucher (engl. holly shrubs), die in des früherern Fischerdörfern verbreitet waren. 

Im Anschluss geht es hoch hinaus! Per Standseilbahn fahren Sie Sie hinauf zur Aussichtsplattform (379 Meter ü. NN) des 552 Meter hohen Victoria Peak und genießen bei einem Rundgang einen fantastischen Ausblick auf die Stadt. Den Weg hinab legen Sie per pedes zurück und stärken sich bei einem traditionellen Dim Sum Schmaus. Die gedämpften Teigtaschen können mannigfaltig gefüllt werden und sind ein Muss für jeden Hongkong Besucher. 

Frisch gestärkt bummeln Sie durch den Stadtteil Sheung Wan mit seinen verwinkelten Straßen und Gässchen. Am frühen Abend geht es dann per Fähre zurück nach Kowloon zu Ihrem Hotel. 

(Dauer: 5 h, Strecke: 7 km, Höhendifferenz: + 20 m /- 400 m)

4. Tag: Lantau Island

Per Metro fahren Sie heute zum Aussgangspunkt Ihrer heutigen Wanderung nach Tung Chung auf Lantau Island, die größte der insgesamt 236 Inseln des Großstadtterritoriums. Bis zum Bau des internationalen Flughafens in den 1990er Jahren war Lantau Island ein vollends verschlafenes Naturparadies, doch auch noch heute gehört die weitestgehend unberührende Landschaft der Insel zu den beliebtesten Wanderdomizilen der Region.

Die heutige Tour führt Sie über den Lantau Peak (934 Meter ü. NN) zum berühmten Großen Buddha in Ngong Ping. Ein gigantischer Panoramablick auf das landschaftlich einzigartige Hongkong wird Sie begeistern. Je nach Wetterlage bietet sich Ihnen ein fast magischer Anblick, wenn der in den grünen Bergen thronende Große Buddha ins Sichtfeld rückt.

In Ngong Ping angekommen, haben Sie Zeit, das Po Lin Kloster und den 34 Meter hohen sitzenden Tian Tan Buddha, das größte buddhistische Monument Hongkongs, zu besichtigen. In einem lokalen Restaurant steht ein köstliches vegetarisches Mittagessen aus der Tempelküche für Sie bereit.

Im Anschluss fahren Sie per Bus ins Fischerörtchen Tai O im Westen der Isel Lantau mit traditionellen Stelzenhäusern, lokalen Bistros und pittoresken Tempeln.

Rückkehr zum Hotel. 

(Dauer: 4 h, Strecke: 9 km, Höhendifferenz: + 610 m/- 500 m) 

5. Tag: Freizeit oder Küstenwanderung (fak.)

Heute haben Sie die Möglichkeit, Hongkong auf eigene Faust zu erkunden oder Sie entschließen sich für eine Küstenwanderung auf der Halbinsel Sai Kung inkl. Mittagessen (fakultativ).

Die knapp 30 km zum Sai Kung East Country Park legen Sie per Bus zurück. Anschließend wandern Sie bis zur Spitze des Halbinsel Sai Kung und weiter entlang weißer Sandstrände mit kristallklarem Wasser sowie abgelegener Dörfer und berühmter Surfküsten. Üppige tropische Vegetation, bewaldete Bergkämme und mannigfaltige Vogelarten begleiten Sie auf Ihrer Tour. Sie erhalten einen Einblick in das ursprüngliche Landleben vor der rasanten Urbanisierung dieser Region. Selbstverständlich haben Sie zudem ausreichend Zeit, sich beim Schwimmen zu erfrischen!

(Dauer: 4 h, Strecke: 11 km, Höhendifferenz: +/- 380 m)

6. Tag: Lion Rock

Heute werden Sie zum Löwenbändiger! Nach dem Frühstück besteigen Sie den 495 Meter hohen Lion Rock (Löwenfelsen). Beleitet werden Sie von einer Schar frechfröhlicher Makaken Äffchen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Hongkong angesiedelt worden sind, um giftige Früchte einer Pflanzenart zu fressen, die in der Nähe des Wasser Reservoirs von Kowloon entdeckt wurde. Entlang eines pittoresken Waldweges bieten sich Ihnen immer wieder beeindruckende Ausblicke auf den städtischen Dschungel der Halbinsel Kowloon: der Kontainerhafen, die von Designerläden gesäumte Nathan Road sowie unzählige Hochhäuser werden sich unter Ihnen erstrecken. Bei klarer Sicht können Sie bis zur Skyline von Hongkong Island blicken. 

Nach einem traumhaften Rundumblick und dem anschließenden Abstieg genießen Sie ein stärkendes vegetarisches Mittagessen im malerischen Nan Lian Garten in Diamond Hill. Bevor Sie zurück zu Ihrem Hotel fahren, haben Sie noch Zeit, das buddhistische Nonnenkloster Chin Lin zu besichtigen. Der dazugehörige Tempelkomplex besticht durch eine Vielzahl von Lotusteichen, prunkvollen Tempelhallen und einer eleganten Holzarchitektur. 

(Dauer: 5 h, Strecke: 7 km, Höhendifferenz: +/- 500 m) 

7. Tag: Ma On Shan

Am Vormittag unternehmen Sie eine Wanderung im Landschaftspark Ma On Shan. Sie erlaufen einen Teil des spektakulären, insgesamt 100 km langen MacLehose Pfades, der sich über die gesamte Breite der New Terretories erstreckt. Auf Ihrem Weg werden Ihnen mit Sicherheit einige wild lebende Kühe begegnen. In früheren Zeiten zogen Sie die Pflüge der hier lebenden Bauern, im Zuge der Landflucht wurden sie sich selbst überlassen.

Die Landschaft ist von einer dichten exotischen Vegetation und üppig grünen subtropischen Wäldern geprägt. Immer wieder bilden wilde Azaleen und Rhododendren farbliche Tupfer. Hier und da können Sie atemberaubend schöne Ausblicke auf die Küstenlinie genießen.

Der Nachmittag gehört Ihnen! Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder nutzen Sie die freie Zeit zum Souvenirkauf.

(Dauer: 3 h, Strecke: 6,5 km, Höhendifferenz: + 200 m/- 420 m)

8. Tag: Lai Chi Wo

Heute unternehmen Sie eine Wanderung im Plover Cove Landschaftspark, eine der ursprünglichsten Regionen Hongkongs. In diesen abgelegenen Wäldern lassen sich nicht selten röhrende Hirsche, umherziehende Wildschweine sowie mannigfaltige Vogel- und Schmetterlingsarten erblicken. Entlang der Küste bieten sich Ihnen einige der ältesten geologischen Formationen dieser Region, deren Entstehung bis zu 400 Millionen Jahre zurückreicht. Die rötlich gefärbten Felsen bilden einen einzigartigen Kontrast zum türkisfarbenen Wasser des Südchinesischen Meeres. Immer wieder werden Sie säuberlich erbaute Mauern entlang der Küste entdecken. Die ehemals hier lebenden Fischer nutzen flache, beschützte Höhlen, um das salzige Meerwasser vom Süßwasser mittels Begrenzungen abzutrennen. Es entstanden abgeschlossene Lagunen, die der Fischzucht dienten. In der Nähe einer solchen Lagune, die heute nicht mehr genutzt werden, legen Sie eine Mittagspause ein und genießen eine köstliche Stärkung.

Anschließend setzen Sie Ihre Tour bis zum Dorf Lai Chi Wo fort. Einst wohlhabendes Dorf, reicht die Entstehung Lai Chi Wos in die 1670er Jahre zurück. Die Gegend ist geprägt von Lychee Bäumen, Kampfer, Herbst Ahorn und Weihrauchbäumen. Es handelt sich um die ältesten Feng Shui Wälder Hongkongs. Die Küstenlinie wird hier von üppigen Mangroven umsäumt und trägt den Beinamen “Perlen Pool”. Namengebend war die Zeit zwischem dem 10. und 14. Jahrhundert, als die umgebenden Wasserstraßen den Kaiserlichen Hof mit Perlen versorgten.

Zu Wasser fahren Sie per Boot zurück in die Zivilisation.

(Dauer: 4 h, Strecke: 10 km, Höhendifferenz: +/- 80 m)

9. Tag: Freizeit und Rückreise

Ehe Sie am späten Abend Ihren Rückflug nach Deutschland antreten, genießen Sie einen weiteren Tag in der geschäftig bunten Metropole Hongkong.

Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen und Sie fliegen über Nacht zurück nach Deutschland.

10. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft in Deutschland und Weiterflug nach Leipzig und Dresden.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Einreise Hongkong:

Zur Einreise in die Volksrepublik China benötigen EU-Staatsangehörige einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss. Zusätzlich muss ein Touristen-Visum (sogenanntes „Free-Visa“) für die Einreise nach Hongkong und Hainan beantragt werden. Die dafür nötigen Gebühren sind bereits im Reisepreis enthalten. Zum Service von sz-Reisen gehört es, dass wir uns um sämtliche, die Einreise betreffenden Modalitäten, kümmern.Das Auswärtige Amt empfiehlt als sinnvollen Impfschutz: Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Tollwut, Japanische Enzephalitis und Typhus. 

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Hinweis zu Reisen in „Corona-Zeiten“:

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Buffet), aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. vorgeschriebene Fieber- oder Corona-Tests) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.   

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.
Hinweis zum Reiseablauf: Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse bleiben dem Wanderreiseleiter vorbehalten. Hinweise zu den Wanderungen:Eine gute, sportliche Kondition, Wandererfahrung und Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Die Wanderungen haben leichtes bis anspruchsvolles Schwierigkeitsniveau. Manchmal führt der Weg über schmale Pfade, Steilstufen und Engstellen und über Treppenwege. Trekking- bzw. Bergschuhe mit guter Profilsohle sind unbedingt erforderlich, wir empfehlen Wanderstöcke.
1-SZ-Reisen GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden
  • Großer Buddha auf Lantau Island mit Po Lin Kloster
  • Traumstrände und Panoramawanderungen
  • Zentral gelegenes 4*-Hotel in Kowloon

Zusatzleistungen

  • Küstenwanderung inkl. Mittagessen

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Hongkong: Imposante Metropole und tropische Natur