Haustürabholung
Angebot merken

Azoren: Paradies weit draußen im Atlantik

Drei Inseln - Eine Reise: Sao Miguel, Faial und Pico

Flugreise

Wenn von den Azoren die Rede ist - meist im Wetterbericht - weiß man eigentlich nicht viel mehr, als dass das hier beheimatete Hoch häufig unser Wetter bestimmt und vielleicht noch, dass die Inseln zu Portugal gehören. Letzteres ist gut für Sie, denn so reisen Sie ganz bequem mit dem Personalausweis ein und erfahren endlich mehr über die teils üppig grünen, teils vulkanisch kargen Inseln. Sie beginnen Ihren Besuch auf Sao Miguel, der größten Insel. Hier erwartet Sie ein botanischer Garten mit Pflanzen aus aller Welt und allein 600 verschiedenen Kamelienarten. Es ist wie eine Fahrt durcheinen schier endlosen und üppigen Garten mit Hortensien, Azaleen und Farnbäumen. In heißen Quellen wird hier der traditionelle Cozido gegart, eine Art Eintopf mit ausschließlich einheimischen Produkten. Kohl, Kartoffeln, Möhren, Schweine-, Rind- und Hühnerfleisch und Würstchen werden je nach Garzeit übereinandergeschichtet. Das sollten wir gemeinsam probieren.

Auf einer Teeplantage lassen wir uns Anbau und Verarbeitung der aromatischen Sträucher erklären. Auf der Insel Faial besuchen wir mit dem bunten Städtchen Horta einen Treffpunkt der Weltumsegler und eine faszinierende Vulkanlandschaft im Inselinneren. Auf Pico erwartet uns Portugals höchster Berg mit einem von Lavamauern strukturierten Weinanbaugebiet an seinen Hängen, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Wir durchqueren die abwechslungsreichen Insellandschaften auf verschlungenen Wegen, entdecken atemberaubende Aussichtspunkte und traumhafte Buchten und werfen mit dem Besuch von Walfangmuseum und Käsefabrikviele interessante Einblicke in die Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Inseln.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
15.05. - 24.05.2024
10 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
2.569,00 €
15.05. - 24.05.2024
10 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
3.089,00 €
23.07. - 01.08.2024
10 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
2.769,00 €
23.07. - 01.08.2024
10 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
3.429,00 €
24.09. - 03.10.2024
10 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
2.669,00 €
24.09. - 03.10.2024
10 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
3.249,00 €
ab 2.569,00 €
10 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Sao Miguel und zurück (Umsteigeverbindung)
  • Flug von Sao Miguel nach Faial und zurück
    (alle Flüge in der Economy Class)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fährfahrten von Faial nach Pico und zurück

Hotels & Verpflegung

  • 6 Übernachtungen im 4*-Hotel in Ponta Delgada auf Sao Miguel
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel in Horta auf Faial
  • 9 x Frühstücksbüffet
  • 1 x Cozido-Mittagessen inkl. Getränke

Ausflüge & Besichtigungen
Alle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben

  • Ausflüge: auf Sao Miguel: zum Furnas See, Vulkangebiet Sete Cidades, Nordosten
  • Inselrundfahrten Insel Pico und Fajal
  • Aufenthalte: Lagoa do Fogo
  • Besichtigungen: Kirchen St. Michael und in São Mateus, Teeplantage, Walfabrik
  • Besuche und Eintritte: Terra Nostra Garden, Observationszentrum am Furnas See, Scrimshaw Museum, Walfangmuseum, Besucherzentrum zum Vulkan Capelinhos, Naturpark Ribeira dos Caldeirões

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche, Deutsch spr. Reiseleitung: 2. - 8. Tag
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise

Per Transfer geht es für Sie zum Flughafen. Sie fliegen heute zur Inselgruppe der Azoren nach Ponta Delgada auf Sao Miguel. Sie werden anschließend zu Ihrem Hotel gebracht.
Hinweis: Aufgrund der aktuellen Flugzeiten ist mit einer teils sehr späten Anreise im Hotel zu rechnen. Das Abendessen erfolgt in Eigenregie bzw. ist nicht Teil der zubuchbaren Halbpension.

2. Tag: Ausflug zum Furnas See mit Cozido-Mittagessen - Terra Nostra Garden - Besuch einer Teeplantage

Von Ponta Delgada aus führt Ihre heutige Route die Südküste entlang, vorbei an Lagoa und Água de Pau nach Vila Franca do Compo, wo Sie die Kirche St. Michael besichtigen werden.

Anschließend fahren Sie weiter zum Furnas See und seinen Warmwasserquellen „Caldeiras“. In den heißen Erdlöchern wird der "Cozido", das typische eintopfähnliche Gericht, gegart. Für den Cozido werden ausschließlich einheimische Zutaten verarbeitet, die je nach Garzeit übereinandergeschichtet werden. So bleibt der ursprüngliche Geschmack und Vitamingehalt sehr gut erhalten. Zum Mittagessen gibt es heute natürlich Cozido für Sie.

Nach dem Essen geht es weiter zu einem der schönsten Botanischen Gärten Europas, dem Terra Nostra Garden. Dieser Park mit einem natürlichen Warmwasserbasin beheimatet Planzen aus der ganzen Welt. Hier finden Sie eine Sammlung über 600 verschiedene Camelienarten.

An der Nordküste der Insel besichtigen Sie eine Teeplantage mit angeschlossener Fabrik, die noch komplett mit Maschinen aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet ist und bis heute tadellos funktioniert. Das Besondere am Teeanbau auf den Azoren ist, dass aufgrund der Insellage so weit draußen im Atlantik keine Schädlinge dem Tee gefährlich werden können und somit eine erstklassige Bio-Qualität produziert wird. Überzeugen Sie sich vom guten Teegeschmack.

Auf derm Rückweg zum Hotel machen Sie zudem noch einen Stopp am Santa Iria Aussichtpunkt mit einem herrlichen Blick über Nordküste.

3. Tag: Ausflug nach Sete Cidades und zum Lagoa do Fogo

Sie fahren nach Sete Cidades, dem westlichen Vulkankomplex der Insel. Imposant ist schon die Anfahrt über den zentralen Teil der Insel und den Bergweg von Carvão. Ein Stopp am Aussichtspunkt “Vista do Rei”, von wo sich ein wunderschöner Blick auf das Zentrum des Vulkangebietes bietet, wird Sie begeistern. Die eindrucksvolle Fahrt führt Sie weiter ins Tal und in das Dorf Sete Cidades. Sie haben hier Gelegenheit zu einem Spaziergang in die nähere Umgebung.

Anschließend erreichen Sie auf der Weiterfahrt den westlichsten Punkt der Insel mit dem Aussichtspunkt Escalvado, bevor es entlang der Nordküste Richtung Ribeira Grande geht. Bei einem kurzen Aufenthalt können Sie die traditionelle Architektur dieser Stadt bestaunen.
Die Bergstraße entlag erreichen Sie am Nachmittag Lagoa do Fogo. Hier genießen Sie einen wunderschönen Panoramablick über den 900 m hoch im Natuurschutzgebiet liegenden Kratersee und auf die Insellandschaften drumherum.

4. Tag: Flug zur Insel Faial - Spaziergang durch Horta - Besuch Café Peter und Scrimshaw Museum

Morgens werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen auf die Nachbarinsel Faial.

Nach Ihrer Ankunft genießen Sie einen Spaziergang durch Horta, einem sehr wichtigen Treffpunkt für Weltumsegler mit seiner pittoresken farbigen Hafenmole. Horta ist auch Sitz des Parlaments der Autonomen Region der Azoren. Nach den ersten Eindrücken besuchen Sie das beliebte Café Peter, wo ein zünftiger Gin auf Sie wartet.

Das Scrimshaw Museum beschäftigt sich mit der Geschichte der Insel und der Seefahrt. Beeindruckend ist die private Kollektion von geschnitzten und gravierten Walzähnen. Die kunstvollen Arbeiten mit den verschiedensten Motiven stammen vorwiegend von den geschickten Händen einheimischen Fischer.

Nach einem Bummel über die Marina geht es in Ihr Hotel.

5. Tag: Tagesausflug zur Insel Pico

Mit dem Fährschiff fahren Sie heute nach Pico.

Die Rundfahrt beginnt von der Hafenstadt Madalena aus. Sie führt uns entlang einer einzigartigen Landschaft von in perfekt erhaltenen Lavasteinmauern eingebetteten Weinfeldern, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
In São Mateus werden wir die Kirche, die für die Insel Pico sehr wichtig ist, besichtigen. Weiter geht über Silveira, dem Ursprungsort der Weinproduktion dieser Insel, nach Lajes do Pico, wo Sie das Walfischfangmuseum besuchen werden.

Nach der Mittagspause fahren Sie durch die endemische Vegetation der Insel auf 900 Meter Höhe hinauf, um bei gutem Wetter einen herrlichen Ausblick auf Portugals höchsten Berg, dem Pico mit 2351 m zu haben.

Danach fahren Sie weiter nach São Roque. Der seit 1470 bewohnte Ort gilt als der zweitälteste der Insel. Hier besuchen Sie die alte Walfabrik von Cais do Pico. Zum Abschluss des Tages geht es nach Cachorro an die Nordküste. Der Ort wurde nicht nur von der Weinproduktion geprägt, sondern hier kann man zudem den vulkanischen Ursprung der Insel sehr gut nachvollziehen.

6. Tag: Insel Faial

Heute erkunden Sie ausgiebig die Insel Faial, deren Landschaft durch vulkanische Aktivität geprägt ist. Überall auf der Insel ist der über 1000 m hohe Cabeco Gordo sichtbar.
Zunächst fahren Sie ins flamische Tal, danach zum Krater, der in den letzten 400.000 Jahren durch zahlreiche Eruptionen geformt wurde und über einen Durchmesser von etwa 2 Kilometern verfügt. Auch der Vulkan Capelinhos ist ein eindrucksvolles vulkanisches Phänomen. Bei Ihrem Aufenthalt im Besucherzentrum informieren Sie sich über die Vulkangeschichte der Insel.

7. Tag: Flug nach Ponta Delgada - Freizeit

Heute nehmen Sie Abschied von Faial und fliegen zurück nach Sao Miguel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Ganztägig Ausflug Nordosten

Nach dem Frühstück geht es an die Nordküste von Sao Miguel.
Durch das Inselinnere fahren Sie zum Naturpark Ribeira dos Caldeirões und bestaunen die üppige Flora, wie  Hortensien, Azaleen, Bäume und Farne, aber auch viele einheimische Pflanzen der Azoren.
Am Nachmittag entdecken Sie Povoação, den Ort der ersten Siedler, bevor Sie durch das Tal von Furnas nach Ponta Delgada zurückkehren. 

9. Tag: Freizeit in Ponta Delgada oder Walbeobachtungstour (fakultativ)

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung.
Wer Lust hat nimmt an einer ca. 3-stündigen Walbeobachtungstour (fakultativ, vorab zubuchbar) teil. Mit etwas Glück sehen Sie die imposanten Meeresbewohner, neben Delphinen oder auch Meeresschildkröten.

10. Tag: Heimreise

Mit zahlreichen Eindrücken im Gepäck geht es heute wieder nach Hause.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden!
Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen.
Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen.
Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten.
Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Gut zu Fuß:

Bei dieser Reise werden u.a. längere Strecken gelaufen. Sie sollten also "gut zu Fuß" sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem bequeme und feste Schuhe für diese Ausflüge. 

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung).
Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Drei Inseln: Sao Miguel, Faial und Pico
  • Furnas mit Terra Nostra Garden
  • Cozido-Mittagessen aus den heißen Quellen "Caldeiras"
  • Insel Pico mit dem höchsten Berg Portugals
  • Insel Faial mit Vulkan Capelinho
  • Walbeobachtungstour zubuchbar

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (3,00 €)
  • p.P. Ausflug Wal- und Delfinbeobachtung (71,00 €)
  • p.P.

    Halbpension  
    Abendessen im Hotel (Tag 2-9)

    (256,00 €)

Wichtige Infos

Auf Grund des Wetters kann es dazu kommen, dass Flüge/Fähren verspätet sind bzw. verschoben werden oder Besichtigungspunkte nicht angefahren werden können. Der Reiseverlauf wird in diesen Fällen entsprechend durch die örtlichen Reiseleiter angepasst. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Azoren: Paradies weit draußen im Atlantik