Angebot merken

Tansania: Serengeti, Safari und vielleicht Sansibar

Ein Traumurlaub im Herzen Afrikas

Flugreise

Einmal im Leben Afrika besuchen und alles hautnah erleben, was für den Kontinent, seine Natur, die üppige Tierwelt und seine Menschen so typisch ist? Da gibt es eigentlich nur ein Ziel: Tansania!

Mit „nur“ etwas mehr als der doppelten Fläche als Deutschland liegen die raumgreifenden Naturwunder hier so nah beieinander, dass Sie in 10 Tagen die ganze Vielfalt des Kontinents erleben können. Die beginnt bei seinen Menschen, denn in Tansania leben Angehörige 130 verschiedener Ethnien, die ebenso viele Sprachen sprechen, friedlich miteinander. Drei Prozent von ihnen sind Massai - das stolze Hirtenvolk, das wir in einem Dorf in der Olduvai Schlucht - der „Wiege der Menschheit“ besuchen werden. Die atemberaubende Tierwelt Afrikas begegnet uns auf gleich fünf „Expeditionen“ in unterschiedlichen Nationalparks und Schutzgebieten. In der Serengeti, in vier Nationalparks und der gigantischen Kaldera des Ngorongoro Kraters,  einer üppig, grünen Weidesteppe stehen nicht nur die Big Five des afrikanischen Kontinents für Ihre Kamera Modell. Giraffen, Büffel, Elefanten, Steppenzebras, Leoparden, Wasserböcke, Flusspferde, Gnus, Zebras, Gazellen, Warzenschweine, Antilopen, kurz, alles was das Tierlexikon unter A wie Afrika zu bieten hat, werden Sie unter kundiger Führung in freier Wildbahn und aus nächster Nähe beobachten können. Zwei besondere Highlights sind die „Baumlöwen“ am Lake Manyara - Löwenrudel, die völlig artuntypisch in den Astgabeln großer Bäume wohnen und - wenn Sie möchten - eine fakultative Ballonfahrt im Sonnenaufgang über der Serengeti.

Sie möchten nicht, dass Ihr Afrikaabenteuer nach zehn Tagen endet? Dann verlängern Sie doch einfach um weitere vier und verbringen Sie unbeschwerte Badetage auf der Insel Sansibar. 

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
06.08. - 16.08.2024
11 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
6.669,00 €
06.08. - 16.08.2024
11 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
7.239,00 €
ab 6.669,00 €
11 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Tansania und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt in Safarifahrzeugen (6-Sitzer) mit Hubdach und garantiertem Fensterplatz

Hotel & Verpflegung

  • 8 Übernachtungen in guten bis sehr guten Hotels/Lodges
  • 8x Frühstück
  • 1x Abendessen am Ankunftstag
  • Vollpension während der Safaris (davon 1x Picknick im Krater von Ngorongoro)

Ausflüge & Besichtigungen

  • Pirschfahrten: Ganztägig im Arusha Nationalpark, halbtägig im Tarangire Nationalpark, halbtägig im Lake Manyara Nationalpark, 1,5-tägig im Serengeti Nationalpark
  • Aufenthalt im Ngorongoro Nationalpark
  • Jeepfahrt im Krater des Ngorongoro
  • Besichtigungen: Olduvai Schlucht, Massai Dorf
  • Besuch des Shanga Projekts

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Visagebühren zur Einreise nach Tansania
  • Alle Nationalparkgebühren
  • Gepäcktransport (max. 20 kg p. P.)
  • Wasser während der Pirschfahrten
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Driver Guide 2.-10. Tag
  • sz-Reisebegleitung

Inklusiv-Leistungen zur Badeverlängerung (MTZ: 6)

Beförderung

  • Inlandsflug mit renommierter Fluggesellschaft nach Sansibar in der Economy Class
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während Ausflug

Hotel & Verpflegung

  • 4 Übernachtungen im 5*-Hotel Bluebay Beach Resort & Spa od. gleichwertig
  • 4x All inclusive (ausgenommen Mittagessen am Tag des Ausfluges) inkl. Snacks, Softdrinks und lokale alkoholische Getränke von 11-24 Uhr

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflug: Gewürztour mit Einblicken in Gewürzanbau und Besichtigung von Stonetown

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • Gepäcktransport (max. 15 kg p. P.)
  • Örtliche Reiseleitung 12. Tag
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise

Gern holen wir Sie ganz bequem von zu Hause ab und fahren Sie zum Flughafen nach Leipzig. Dort angekommen lernen Sie hier spätestens Ihre SZ-Reisebegleitung kennen und starten gemeinsam mit ihm Ihre aufgregende Reise nach Tansania. Freuen Sie sich auf erlebnisreiche Tage in einem Land mit unglaublichem Naturreichtum! 

2. Tag: Ankunft in Tansania

Nach Mitternacht landen Sie am Kilimandscharo Flughafen in Arusha. Nach der Einreise werden Sie inn Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Nun können Sie sich erst einmal von der langen Anreise erholen.

Das Abendessen erfolgt im Hotel.

3. Tag: Arusha Nationalpark

Frisch gestärkt und gut gefrühstückt starten Sie in die Welt der Flora und Fauna Tansanias. Der Tag startet mit einer ersten Pirschfahrt im Arusha Nationalpark. Der landschaftlich sehr reizvolle und vielfältige Park bietet ein großes Spektrum an Tier- und Pflanzenarten. Hier leben Giraffen, Büffel, Elefanten, Steppenzebras, Leoparden, Wasserböcke, Flusspferde und einige Tiere mehr. Mehr als 400 Vogelarten wurden ier gesichtet. Wie viele sehen Sie?
Zwischen 1.500 Meter und 4.500 Meter über dem Meeresspiegel befinden sich Steppen, Dschungel und Hochgebrige zugleich. Ein abwechslungsreicher Tag steht Ihnen bevor. Und zwischendurch genießen Sie ein Picknick in wilder Natur.
Am späten Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

4. Tag: Tarangire Nationalpark

Heute starten Sie mit Ihrem Driver Guide Richtung Tarangire Nationalpark, welchen Sie gegen Mittag ereichen. Nach Bezug Ihrer Unterkunft genießen Sie erst einmal ein Mittagessen. Anschließend gehen Sie auf Tierbeobachtungsfahrt. Der 2.600 Quadratkilometer große Park gehört zu den schönsten Schutzgebieten Afrikas. Seinen Namen trägt er wegen des Tarangire Flusses, welcher sich durch den gesamten Park schlängelt. Er bildet die Lebensgrundlage der Tiere, die sich beiderseits des Flusses im Grasland und in der offenen Baumsavanne aufhalten. 

5. Tag: Lake Manyara Nationalpark

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise durch Tansania weiter in Richtung des Lake Manyara. Auch im atemberaubenden Lake Manyara Nationalpark unternehmen Sie eine weitere unvergessliche Pirschfahrt. Der Park erstreckt sich über eine Länge von 50 Kilometern entlang des Flusses des ostafrikanischen Grabenbruchs und bietet eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Vor allem lassen sich hier Giraffen, Elefanten und Flusspferde, aber die berühmten "Baumlöwen" sowie viele Vogelarten, Pelikane und Flamingos sehr gut beobachten. 
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie übernachten inmitten der Natur in einer wunderschönen Lodge mit herrlichem Blick auf das Rift Valley und den Sodasee.

6. Tag: Serengeti Nationalpark

Nun setzen Sie Ihre Fahrt zum berühmten Serengeti Nationalpark fort. Dort angekommen, nehmen Sie am Nachmittag an einer ersten Pirschfahrt im Park teil. Die Tierwelt hier ist unbeschreiblich vielfältig und einmalig. Große Wildtierherden ziehen durch die Savanne und mit ein wenig Glück können Sie große Raubkatzen, wie Geparden, Löwen und Leoparden bei der Jagd beobachten.

7. Tag: Serengeti Nationalpark

Den heutigen Tag werden Sie komplett im Serengeti Park verbringen, dem berühmtesten Wildgebiet Afrikas zwischen dem Ngorongoro Hochland, dem Victoria See und Tansanias nördlicher Grenze zu Kenia gelegen. Ganzjährig erleben Sie hier den großen Treck mit etwa 2 Millionen Gnus zwischen Serengeti und kenianischer Masai Mara, die letzte natürliche Massenwanderung von Wildtieren auf der Erde. 
Optional können Sie am Morgen an einer unvergesslichen Ballonfahrt über die Serengeti teilnehmen (vor Ort buchbar).

8. Tag: Olduvai Schlucht und die Massai

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in Richtung des Ngorongoro Nationalparks. Auf dem Weg legen Sie einen Stopp bei der bekannten Olduvai Schlucht am ostafrikanischen Grabenbruch ein. Dort fanden Forscher die Überreste des 1,7 Millionen Jahre alten "Nussknacker-Menschen", sodass die Schlucht als "Wiege der Menschheit" gilt. Ein kleines Museum in der Nähe der Schlucht hält interessante Eindrücke für Sie bereit. 
Nachmitttags besuchen Sie ein Masai Dorf und lernen dort Spannendes über dieses berühmte Nomadenvolk, deren wirtschaftliche Existenz eng mit der Viehzucht verknüpft ist. 
Anschließend erreichen Sie die Ngorongoro Conversation Area. Entstanden ist dieser Krater durch einen Zusammensturz eines an Höhe mit dem Kilimandscharo vergleichbaren Vulkans. Heutzutage ist der Krater ca. 600 Meter tief und beherbergt etwa 25.000 große Wildtiere.

9. Tag: Krater von Ngorongoro

Und heute nun geht es für Sie hinab in den Krater! Sie werden mit dem Jeep zur Kaldera, auch "Arche Noah Afrikas" genannt, gefahren. Das Ngorongoro Naturschutzgebiet ist Teil eines einzigartigen Serengeti-Ökosystems. Ziel war und ist es, den Schutz der Natur und die Interessen der Menschen in Einklang zu bringen. Die üppigen Weidegründe und stets vorhandenes Wasser des 304 Quadratkilometer großen Kraterbodens ernähren eine große Zahl von Tieren: bis zu 25.000, vorwiegend Grasfresser, halten sich gleichzeitig im Krater auf. Zu ihnen gehören Gnus, Zebras, Gazellen, Büffel, Antilopen und Warzenschweine. 

10. Tag: Abreise oder Weiterreise nach Sansibar

Am Morgen führt Sie Ihre Reise zurück nach Arusha, wo Sie zum Mittagessen eintreffen. Serviert wird es Ihnen in der stilvollen Arusha Coffee Lodge und besuchen anschließend noch das interessante Shanga Projekt. Hier werden Menschen mit Einschränkungen beschäftigt, die einzigartige, hochwertige und aus recycelten Materialien verarbeitete Handarbeiten herstellen. Der Erlös aus diesen Unikaten, wie zum Beispiel Schmuckstücken, Glaswaren und Dekorationen fließen in die Entwicklung neuer Produkte sowie die Schulung der Mitarbeiter. 
Danach werden Sie in Ihr Hotel gebracht, in welchem Sie sich bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen noch entspannen können. Noch vor Mitternacht werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren.

Gäste, welche sich für die Badeverlängerung auf Sansibar entschieden haben, werden ebenso rechtzeitig abgeholt und für den Weiterflug zum Flughafen gefahren. Auf Sansibar werden Sie in Empfang genommen und anschließend zum Hotel gefahren. 

11. Tag: Ankunft in Deutschland oder Freizeit auf Sansibar

Sie fliegen zurück nach Deutschland, werden vom Flughafen abgeholt und nach Hause gefahren. Eine schöne Reise mit vielen neuen interessanten Eindrücken und unvergesslichen Erlebnissen geht zu Ende.

Gäste, welche auf Sansibar sind, haben nun viel Zeit die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen, zu baden oder kleine Erkundungen zu unternehmen.  

12. Tag: Gewürztour

Ihr örtlicher Reiseleiter holt Sie vom Hotel ab und nimmt Sie mit auf eine Gewürztour. Sehen Sie "wo hier der Pfeffer wächst", aber auch Kardamom, Nelken & Co! Anschließend werden Sie nach Stonetown gefahren. Dort lernen Sie die faszinierende Altstadt kennen. Seit etwa hundert Jahren ist sie nahezu unverändert und wurde 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Lichter und Schatten fallen auf reich verzierte Holzbalkone. Prachtvoll geschnitzte Teak-Türen und Minarette erheben sich inmitten kleiner Paläste. Auf dem Basar der Altstadt bieten Krämer ihre Waren an. 

13. Tag: Tag zur freien Verfügung

Nutzen Sie den Tag noch einmal um die Sonne Afrikas, das traumhafte Meer und die faszinierende Umgebung zu genießen. 
Während Ihres Aufenthaltes auf Sansibar genießen Sie eine All Inclusice-Verpflegung, welche Ihnen neben den Hauptmahlzeiten noch zusätzliche Snacks, Softdrinks und lokale alkoholische Getränke bietet. 

14. Tag: Abreise

Am zeitigen Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren. Anschließend fliegen Sie zurück in Ihre Heimat und werden bis zu Ihrer Haustür gebarcht.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden!
Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis zum Reisepass

Bitte stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie spätestens 10 Wochen vor Antritt der Reise über einen gültigen Reisepass verfügen, von dem Sie uns eine Passkopie zukommen lassen können.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung).
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Pirschfahrten in 4 Nationalparks
  • Verlängerungsmöglichkeit auf Sansibar

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (4,00 €)
  • p.P. Badeverlängerung auf Sansibar (4 Ü) im DZ inkl. AI im 5*-Hotel + Ausflug Stonetown u. Gewürztour (1.600,00 €)
  • p.P. Badeverlängerung auf Sansibar (4 Ü) im EZ inkl. AI im 5*-Hotel + Ausflug Stonetown u. Gewürztour (2.000,00 €)

Wichtige Infos

Hinweis zu den Transferfahrzeugen:
Alle Transfers und Fahrten auf dem Festland in Tansania werden in Safarifahrzeugen (6-Sitzer) mit Hubdach und garantiertem Fensterplatz durchgeführt. 

Hinweis zum Gepäcktransport nach/auf Sansibar:
Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Badeverlängerung auf Sansibar einen weichen Koffer oder Reisetasche mit einem Gewicht von maximal 15 Kilogramm pro Person mitführen dürfen. Dies sind die Flugbedingungen der Fluggesellschaft der Strecke von Arusha nach Sansibar. Jedes zusätzliche Kilo an Gewicht werden Ihnen mit 3 USD berechnet. 

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Tansania: Serengeti, Safari und vielleicht Sansibar