Haustürabholung
Angebot merken

MS Amadeus Provence: Malerisches Südfrankreich

8-Tage-Flusskreuzfahrt: Lyon – Mâcon – Chalon-sur-Saône – Tournus – Lyon – Avignon – Arles –Châteauneuf-du-Rhône – Lyon

Kreuzfahrten

Auf dieser Kreuzfahrt erkunden Sie die faszinierenden Flüsse Rhône und Saône und leben dabei

an Bord der AMADEUS Provence wie Gott in Frankreich! Entdecken Sie die Naturwunder der Camargue und besuchen geschichtsträchtige Städte wie Lyon und Avignon, während Sie gleichzeitig

entspannen und das einzigartige provenzalische Flair genießen.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
10.08. - 17.08.2023
8 Tage
2-Bett-Kabine achtern (2PBVX)
Belegung: 2 Personen
1.499,00 €

Buchungspaket
10.08. - 17.08.2023
8 Tage
2-Bett-Kabine Hauptdeck (ZGHVX)
Belegung: 2 Personen
1.749,00 €

Buchungspaket
10.08. - 17.08.2023
8 Tage
2-Bett-Kabine Mitteldeck (ZGMVX)
Belegung: 2 Personen
1.999,00 €

Buchungspaket
10.08. - 17.08.2023
8 Tage
2-Bett-Kabine Oberdeck (ZGOVX)
Belegung: 2 Personen
2.149,00 €
ab 1.499,00 €
8 Tage p. P. 2-Bett-Kabine achtern (2PBVX)
Jetzt Buchen

Leistungen:

  • Haustürabholung im gesamten Verbreitungsgebiet der Volksstimme
  • Fahrt im Luxusreisebus
  • Flusskreuzfahrt laut Reiseverlauf
  • Kofferservice an/von Bord
  • Begrüßungscocktail
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Kabine
  • Vollpension an Bord (Kaffee/Tee zu den Mahlzeiten)
  • 1 x Galadinner (i.R.d.VP)
  • Kaffee, Tee und Kuchen am Nachmittag
  • Kaffee und Tee 24 Stunden an Bord
  • Mitternachtssnack
  • Benutzung der Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Reiseleitung an Bord des Schiffes
  • Audio-System bei allen Ausflügen
  • Leihfahrräder an Bord
  • Busbegleitung während der gesamten Flussreise
  • alle Hafengebühren, Ein- und Ausschiffungsgebühren

Eintrittsgelder nicht inklusive!

Ihr Reiseprogramm für Ihre Flusskreuzfahrt in Südfrankreich mit der MS Amadeus Provence:


1. Tag: Anreise nach Lyon

Heute beginnt Ihre Reise nach Lyon, die Metropole am Zusammenfluss von Rhône und Saône, wo Sie am späten Abend an Bord Ihres Schiffes gehen. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und die Fahrt nach Mâcon beginnt.

2. Tag: Mâcon

Morgens erreichen Sie mit der Stadt Mâcon im südlichen Burgund Ihr erstes Etappenziel. Von hier aus können Sie zu einem Panoramaausflug (AP) in die umliegenden Weinregionen, das Mâconnais und das Beaujolais, starten. Der Ausflug führt Sie durch die malerischen Weinberge des Beaujolais und Mâconnais, Höhepunkt der Tour ist ein Besuch in „Georges Duboeuf’s Hameau du Vin“: Es erwartet Sie ein Erlebnispark, der Ihnen die Geschichte des regionalen Weinanbaus auf spielerische Weise näherbringt.

3. Tag: Chalon s. Saône – Tournus

Heute erreichen Sie Beaune - Die Schönheit der Region erschließt sich am besten bei einem Ausflug (fakultativ), der Sie durch berühmte Weinorte nach Beaune, der „Weinhauptstadt des Burgunds“ führt. In Beaune steht die Besichtigung des Hôtel-Dieu, das im Jahre 1443 als Hospiz gegründet wurde, auf dem Programm. Eine Weinverkostung darf bei einem Ausflug ins Burgund selbstverständlich nicht fehlen. Während des Mittagessens fährt Ihr Schiff weiter nach Tournus.

4. Tag: Lyon

Sie erreichen Lyon, eine der ältesten Städte Frankreichs, sie liegt am Zusammenfluss von Rhône und Saône und ist vor allem für ihre exquisite Küche und die auffallend schöne, UNESCO geschützte Altstadt bekannt. Die Stadtbesichtigung (AP) beginnt mit einer Busfahrt zur Basilika Notre-Dame de Fourvière, anschließend haben Sie Zeit die Altstadt Vieux Lyon zu erkunden. Lassen Sie sich am Nachmittag auf Ihrer Fahrt nach Avignon von Ihrer Crew verwöhnen.

5. Tag: Avignon

Kein anderer Ort in Europa hatte von 1309 bis 1377 eine so große Bedeutung für die klerikale Welt wie Avignon, das zu jener Zeit Sitz der Päpste war. Interessierte erfahren bei einem morgendlichen

Rundgang (AP) mit Besuch des Papstpalastes vieles über die Historie der Stadt und die sieben Stellvertreter Christi auf Erden, die hier einst residierten. Der Ausflug am Nachmittag (AP) dreht sich um ein architektonisches Meisterwerk der Antike: den „Pont du Gard“. Nach der Besichtigung statten Sie noch dem verträumten Städtchen Uzès, dessen Geschichte mit dem Bau des dreigeschossigen Aquädukts vor über 2.000 Jahren begann, einen Besuch ab.

6. Tag: Avignon – Arles

Nach dem Frühstück können Sie in Arles, eines der ältesten Städte Frankreichs, das römische Vermächtnis bewundern. Begeben Sie sich auf die Spuren der Vergangenheit bei einem geführten Stadtrundgang (AP) mit Besuch des Amphitheaters und auf den Spuren von Vincent van Goghs berühmten Nachtcafé. Am Nachmittag begleiten Sie uns in den zauberhaften Naturpark Camargue (AP) mit seinen halbwilden Pferden, den Flamingos, dem Meer mit seinen Sümpfen und Teichen sowie der hübschen Stadt Les-Saintes-Maries-de-la-Mer.

7. Tag: Chateauneuf du Rhône – Le Pouzin

Heute entdecken Sie die Schlucht der Ardèche (AP), sie hat sich im Laufe der Jahrmillionen bis zu 300 Meter tief in den Kalksandstein gefräst und damit eine der schönsten Landschaften Frankreichs geformt. Die Schlucht beginnt nördlich mit dem Natursteinbogen des „Pont d’Arc“, der ca. 60 m hoch ist und die größte natürliche Brücke Europas sein soll. Sie fahren entlang der bizarren Schluchtenlandschaft und genießen atemberaubende Aussichten auf hervorragend angelegten Aussichtspunkten.

8. Tag: Lyon -– Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Amadeus Provence und Ihre Heimreise

beginnt.

FUhrmann MUndstock international GmbH

Kurze Wanne 1

38159 Vechelde

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

MS Amadeus Provence: Malerisches Südfrankreich