Haustürabholung
Angebot merken

Sardiniens zauberhafter Norden

Standortreise mit Flug ab/an Dresden

Flugreise
Busreise

Am Strand liegen wie die Sardinen? Von wegen! Auf diesem dünn besiedelten Eiland gibt es an der 1800 Kilometer langen Küste weit mehr traumhaften Strand als sämtliche Mittelmeer-Badetouristen benötigen - einer davon nur 100 Meter von Ihrem Hotel entfernt! Aber wer mag sich schon lange am Strand aalen, wenn es so viel zu entdecken gibt?

Beim Inselhüpfen über die Hauptinsel Sardinien und La Maddalena begegnen Sie Granitbären, allerschönsten Stränden, Felsen, die in feurigen Farben schillern, dem Erbe des Freiheitskampfes, einsamen Buchten und lebhaften Hafenstädten. Ein Ausflug führt uns nach Alghero und damit „gefühlt“ nach Katalonien, denn die einst von den Aragonesen eroberte und lange beherrschte Stadt, zeigt sich bis heute als architektonische und kulturelle Außenstelle der spanischen Provinz. Bei einer Panoramafahrt entlang der berühmten Smaragsküste Costa Smeralda können Sie nicht nur das Jetset-Leben bestaunen, sondern sind wie immer selbst V.I.P. auf unserer Reise.

Alles andere ist dafür umso ursprünglich sardischer. Etwa die Nuraghe Lu Brandali, wo wir über 4.000 Jahre alte Gräber, Siedlungsreste und die typischen Turmbauten der hiesigen Bonnanaro und Nuraghen Kultur besuchen. Ein Archipel von 62 der Küste vorgelagerten Inseln erwartet uns rund um La Maddalena und beim Besuch des wie verzaubert wirkenden „Valle de la luna“ am zerklüfteten Capo Testa verstehen wir, warum die Hippies der Siebziger sich ausgerechnet diesen Ort ausgesucht haben, um hier in Höhlen von Luft und Liebe zu leben. Freuen Sie sich auf eine intensive Begegnung mit Sardiniens Norden, die Ihnen an den freien Tagen auch viel Raum für eigene Entdeckungen lässt!

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
28.09. - 05.10.2022
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.500,00 €
28.09. - 05.10.2022
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
1.754,00 €
ab 1.500,00 €
8 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Olbia und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung im September)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Ausflüge
  • Fährüberfahrten Maddalena Archipel

Hotel & Verpflegung

  • 7 Übernachtungen im 4*-Hotel Corallaro in Santa Teresa di Gallura
  • 7x Frühstücksbüffet
  • 7x Abendessen als Büffet
  • 1 Hirtenmittagessen mit Schinken, Pecorino, Lammeintopf, Spanferkel, Dessert und Wein

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflüge: nach Alghero mit Stadtrundgang, Maddalena Archipel, Panoramafahrt Costa Smeralda
  • Rundfahrten: durch die Gallura mit Halt in Castelsardo und Besichtigung einer Korkfabrik, Ausflug ins Landesinnere nach Nuoro und Orgosolo

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Kopfhörer während der Ausflüge für die Führungen
  • Bettensteuer
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: während der Ausflüge
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise

Sie werden von zu Hause abgeholt und zum Flughafen Dresden gebracht. Hier startet Ihr Flug mit einer renommierten Fluggesellschaft nach Olbia. Auf Sardinien angekommen, erfolgt Ihr Transfer zum Hotel in Santa Teresa di Gallura. Nach Check-In und Zimmerbezug können Sie die schöne Hotelanlage und den nahen Strand Rena Bianca erkunden, bevor Sie bei einem gemeinsamen Abendessen Ihre Reisegruppe kennenlernen können.

2. Tag: Alghero - die schönste Stadt Sardiniens

Heute erkunden Sie den Nordwesten der Insel. Sie fahren nach Alghero, auch "Klein-Barcelona" genannt. Die Altstadt Algheros wird umringt von Wehrmauern und Bastionen, die 1354 als Vorsichtsmaßnahme von den katalanischen Eroberern erbaut wurden. Schmale Gassen und Steinstufen führen zu den Plätzen und Kirchen. Seither hält Alghero an den Traditionen und der alten Sprache Kataloniens fest und strahlt stets eine Atmosphäre von Würde und Eleganz aus. Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter erkunden Sie die herrliche Altstadt mit Kathedrale, Theaterplatz und der Kirche San Francesco.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel.

3. Tag: La Maddalena Archipel und Costa Smeralda

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Maddalena Archipel und an die berühmte Costa Smeralda. Das aus sieben Hauptinseln bestehende Archipel gilt als Welterbe der UNESCO auf Sardinien. Das Wasser ist klar und sauber und bietet unzählige Fotomotive. Mit der Fähre geht es auf die Insel Maddalena mit der Kirche Santa Maria Maddalena. Anschließend werden Sie bei einer Panoramafahrt sehen, warum diese Küste Smaragdküste genannt wird. Erkunden Sie Baia Sardinia und Porto Cervo, die Sommerresidenzen des italienischen Jet-Sets.

4. Tag: Freizeit oder Ausflug nach Nuoro und Orgosolo (fak.)

Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten Ihres Hotels oder begleiten Sie uns auf einen Ausflug ins Landesinnere Sardiniens. Nuoro gehört zu einem der traditionellsten und konservativsten Orte Mittelsardiniens. Orgosolo ist bekannt für seine Wandmalereien, Murales genannt und seine archaischen Traditionen. Mitte der Siebziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts wurden diese ausdruckstarken Wandbilder gezeichnet, um auf die Armut und die daraus entstandenen Aufstände der einheimischen Hirten gegen die italienische Regierung aufmerksam zu machen. Bei einem traditionellen Mittagessen bei den Hirten, bei schönem Wetter unter alten Steineichen, haben Sie die Gelegenheit die kulinarische Seite Sardiniens kennenzulernen.

5. Tag: Freizeit oder "Hüpfer" nach Korsika (fak.)

Heute können Sie Ihre Zeit zur freien Verfügung nutzen.

Oder Sie machen einen Abstecher zu Sardiniens französischer Nachbarinsel. Die Fähre bringt Sie nach Korsika, wo Sie mit der Bimmelbahn in die Altstadt von Bonifacio gelangen. Bonifacio ist eine beeindruckende Festungsstadt gelegen auf weißen Kreidefelsen. Die Häuser der Altstadt scheinen über dem Abgrund zu schweben, da das Meer viele Grotten in die Sandsteinküste gewaschen hat.
Dies kann man auf der Treppe Montée Rastello, über die man in die Oberstadt gelangt, bewundern. Sie führt weiter zum Porte de Génes, dem Stadttor mit Zugbrücke, das den einzigen Zugang zur Zitadelle bildet.
Oder Sie schlendern durch die Unterstadt und am Hafen entlang und genießen ein leckeres Essen in einem der zahlreichen Fischrestaurants, die sich auf die Zubereitung fangfrischen Fisches spezialisiert haben.

6. Tag: Freizeit oder Gallura Rundfahrt (fak.)

Gestalten Sie Ihren heutigen Urlaubstag auf eigene Faust oder begleiten Sie uns auf eine ausführliche Gallura Rundfahrt. Wir fahren Richtung Tempio Pausania und erleben zunächst eine Satdtführung durch den größten Ort im Landesinneren der Gallura.Die historischen Straßenpflaster und Häuser im Zentrum sind aus hellem Granit der Umgebung gebaut. Schlendern Sie durch den reizvollen Ort und entdecken die schönsten Fassaden entlang der Via Roma und an der Piazza Gallura. Weiter geht es ins Dorf Calangianus wo das interessante Kork Museum besichtigt wird. Anschließend besuchen wir das Giganten Grab Pascaredda.

7. Tag: Freizeit

Sie haben die Wahl, wie Sie den heutigen Tag verbringen möchten. Gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung können Sie einen Ausflug zum nahen Capo Testa unternehmen. Machen Sie eine leichte Wanderung durch das Valle della Luna durch herrliche Mittelmeervegetation und genießen immer wieder schöne Ausblicke. Es empfiehlt sich zudem ein Besuch der Nuraghe Lu Brandali, einem imposanten archäologischen Komplex. Nuraghen sind kegelförmige Rundtürme aus lose übereinandergeschichteten Steinen, die von einer bedeutenden prähistorischen Kultur Sardiniens zeugen. Überall sind sie auf der Mittelmeerinsel zu finden.

Oder Sie relaxen und genießen den Tag an einem der vielen Strände, garantiert mit türkisblauem Meer!

8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von Sardinien. Nach dem Frühstück werden Sie mit dem Bus zum Flughafen gebracht. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck, fliegen Sie zurück nach Deutschland und werden nach Hause transferiert.

Essensgewohnheiten in Italien:

Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es in Deutschland gewöhnt sind.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • 4*-Hotel nur 100 Meter vom Sandstrand entfernt
  • Besuch des Inselarchipels La Maddalena
  • Panoramafahrt an der Costa Smeralda

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (3,00 €)
  • p.P. Ausflug Korsika (99,00 €)

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Sardiniens zauberhafter Norden