Haustürabholung
Angebot merken

Sizilien: Einladung zum Fest der Lebensfreude

Flugreise inkl. Hotels, Programm und örtlicher Reiseleitung

Flugreise

Wie ein eigener Kontinent liegt die italienische Insel im Mittelmeer. Dabei ist Sizilien ganz anders als Italien und ähnelt auch wenig dem restlichen Europa. Faltig und vielseitig, tiefenentspannt und doch auch ganz schön wirbelig lebt es sich vis-à-vis des Ätnas. Die Sizilianer mögen es bunt - vermutlich, um der dunklen Lava ihr besonderes Lebensgefühl aufzustempeln. Sizilianer sind von Natur aus vor allem Freunde: untereinander, der Gäste und aller Völker, die sich im Laufe der Jahrzehnte hier breit gemacht haben. Auf dieser Insel reisen Sie weniger, als dass Sie sich mitreißen lassen. Von der Lässigkeit in den Städten, von der enormen Vegetation, die bis auf den Teller reicht, und vom sichtbaren Erbe der einstigen Bewohner, vor allem der Araber und der Griechen.

Das glühende Sizilien macht heiß. Auf die eleganten Anzugträger in Palermo, auf die Symbiose der unterschiedlichen Bauepochen der Kathedrale von Monreale und auf den einstigen Prunk der Griechen, die in Agrient das Tal der Tempel erbauten. Auch im antiken Syrakus und vor der Luxusvilla Romana del Casale, die Impression des römischen Siziliens weckt, springt der Funke über. Und in Taormina erleben Sie das hoch temperierte Dolce Vita als Konzentrat, und die Energie des Ätnas sowie der Vulkaninseln Vulcano und Lipari heizt Sie an.

Sizilien ist der Inbegriff von Sehnsucht nach ewiger Pracht und Schönheit. Aus dem Verlangen nach Extravaganz gestalten die Insulaner ein Fest der Lebensfreude. Tanzen Sie mit auf dem Vulkan!

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.09. - 06.10.2022
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.474,00 €
29.09. - 06.10.2022
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
1.644,00 €
ab 1.474,00 €
8 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Catania und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung im April)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Rundreise

Hotels & Verpflegung

  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel im Raum Cefalú
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel im Raum Taormina/Giardini Naxos
  • 7x Frühstück
  • 7x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflüge: Palermo und Monreale, Agrigent und Hinterland von Caccamo, Piazza Armerina und Villa Casale, Ätna und Taormina, Syrakus und Ortigia
  • Eintritte: Dom in Monreale und Palermo, Tal der Tempel in Agrigent, Festung Caccamo, Villa Casale, Griechisches Theater Taormina, Archäologische Zone in Syrakus, Dom von Ortigia

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Bettensteuer
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 2.-7. Tag
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise

Sie werden von zu Hause abgeholt und zum Flughafen transferiert. Sie fliegen nach Catania und fahren anschließend zu Ihrem Hotel im Raum Cefalú.

2. Tag: Palermo - Monreale

Erkunden Sie mit uns die Hauptstadt Siziliens! Palermo ist eine Stadt der Gegensätze. Prunkvolle Paläste wechseln sich mit typisch südländischen Straßenszenen ab, Einheimische gehen Ihrem Broterwerb in der Fischerei und der Landwirtschaft nach, während die Universität junge Menschen aus allen Regionen der Welt anzieht. Der mächtige die Normannenpalast, auch Palazzo Reale genannt, thront auf dem höchsten Punkt der Stadt und scheint über das Leben der Stadt zu wachen. Sie besichtigen die Martorana-Kirche und sehen die wunderschöne Kathedrale Maria SS. Assunta, wo nahezu jeder Stein von einer anderen baulichen Epoche Siziliens berichten kann.

Der Nachmittag ist Monreale gewidmet. Auf einer Höhe von 300 m über dem Meeresspiegel wuchs dieses Städtchen am Fuße des Monte Caputo im Laufe des Mittelalters langsam im die Benediktinerabtei und den monumentalen Dom. Der gewaltige Sakralbau wartet mit überwältigendem Goldschmuck aus byzantischer Zeit auf Sie.

3. Tag: Agrigent und Hinterland von Caccamo

Fahrt nach Agrigent. Die gewaltige Ausdehnung des antiken Bezirks und die prachtvollen Tempelanlagen lassen noch heute die Bedeutung der antiken Stadt erahnen. Schon Goethe bewunderte 1787 das Tal der Tempel. Die sich hier befindenden Monumente sind all das, was von der antiken Stadt Akragas übrig geblieben ist, nachdem die Karthager Sie im 5. Jahrhundert zerstörten. Lassen Sie sich von der Größe und Schönheit dieser einzigartigen Anlage verzaubern und tauchen Sie ein in die Welt von Zeus, Herkules und den Göttern des Olymp.

Anschließend erkunden Sie das Hinterland von Caccamo. Dieser eher unbekannte Teil Siziliens zeigt das einfache Leben der Insel. In Städtchen selbst besichtigen Sie normannische Festung, welche über den Klippen thront.

Am späten Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel.

4. Tag: Piazza Armerina und Fahrt nach Taormina

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug nach Piazza Armerina und besichtigen die Villa Casale. Die seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende römische Villa beeindruckt vor allem durch ihre wunderbaren Mosaiken, welche sich auf über 3500m² verteilen und die Geschichte und Geschichten vergangener Zeiten erzählen.

Durch die Kornkammer Siziliens, eine weite Hochebene im Inselinnern, wo der Hartweizen für die beste Pasta wächst, fahren Sie gen Osten. Im Raum Taormina beziehen Sie heute Ihr Hotel.

5. Tag: Liparische Inseln (fakultativ)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie bei einem Spaziergang die vielen Eindrücke der letzten Tage auf sich wirken oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

Fakultativ können Sie heute einen Schiffsausflug zu den Liparischen Inseln unternehmen (wetterabhängig, Zusatzkosten: 89€ pro Person). Sie fahren mit der Fähre nach Lipari (Fahrzeit ca. 1 1/2Std.), wo Sie eine kleine Inselrundfahrt machen. Später setzen Sie mit einem kleinen Schiff nach Vulcano über, bekannt durch seinen schwarzen Lavastrand, seine Warmwasserquellen und Fangobäder. Am Nachmittag geht es mit der Fähre nach Milazzo und per Bus wieder zurück ins Hotel.

6. Tag: Ätna - Taormina

Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Ätna (ca. 3.300 Meter), dem größten, noch aktiven Vulkan Europas. Mit dem Bus erfolgt die Auffahrt bis zu den Silvestri-Kratern auf ca. 1.900 Metern Höhe. Je nach Wetter können Sie mit der Seilbahn oder Jeeps auf bis zu 3000m hoch fahren (gegen Aufpreis).

Am Nachmittag erkunden Sie Taormina, beliebt wegen des milden Klimas und seiner wunderschönen Lage auf dem Monte Tauro. Besuchen Sie das griechisch-römische Theater und nutzen die Gelegenheit zu einem Bummel durch die engen, mittelalterlich geprägten Gassen.

7. Tag: Syrakus

Sie besuchen heute Syrakus, einst mächtigste und größte Stadt Siziliens. Zu den bedeutendsten Einwohnern dieser antiken Stadt gehörten der Mathematiker Archimedes und der Dichter Theocritus. Auch heute noch findet man hier Überreste zahlreicher beeindruckenden Bauwerke. Eines der wichtigsten ist der Apollontempel, von dem noch immer einige Spuren zu sehen sind. Sehenswert ist außerdem der Athentempel, die heutige Kathedrale Santa Maria delle Colonne sowie die Altstadt rund um den Piazza Archimedes sowie der Brunnen Fonte Aretusa.

8. Tag: Heimflug

Nach einer Woche voller Eindrücke und Erlebnisse treten Sie heute die Heimreise an. Mit einem Transfer gelangen Sie vom Hotel zum Flughafen und fliegen zurück nach Deutschland.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Direktflug von Dresden nach Sizilien im Herbst
  • Auffahrt auf den Ätna
  • Besuch Tal der Tempel in Agrigent

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (3,00 €)
  • p.P. Sizilien - Äolische Inseln (89,00 €)

Wichtige Infos

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Reiseversicherung/Reiserücktrittskostenversicherung
  • Mahlzeiten und Getränke soweit nicht aufgeführt
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder

Essensgewohnheiten in Italien:

Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es von Deutschland gewöhnt sind. 

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Sizilien: Einladung zum Fest der Lebensfreude