Haustürabholung
Angebot merken

Schottland: Europas schönster Umweg

Flugreise Schottland mit Glasgow, Edinburgh und den Highlands

Flugreise

Weniger als 80 km auf einer mehrspurigen Autobahntrennen die beiden schottischen Metropolen Glasgow und Edinburgh voneinander. Wer aber wirklich klug ist, nimmt eine andere Route und braucht nicht eine Stunde, sondern eine Woche, um vom proletarischen Glasgow ins bürgerlich geprägte Edinburgh zu gelangen. Kommen Sie mit auf die große Runde durch die Highlands.

Von Glasgow aus geht es Richtung Nordwesten und dann immer im Uhrzeigersinn, bis wir nach einer Wochein Edinburgh landen. Dazwischen liegen die saftigen grünen Hügel der Highlands, pittoreske Dörfer und Kleinstädte, herrschaftliche Burgen und Schlösser, sagenumwobene Lochs, die raue See der schottischen Inselwelt und - last but not least - echten schottischen Single Malt Whisky nebst Fachkunde Führung durch eine der unzähligen Brennereien.

Die typischen schottischen Highland Hotels sind einfach und traditionell - die herzliche Gastfreundschaft ihrer Besitzer macht aber hier und da fehlenden Luxusmehr als wett. Und überhaupt: wir wollen nicht im Zimmer hocken, sondern so viele Eindrücke wie möglichmitnehmen. Zum Beispiel von St. Andrews wo William und Kate gemeinsam die Uni besuchten. Das Bilderbuchdorf Pitlochry, Perth mit seiner Scone Abbey, Loch Ness mit der Burgruine von Urquhart Castle und die wildromantische Isle of Mull werden uns in ihren Bann ziehen. Und natürlich wird ihr deutschsprachiger Reiseleiter Ihnen auch die Schönheiten Glasgow und Edinburgh anekdotenreich nahebringen.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
03.05. - 10.05.2022
8 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.869,00 €
03.05. - 10.05.2022
8 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
2.159,00 €
ab 1.869,00 €
8 Tage p. P. p.P. im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Glasgow und zurück von Edinburgh in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Rundreise
  • Fährüberfahrten Oban-Insel Mull und Fionnport-Insel Iona

Hotels und Verpflegung

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
    • 1 x im Raum Glasgow
    • 2 x in Oban
    • 1 x im Raum Newtonmore/Aviemore/Grantown
    • 1 x im Raum Perth/Dundee/Pitlochry
    • 2 x in Edinburgh
  • 7x schottisches Frühstück
  • 7x Abendessen

Ausflüge und Besichtigungen

  • Stadtrundfahrten: Glasgow, Edinburgh 
  • Besichtigungen: Glasgow Cathedral, Inseln Isle of Mull und Isle of Iona, Iona Abbey, Urquhart Castle, Highland Folk Museum, Dalwhinnie Distillery, St. Andrews Cathedral, Edinburgh Castle
  • Eintritte: Glasgow Cathedral, Iona Abbey, Urquhart Castle, Dalwhinnie Distillery, St. Andrews Cathedral, Edinburgh Castle

Zusätzlich inklusive

  • Whisky- und Schokoladenverkostung in Dalwhinnie
  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung zu den Stadtrundfahrten
  • sz-Reisebegleitung
1. Tag: Anreise

Sie fliegen heute von Ihrem Heimatflughafen nach Glasgow. Im Anschluss erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel im Raum Glasgow, in dem Sie die erste Nacht auf schottischem Boden verbringen. 

2. Tag: Glasgow - Oban

Bei einer Stadtrundfahrt durch Glasgow - Schottlands größter Stadt - erleben Sie eine einzigartige Mischung aus viktorianischen und modernen Gebäuden. Die Glasgower haben es geschafft die einst graue Industriemetropole neu zu erfinden ohne dabei die schottischen Traditionen zu verlieren. So findet man heute bspw. in ehemaligen Fabrikhallen wunderbare Museen und international anerkannte Galerien. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der elegante George Square als Mittelpunkt des viktorianischen Stadtzentrums mit Statuen berühmter Persönlichkeiten wie der schottische Nationalpoet Robert Burns und Königin Viktoria und Prinz Albert. Sie besichtigen die stattliche gotische St. Mungo Cathedral. Sie ist dem Schutzheiligen der Stadt gewidmet und die zweitgrößte gotische Kathedrale Schottlands. Im Anschluss fahren Sie durch die Landschaft des Loch Lomond and The Trossachs Nationalpark. Der Loch Lomond ist der größte See Schottlands und unsere Route führt uns direkt vorbei! Genießen Sie einzigartige Aussicht! Unser Ziel und Übernachtungsort für die kommenden zwei Nächte ist Oban. Der Ort besticht mit einem maritimen Flair. Halten Sie hier auch Ausschau nach dem McCaig's Tower, einem Nachbau des Kolosseums in Rom.

3. Tag: Besuch der Hebrideninseln Isle of Mull und Iona

Am heutigen Tag unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug auf die inneren Hebrideninseln Isle of Mull und Isle of Iona. Von Oban aus setzt die Fähre auf die Isle of Mull über. Nachdem Sie die Isle of Mull überquert haben bringt Sie eine Passagierfähre auf die Isle of Iona, wo heutzutage nur noch Rund 150 Menschen dauerhaft leben. Hier besuchen Sie die Klosteranlage Iona Abbey. Am Nachmittag treten Sie die Rückreise mit der Fähre an.

4. Tag: Glen CoeTal und Loch Ness

Nachdem Sie heute das Hotel in Oban verlassen, machen Sie einen kurzen Abstecher in die dramatische Landschaft des Glen Coe Tals. Dieses wird auch "Tal der Tränen" genannt, nachdem der hier heimische MacDonald-Clan in einen Hinterhalt des verfeindeten Campbell-Clans geriet und mindestens 38 Mitgliedern das Leben kostete. Weiter geht es entlang des mystischen Loch Ness. Bei einem Stopp und dem Besuch der Burgruine Urquart Castle haben Sie eine besonders gute Aussicht auf den bekannten See und können die Oberfläche nach einem Zeichen von Nessie absuchen.

5. Tag: Cairngorms Nationalpark - Dalwhinnie - Pitlochry

Mitten in den Highlands fahren Sie durch die Cairngorm Mountains, die im Winter eines der beliebtesten Skigebiete Schottlands sind. Genießen Sie die wilde Landschaft mit ihren heidebewachsenen Bergen, den unzugänglichen Mooren und grünen Wäldern. Sie besuchen das Highland Folk Museum, welches das Leben von der frühen Neuzeit bis in die frühe Nachkriegszeit in den Highlands darstellt. Schauspieler und restaurierte Gebäude erwecken die Geschichte der Highlands zu neuem Leben und ermöglichen eine kleine Zeitreise in das 18. Jahrhundert. Im Anschluss besichtigen Sie die Dalwhinnie Distillery, wo Sie mehr über die Geschichte und Herstellung des schottischen Nationalgetränks erfahren. Neben einer köstlichen Whiskyprobe können Sie hier auch leckere Schokolade probieren. Danach bleibt Zeit für einen Bummel durch den beliebten Urlaubsort Pitlochry.

6. Tag: St. Andrews - Edinburgh

Ihr Tag beginnt in St. Andrews, die Stadt, die als Wiege des Golfspiels gilt. Hier befindet sich der vermutlich bekannteste Golfplatz der Welt. Außerdem befindet sich hier die älteste Universität Schottlands, wo sich übrigens auch William und Kate kennenlernten. Die kleine Stadt wird Sie mit seiner direkten Lage am Meer und den mittelalterlichen Ruinen verzaubern. Auf dem Programm steht der Besuch der Überreste der St. Andrew's Cathedral bevor es weiter zum Hotel in Edinburgh, der Hauptstadt Schottlands geht.

7. Tag: Edinburgh

Edinburgh wird Sie begeistern. Besonders die historischen Gebäude im Zentrum der Stadt entlang der prächtigen Royal Mile werden Sie begeistern. Das Highlight ist der Besuch des imposanten Edinburgh Castle das über die Stadt wacht. U.a. beherbergt das Schloss auch die schottischen Kronjuwelen. Am Nachmittag bleibt Zeit für eigene Erkundungen und einen Spaziergang durch. Im August haben Sie die Möglichkeit am Abend das Military Tattoo zu besuchen, das vor der Kulisse des Edinburgh Castle stattfindet.

8. Tag: Bye Bye Scotland! - Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an. Der Bus bringt Sie vom Hotel zum Flughafen Edinburgh, von wo aus Sie zurück nach Hause fliegen.  

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

Wichtiger Hinweis zur Einreise:Ab dem 01.10.2021 ist für die Einreise nach Großbritannien/Irland zwingend ein gültiger Reisepass erforderlich, der bis zum Ende der Reise gültig sein muss. Der Personalausweis wird nach dem 30.09.2021 nicht mehr als Reisedokument für EU-Bürger anerkannt.Gut essen und schlafen in Schottland In den beiden größten schottischen Städten Edinburgh und Glasgow finden Sie ein breitgefächertes Angebot an Hotels, von modern bis traditionell und vom Kettenhotel bis zum individuellen Hotel. Besonders in den beliebten Orten in den schottischen Highlands oder auf der Isle of Skye ist eine große Zahl der Gruppenhotels sehr traditionell. Die Zimmer können hier gewisse Eigenheiten wie Teppich im Badezimmer oder Badewanne statt Dusche haben. Unterschiedliche Zimmergrößen und Einrichtungsstile treffen Sie in diesen Hotels häufiger an. Das schottische Frühstück beinhaltet neben kalten Speisen wie Müsli auch warme Speisen wie Bohnen oder regionale Spezialitäten wie Black Pudding oder Porridge. Im Rahmen der Halbpension auf Rundreisen wird ein 3-Gänge-Menü serviert, in der Regel mit Auswahlmöglichkeiten.
SZ-Reisen GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden
  • Whisky-Verkostung in der Dalwhinnie-Destillery
  • Zentrales Hotel in Edinburgh
  • Panoramafahrt durch die Highlands und entlang des Loch Ness
  • Besuch der Hebrideninseln Mull und Iona

Zusatzleistungen

    Reiseinformationen

    Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

    Reiseinformationen - mit allen Terminen

    Schottland: Europas schönster Umweg