Angebot merken

Breslau zur Adventszeit

Lomnitz, Breslau und Umgebung

Busreise

Die Adventszeit sollte zur Besinnung und Erholung dienen, doch allzu oft bestimmen Terminstress zum Jahresende und die Hektik der Weihnachtsvorbereitungen die schönsten Tage des Jahres. Unser Rezept dagegen ist dieser Kurztrip ins weihnachtliche Idyll um Lomnitz und in die wunderschöne Stadt Breslau.

Genießen Sie drei entspannte Tage, um sich in Weihnachtsstimmung zu bringen und die Last des Alltags einfach mal hinter sich zu lassen. Schon auf Ihrer Anreise nach Breslau wird Ihnen das spielend gelingen. Bei einem Zwischenstopp auf Schloss Lomnitz schlendern Sie über den festlich geschmückten Gutshof oder Sie genießen einfach das Schlosspanorama. Im weihnachtlich illuminierten Breslau sehen Sie alle Attraktionen der wunderschönen Stadt: den zweitgrößten, historischen Marktplatz Polens, die beeindruckende Aula Leopoldina der Universität (wenn geöffnet) und die Dominsel.

Nach zwei komfortablen Nächten in Ihrem Breslauer 4*-Hotel steuern Sie gut erholt und voller neuer Eindrücke einer „entschleunigten“ Vorweihnachtszeit entgegen. Wellness für die Seele – gönnen Sie sich diesen kleinen Luxus.  

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
30.11. - 02.12.2024
3 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
409,00 €
30.11. - 02.12.2024
3 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
455,00 €
ab 409,00 €
3 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotel & Verpflegung

  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel Park Plaza in Breslau (Wrocław)
  • 2x Frühstück
  • 2x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Aufenthalt Schloss Lomnitz
  • Stadtführung: Breslau mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch des Weihnachtsmarktes in Breslau
  • Eintritte: Universität und Dom in Breslau, Friedenskirche in Jauer
  • sz-Reiseleitung

1. Tag: Anreise - Gerhart-Hauptmann-Museum in Agnetendorf - Breslau

Ihre erlebnisreiche Adventsreise beginnt mit der Fahrt zum Schloss Lomnitz (Pałac Łomnica). Besuchen Sie den Leinenladen des wunderschön restaurierten Gutshofs, entspannen Sie bei Kaffee und Kuchen (nicht inkl.) oder lernen Sie die faszinierende Geschichte des Schlosses auf einer Besichtigung kennen (fak).  

Am Nachmittag verlassen Sie das verträumte Hirschberger Tal und fahren weiter nach Breslau (Wrocław). Im Hotel nehmen Sie Ihr Abendessen ein und lassen einen abwechslungsreichen ersten Reisetag ausklingen.

2. Tag: Stadtführung in Breslau und Freizeit

Nach dem Frühstück unternehmen Sie gemeinsam mit einem örtlichen Reiseleiter eine Stadtführung. Dabei schauen Sie sich unter anderem den Rynek von Breslau an, den zweitgrößten Marktplatz Polens, dessen Zentrum das im Renaissance- und gotischen Stil erbaute Rathaus ist. Und natürlich darf in dieser Studentenstadt auch ein Abstecher zur Universität nicht fehlen. Hier besuchen Sie die beeindruckende Aula Leopoldina (fak., falls geöffnet), ein wahres Kleinod des Barock. Auf Grund der guten Akustik wird die Aula heute noch immer als Konzertsaal und auch für Universitätsveranstaltungen wie Immatrikulationen genutzt. Außerdem sehen Sie die Dominsel, die Wiege der Stadt. Wie Sie beim Besuch feststellen werden, ist die Insel heute durch Aufschüttung des Oderarms keine Insel mehr, aber mit ihren fünf großen Kirchen noch immer ein prächtiger Anblick.

Am Nachmittag haben Sie ausreichend Freizeit, um die Stadt Breslau auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt? Am Abend nehmen Sie Ihr Abendessen in gemütlicher Atmosphäre im Hotel ein.

3. Tag: Friedenskirche Jauer - Heimreise

Bevor Sie die Heimreise antreten, fahren Sie nach Jauer (Jawor), wo Sie die einzigartige Friedenskirche besichtigen. Von außen recht simpel im Fachwerkstil gehalten, beeindruckt die prunkvolle Einrichtung umso mehr. So wird es Sie nicht überraschen, dass die Kirche zum UNESCO-Welterbe gehört.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden!
Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung).
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Aufenthalt am Schloss Lomnitz
  • Stadtführung in Breslau mit Weihnachtsmarkt
  • Friedenskirche Jauer (Jawor)

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (2,00 €)

Wichtige Infos

Kleidungsempfehlung:

Wir empfehlen Ihnen während dieser Reise auf wintergeeignetes Schuhwerk mit rutschfester Sohle zu achten. Besonders beim Besuch des Schlosses in Lomnitz (Łomnica) und der Friedenskirche in Jauer (Jawor) kann es sehr glatt sein.

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Breslau zur Adventszeit

 

Reiseinformationen - je Reisetermin