Angebot merken

Ligurien: Bewandert in Genuss und Schönheit

Neu im Programm inkl. 7 leichte bis mittelschwere Wanderungen

Aktivreisen
Flugreise

Bewandert zu sein bedeutet, dass man viele Erfahrungen gemacht hat. Und um die zu machen, sollte man eben am besten wandern. Auf jeden Fall, wenn es darum geht, die ganze Schönheit Liguriens zu erfahren, die sich doch so oft in kleinsten Details offenbart, die dem Vorbeieilenden verborgen bleiben.

Kommen Sie mit, um einen der schönsten Landstriche der Erde am Golf von Genua in seiner Pracht und Ursprünglichkeit zu entdecken. Sieben Wanderungen führen uns zu den Landschaften und Panoramawegen an der Palmen- und Blumenriviera - einige der schönste Dörfer Italiens liegen dabei auf unserem Weg oder sind Start und Endpunkte der Wanderungen. Etwa die mittelalterlichen Cervo und Dolceaqua, der Jetset-Ort Portofino, die Hafen- und Fischerstädtchen Andora oder Santa Margherita. Der Wanderweg durch den Cinque Terre Naturpark von Corniglia über Vernazza und Monterosso ist vielleicht der Höhepunkt und Sie werden verstehen, warum es nur das halbe Erlebnis wäre, die fünf farbenfrohen durch Panoramawege verbundenen Küstendörfer der Cinque Terre anders als zu Fuß zu entdecken.

Aber nicht nur auf Ihre Augen warten Genüsse. Bei einem Pestokurs lernen Sie die traditionelle Nudelsauce zuzubereiten und genießen ein Pastamahl zu regionalem Wein. Bei Einkehren in traditionellen Agriturismi genießen Sie die einfachen aber köstlichen Speisen der Region und in einer antiken Ölmühle erfahren Sie viel über das flüssige Gold der italienischen Küche. Und wenn wir schon einmal in der Ecke sind, gönnen wir uns auch einen Abstecher ins benachbarte Frankreich, erwandern das Cap Ferrat, schnuppern in eine Parfumfabrik hinein und besuchen Baron Rothschild in seiner Villa. Perfetto, oder?

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
12.05. - 21.05.2023
10 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.879,00 €
12.05. - 21.05.2023
10 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
2.039,00 €
29.09. - 08.10.2023
10 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.899,00 €
29.09. - 08.10.2023
10 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
2.059,00 €
ab 1.879,00 €
10 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Nizza und von Genua zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Transfers zu den Wanderungen
  • Bootsfahrt nach San Fruttuoso
  • Schifffahrt von Portofino nach Santa Margherita
  • Zugfahrt von Levanto nach Corniglia und zurück
  • Seilbahnfahrt nach Motallegro

Hotels & Verpflegung

  • 5 Übernachtungen im 3*-Hotel Olympic in Diano Marina
  • 4 Übernachtungen im 3*-Hotel Giulio Cesare in Rapallo
  • 9x Frühstück als Büfett
  • 9x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. Salatbuffet
  • 1x Mittagsimbiss mit Hausmannskost in einem Agriturismo

Ausflüge & Besichtigungen

  • Wanderungen:
    • Panoramaweg von Andora bis Cervo
    • Rundwanderung um das Cap Ferrat
    • Rundwanderung um das mittelalterliche Dolceacqua
    • Wanderung von Sestri Levante nach Punta Manara
    • Panormanawanderung nach Portofino
    • Panoramawanderung nach Vernazza und Monterosso im Cinque Terre Naturpark
    • Wanderung zum Dorf Chiavari
  • Rundgänge: Camogli, Eze, Monterosso, Rapallo
  • Besichtigungen: Ölmühle in Cervo; Parfümfabrik Fragonard
  • Eintritte: Parfümfabrik Fragonard

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Bettensteuer
  • Pesto-Kurs in einer typischen Osteria mit Pastateller und 1 Glas Wein
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Wanderreiseleitung: 2.-4., 6.-9. Tag
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise

Diese außergewöhnliche Wanderreise beginnt für Sie mit dem Flug an die französische Riviera, nach Nizza (Umsteigeverbindung). Per Transfer geht es direkt in das malerische Städtchen Diano Marina zu Ihrem Hotel für die kommenden 5 Nächte. Der italienische Hafenort ist auch als Stadt der Orangen bekannt, wie sich anhand der mit Orangenbäumen gesäumten Stadt-Alleen unschwer erkennen lässt. 

2. Tag: Panoramawanderung von Andora nach Cervo und Besuch einer antiken Ölmühle

Die heutige Wanderung führt Sie auf dem Panoramaweg des Gebirgskammes von Andora zum mittelalterlichen Dorf Cervo, der die Blumen- von der Palmenriviera trennt, mit großartigen Ausblicken auf die zwei Täler (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 3,5 h, Strecke: ca. 8 km, Höhenunterschied: ca. +/-400 m, Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel). Nach einer Erholungspause z.B. auf einer herrlichen Panoramaterrasse in Cervo folgt am Nachmittag die Besichtigung einer antiken Ölmühle. 

3. Tag: Rundwanderung um das Cap Ferrat

Freuen Sie sich am heutigen Ausflugstag auf einen Abstecher nach Frankreich zu einer wunderschönen Rundwanderung um das Cap Ferrats, eine Halbinsel an der Côte d'Azur mit mediterraner Vegetation, einzigartigen Kalkfelsen und fantastischen Ausblicken auf das Meer. Unterwegs besteht die Möglichkeit, die elegante Villa und die Gärten der Baronin Ephrussi de Rothschild zu besichtigen, sowie ein Spaziergang durch das malerische Eze mit Besichtigung der Parfumfabrik Fragonard (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 4 h, Strecke: ca. 13 km, Höhenunterschied: ca. +/-100 m, Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel). 

4. Tag: Rundwanderung um Dolceacqua

Der Klassiker in Ligurien ist eine Rundwanderung auf alten Bauernpfaden rund um das mittelalterliche Dolceacqua. Zwischen Bergen und Meer genießen Sie fantastische Ausblicke auf das azurblaue Mittelmeer. Stärken Sie sich bei einem typischen Mittagsimbiss in einem Agriturismo, einem beliebten Ort der Einkehr für alle Wanderer, umgeben von Olivenhainen mit leckerer, hausgemachter Küche (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 4 h, Strecke: ca. 10 km, Höhenunterschied: ca. +/-500 m, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer).

5. Tag: Tag zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können Sie nach Lust und Laune selbst gestalten. Genießen Sie z.B. die Annehmlichkeiten in Ihrem Hotel, entspannen am schönen Strand von Diano Marina und flanieren entlang der weitläufigen Fußgängerzone mit seinen zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars. Charakteristisch für den lebhaften Küstenort sind die allgegenwärtigen Orangenbäumchen, welche die Straßen säumen und der Stadt den Beinamen Città degli aranci eingetragen haben. 

6. Tag: Pesto-Kurs und Wanderung von Sestri Levante nach Punta Manara

In Sestri Levante werden Sie zu einem Pesto-Kurs in einer typischen Osteria erwartet, lassen Sie sich dieses im Anschluss mit Pasta und Wein schmecken. Gut gestärkt geht es dann anschließend zu einer Wanderung von Sestri Levante nach Punta Manara, einer Landzunge mit Rundumsicht über den Golf von Tigullio (Dauer/effektive Gehzeit: 3 h, Strecke: ca. 6 km, Höhenunterschied: +/-350 m, Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer).

Anschließend werden Sie zu Ihrem Übernachtungshotel nach Rapallo gebracht, wo Sie die kommenden 4 Nächte wohnen werden.

7. Tag: Ausflug nach Camogli, San Fruttuoso mit Bootsfahrt, Panoramawanderung nach Portofino und Schifffahrt nach Santa Margherita

Den heutigen Ausflugstag starten Sie mit einem Spaziergang durch das reizende Hafenstädtchen Camogli. Anschließend können Sie sich auf eine entspannte Bootsfahrt nach San Fruttuoso freuen, besonders beeindruckend ist das hiesige Benediktinerkloster und die kleine Bucht. Weiter geht es mit einer Panoramawanderung oberhalb der steilen Küste und versteckten Buchten zum Jetset-Ort Portofino (Dauer/effektive Gehzeit: 2,5 h, Strecke: ca. 5 km, Höhenunterschied: +/-450 m, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer). Per Schiff geht es anschließend nach Santa Margherita, einer der bekanntesten und renommiertesten Ferienorte in ganz Ligurien.

8. Tag: Panoramawanderung nach Vernazza und Monterosso im Cinque Terre Naturpark

Der Zug bringt Sie zunächst von Levanto nach Corniglia, von hier beginnt Ihre Panoramawanderung nach Vernazza und Monterosso im Cinque Terre Naturpark (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 4 h, Strecke: ca. 11 km, Höhenunterschied: +/-550 m, Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll). Größtenteils führt diese Wanderung über schmale, steinige Pfade sowie Treppenwege. Trittsicherheit und zwischen Vernazza und Monterosso auch Schwindelfreiheit ist erforderlich. Auf Anfrage ist eine alternative Version mit Zugfahrt von Vernazza nach Monterosso möglich.

Anschließend schlendern Sie durch die alten Gässchen von Monterosso und die Rückfahrt nach Levanto erfolgt wieder mit dem Zug.

9. Tag: Rapallo, Fahrt mit der Seilbahn zur Wallfahrtskirche von Montallegro und Wanderung nach Chiavari

Ihr letzter Ausflugstag starten mit einem Spaziergang durch die malerische Altstadt von Rapallo, wobei Sie in die Düfte und Aromen der traditionellen Läden eintauchen. Anschließend fahren Sie mit der Seilbahn zur Wallfahrtskirche von Montallegro und starten von dort Ihre Wanderung mit wunderschönem Ausblick auf den Golf und die Küste bis zum schönen Dorf Chiavari (Dauer/effektive Gehzeit: ca. 4,5 h, Strecke: ca. 13 km, Höhenunterschied: -600 m (bergab), Schwierigkeitsgrad: mittelschwer). 

10. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Wandereindrücken im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an und fliegen zurück nach Deutschland (Umsteigeverbindung). Erlebnisreiche Tage liegen hinter Ihnen!

Gut zu Fuß:

Bei dieser Reise werden u.a. längere Strecken gelaufen. Sie sollten also "gut zu Fuß" sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem bequeme und feste Schuhe für diese Ausflüge. 

Essensgewohnheiten in Italien:

Das italienische Frühstück ist traditionell karg. Meist gibt es einen Espresso oder einen Cappuccino, dazu ein Brioche oder Cornetto (Hörnchen). Die "gehaltvolle" Mahlzeit findet mittags bzw. abends statt. Dabei wird ein mehrgängiges Menü serviert. In den Hotels sind die Mahlzeiten, besonders das Frühstück, an die Bedürfnisse der internationalen Gäste angepasst. Erwarten Sie bitte dennoch nicht die gleiche Auswahl und Vielfalt beim Frühstück wie Sie es in Deutschland gewöhnt sind.

Hinweis Höhenmeter:

Bitte beachten Sie, dass diese Reise in Höhen von etwa 2.000 Metern führt. Mit zunehmender Höhe nimmt der Luftdruck und entsprechend der Sauerstoff in der Einatmungsluft ab. Daher sollten Sie sich entsprechend gesund und fit fühlen. Der gesunde Körper verfügt über ausgezeichnete Anpassungsmechanismen, doch bei Herz-, Lungen-, Kreislauf oder Blutkrankheiten sollten Sie bitte vor dem Buchen der Reise Ihren Arzt konsultieren. Mit zunehmender Höhe sinkt auch die Umgebungstemperatur. Deshalb ist auch im Hochsommer auf warme Kleidung zu achten. Wir empfehlen gerne das „Zwiebelprinzip" (T-Shirt, Pullover, Jacke). So können Sie Ihre Kleidung jederzeit unkompliziert der Umgebungstemperatur anpassen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • 7 leichte bis mittelschwere Wanderungen
  • Pesto-Kurs mit Pastaessen in einer typischen Osteria

Zusatzleistungen

  • p.P. WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag (3,00 €)

Wichtige Infos

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund des Wetters oder unvorhergesehener Ereignisse bleiben dem Wanderreiseleiter vorbehalten. Eine gute, sportliche Kondition, normale Wandererfahrung und Trittsicherheit sind erforderlich. Die Wanderungen haben leichtes bis mittelschweres Niveau. Manchmal führt der Weg über schmale Pfade, Steilstufen und Engstellen. Trekking- bzw. Bergschuhe mit guter Profilsohle sind unbedingt erforderlich, wir empfehlen Wanderstöcke. 

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Ligurien: Bewandert in Genuss und Schönheit