Angebot merken

Mit der Bahn über den Polarkreis

13-Tage-Flug/Bahnreise: Schweden und Norwegen für Bahnliebhaber

Flugreise

Erleben Sie die herrlichen Landschaften Schwedens und Norwegens vom Süden bis zum Norden auf Schienen. Entspannte Landschaftsrouten machen die Zeit unterwegs zu einem besonderen Erlebnis. Bahnliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: skandinavische Gebirgswelt, entschleunigte Bekanntschaft mit Lappland und der Mitternachtssonne, sowie die sagenhafte schwedische Inlandsbana machen diese Reise zu einem Highlight.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
19.07. - 31.07.2023
13 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
3.999,00 €

Buchungspaket
19.07. - 31.07.2023
13 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
4.498,00 €
ab 3.999,00 €
13 Tage p. P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Leistungen:

  • Flug ab/bis Frankfurt, Düsseldorf oder Hannover mit renomierter Airlines in der Economy Class inklusive Steuern und Gebühren
  • 10 Ü/HP in 3-4 Sterne-Hotels
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • Deutsch sprechende Reisebegleitung
  • Stadtführungen in Malmö, Stockholm und Oslo
  • Fahrten mit der schwedischen Inlandsbana, der norwegischen Ofotbahn sowie der Nordlandsbahn
  • Überquerung des Polarkreises von Süd nach Nord und Nord nach Süd
  • Besuch des Astrid-Lindgren-Museums

Bitte beachten Sie, dass für unsere Reisen die 2G Regel gilt. D.h. nur gegen Corona geimpfte oder genesene Personen können teilnehmen. Des Weiteren kann es zum Reisezeitpunkt für Ihr Reiseziel weitere Einreisebeschränkungen aufgrund der Corona- Pandemie geben, wie z.B. ausgefüllte

Online-Einreiseanmeldungen.

Reiseprogramm:


1. Tag: Deutschland - Kopenhagen: Stadtrundfahrt

Individuelle Anreise zum Flughafen Berlin-Brandenburg und Flug nach Kopenhagen (Umsteigeverbindung). Nach der Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Kopenhagen. Zu den Highlights von Kopenhagen zählen neben dem Tivoli und der berühmten kleinen Meerjungfrau auch das Viertel Nyhaven mit den typischen bunten Häusern, die auf allen Postkarten zu sehen sind. Transfer zum Hotel und Übernachtung.

2. Tag: Kopenhagen - Malmö - Växjö

Nach dem Frühstück fahren Sie über die Öresund-Brücke nach Schweden. In Malmö unternehmen Sie eine geführte Tour durch die mittelalterliche Innenstadt mit Barockgebäuden sowie dem Wahrzeichen "Turning Torso" am Westhafen. Sie machen eine Pause in der idyllischen Studentenstadt Lund, die über eine imposante Kathedrale mit Doppelturm- Fassade verfügt. Anschließend fahren Sie weiter in die Region Småland, das zwar "kleines Land" bedeutet, mit seiner weitläufigen, wunderschönen Landschaft, der Küste im Osten und seinen Inseln aber alles andere

als klein ist. Weiter geht Ihre Fahrt nach Växjö. Die beeindruckende rote Domkirche stammt aus dem 11. Jahrhundert. Ihr Äußeres wurde allerdings bei Renovierungsarbeiten im 19. Jahrhundert stark verändert. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Växjö - Vimmerby: Astrid-Lindgren- Museum - Linköping

Heute fahren Sie durch das Heimatland der weltberühmten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. In ihrem idyllischen Geburtsort Vimmerby besuchen Sie das Astrid-Lindgren- Museum über das Leben und Schaffen von Astrid Lindgren. Es befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Bauernhofes Näs in Vimmerby, wo die beliebte Autorin 1907 das Licht der Welt erblickte. Westlich der Stadt können Sie den Drehort "Katthult" der Michel- Filme besuchen. Bei Söderköping überqueren Sie den Götakanal und fahren weiter nach Linköping. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Linköping - Stockholm - Uppsala

Von Linköping fahren Sie nach Stockholm. Bei einer Stadtführung lernen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt kennen. Nehmen Sie sich Zeit für die romantische Altstadt Gamla Stan und das Stadshuset mit dem Goldenen und Blauen Saal. Weiterfahrt in die Universitäts- und Erzbischofsstadt Uppsala. Bewundern Sie den hochgotischen Dom St. Erik und die Grabmäler

von König Gustav Vasa und Naturforscher Carl von Linné.

5. Tag: Uppsala - Gävle - Mora - Östersund

Der Tag beginnt mit der Fahrt in die Region Dalarna, über Falun nach Mora am Siljan-See. Hier steigen Sie nachmittags in die sagenhafte Inlandsbana (Bahn des Landesinneren). 1911 angelegt fährt sie 2.188 km durch Wälder und Ackerfelder sowie über die Hochebene Lapplands von Kristinehamn im Süden bis nach Gällivare im Norden. Der Zug fährt nur tagsüber und unterwegs wird über Lautsprecher über die Sehenswürdigkeiten berichtet. Die Strecke von Mora nach Östersund

führt Sie durch Bärenwälder.

6. Tag: Östersund - Arvidsjaur

Frühe Abfahrt mit dem Inlandsbana-Zug von Östersund Richtung Arvidsjaur im schwedischen Lappland. Mittagspause in Vilhelmina. Weiter zum Binnensee Storuman, wo das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude besichtigt werden kann. Zwischenstopp in Sorsele, um das Museum über die Inlandsbahn zu besuchen. Die Traditionen der samischen Ureinwohner sind in Arvidsjaur auch heute

noch sehr präsent, daher bekommt man hier nicht selten Rentiere und Elche zu Gesicht.

7. Tag: Arvidsjaur - Kiruna

Sie überqueren den Polarkreis und fahren nach Jokkmokk, ein samischer Ort, der für seinen Wintermarkt bekannt ist. Weiter durch Muddus Nationalpark zur Bergwerkstadt Gällivare. Hier wird Eisenerz gewonnen und mit dem Zug nach Luleå oder Narvik transportiert. Die hübsche samische Holzkirche ist sehr sehenswert. 100 km nordwestlich erreichen Sie die große Bergwerkstadt Kiruna,

wo noch mehr Eisenerz gewonnen wird. Die Stollen laufen schräg unter der Stadt entlang. Daher zieht die Stadt um – gut 3 km nach Osten.

8. Tag: Kiruna - Lofoten: Svolvaer

Entlang den Spuren der Eisenerzbahn fahren Sie in die Hochebene des Abisko Nationalparks. Mitten im Nationalpark können Sie den Sessellift auf den Nuolja Berg nehmen. Von Abisko geht es mit dem Zug auf der Ofotbahn über die norwegische Grenze, bergab bis nach Narvik, Ausschiffungshafen des Eisenerzes. Fahrt über die Inselwelt der Vesterålen, von wo aus Sie bereits die Bergkette "Lofotenwand" in der Ferne sehen können. Übernachtung in Svolvær.

9. Tag: Lofoten - Bodo

Heute steht Inselhüpfen zu den pittoresken Fischerdörfern mit bunten "Rorbuer" auf dem Programm. Sehen Sie z.B. den Fischerort Henningsvær mit seinem besonderen Fußballfeld, in Reine das Bergmotiv "Reinebringen", wunderschöne Sandstrände und schroffe, direkt ins Meer abfallende Berge. Ab Moskenes rund 4-stündige Fährüberfahrt über den Vestfjord nach Bodø.

10. Tag: Bodo - Mosjoen

Fahrt nach Fauske, wo man den weltbekannten rosaroten Marmor aus einem örtlichen Steinbruch gewinnt. Hier besteigen Sie den Nordlandszug Richtung Mosjøen. Die erste Etappe geht entlang der Ufer des Skjerstadfjord. Ab Rognan kriecht der Zug in das Hochgebirge mit Aussicht über die scheinbar unendlichen Weiten, schneebedeckten Berggipfel und Flüsse. Südlich überquert die Bahn

den Polarkreis und verlässt somit das Land der Mitternachtssonne. Weiterfahrt über Moi Rana nach Mosjøen, dessen malerische Innenstadt mit Holzhäusern einen Abend Spaziergang wert ist.

11. Tag: Mosjoen - Trondheim

Durch eine Landschaft, die immer kultivierter wird, geht die Fahrt Richtung Süden. Entlang der E6 läuft der Namsen Fluss, die "Königin der Lachsflüsse". Über Steinkjer und die Wikinger Kriegsfelder in Stiklestad erreichen Sie Trondheim, Erzbischofsitz seit dem Mittelalter und Sitz des Wikingerkönigs Olav.

12. Tag: Trondheim - Oslo

Über Oppdal erreichen Sie das Hochgebirge vom Rondane Nationalpark und Dovrefjell, "das Land der Riesen". Bei Hjerkinn empfiehlt sich ein Abstecher zum neuen Aussichtspunkt auf den 2.286 m hohen Berggipfel "Snøhetta". Bei Dombås erreichen Sie das liebliche Gudbrandstal mit fruchtbarem Ackerland und großen hölzernen Bauernhöfen. Besuch der malerischen und über 850 Jahre alten Stabkirche von Ringebu.

13. Tag: Oslo - Deutschland

Stadtrundfahrt durch Oslo mit örtlicher Führung. Sie sehen u.a. das Rathaus mit Zwillingtürmen, das Königsschloss, den Dom und die Mittelalterfestung Akershus. Die neuen Gebäude auf dem Hafengelände sind sehr spektakulär: das Opernhaus, die neue Stadtbibliothek und das neue Munch Museum. Transfer zum Flughafen Gardermoen und Rückflug nach Berlin-Brandenburg (Umsteigeverbindung).

Individuelle Heimreise der Teilnehmer.

Poppe Erlebnisreisen, eine Marke von mundo Reisen GmbH & Co.KG

63150 Heusenstamm

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Mit der Bahn über den Polarkreis