Haustürabholung
Angebot merken

Spreewald: Silvester bei der Gurkentruppe

Entdecken Sie Cottbus und die Region Spreewald während eines abwechslungsreichen Programms

Busreise

Sie kennen den Cottbuser Postkutscher als Zungenbrecher? Dann kennen Sie nur die halbe Wahrheit, denn es gibt ihn auch aus Fleisch und Blut. Als launiger Stadtführer begrüßt er sie in seiner Heimatstadt am Rande des Spreewaldes und erzählt Ihnen sicher einiges über seine und die Geschichte seiner Stadt, die früher eine Postkutschenstation an der sächsisch-preußischen Grenze war. Cottbus ist aber nur eine der Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Spreewaldreise besuchen werden.

Eine Führung mit Musik erwartet Sie in der St. Pakratius Kirche, die Anfang des 13. Jahrhunderts aus Feldsteinen gebaut wurde, was damals so besonders war, dass man gleich den ganzen Ort „Steinkirchen“ nannte. Im Hotel Radduscher Hafen wohnen Sie mitten im Kanalgewirr des Spreewaldes, das Sie natürlich auf einer zünftigen Kahnfahrt mit Glühwein durchschippern werden, der sich ein kleiner Mitagsimbiss mit Glühwein anschließt. 

Seien Sie rechtzeitig zum Silvesterabend im Hotel, denn da wartet ein 4-Gang-Galamenü auf Sie, bevor um Mitternacht die Korken knallen.

Die bekannten Spreewälder Gurken sollten Sie sich für den dritten Tag unserer Silvesterreise aufheben. Denn beim Gurkenseminar mit der Spreewald Christl stehen die sauren Alleskönner ganz im Mittelpunkt. Sie stehen mehr auf Süßes? Warten Sie es ab – am vierten Tag kommen Sie beim Besuch der Confiserie Felicitas in Hornow auf Ihre schokoladigen Kosten!

Und wenn Ihre daheim gebliebenen Freunde sich nach der Rückkehr beschweren, sie hätten Silvester mit einer Gurkentruppe gefeiert, sagen Sie einfach: „Ich auch. Und es war herrlich!“

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
30.12. - 02.01.2022
4 Tage
p.P. im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
689,00 €
30.12. - 02.01.2022
4 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
772,00 €
ab 689,00 €
4 Tage p. P. p.P. im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotel & Verpflegung

  • 3 Übernachtungen im Hotel Radduscher Hafen in Vetschau
  • 2 x Frühstück
  • 1x Katerfrühstück
  • 1 x Silvesterparty im Hotel mit 4-Gang-Galamenü
  • 2 x Abendessen im Hotel

Ausflüge & Besichtigungen

  • Stadtführung: Cottbus mit Cottbuser Postkutscher
  • Führung: Sankt Pankratius Kirche in Lübben

Zusätzlich inklusive

  • Winterkahnfahrt (wetterabhängig) ab Hotel inkl. Glühwein und Mittagsimbiss
  • Gurkenseminar in Lübben
  • Schokoladenverkostung in der Confiserie Felicitas in Hornow
  • sz-Reiseleitung
1. Tag: Anreise nach Cottbus 

Im bequemen Reisebus fahren Sie nach Cottbus, wo Sie der berühmte Postkutscher gleich herzlich empfängt und zu einem Stadtrundgang mitnimmt. Können Sie den dazugehörigen Zungenbrecher „Der Cottbuser Postkutscher putzt den Cottbuser Postkutschkasten“ drei Mal schnell nacheinander aufsagen? Im Anschluss dieser Führung sicherlich! Der Cottbuser Postkutscher führt Sie in seiner schmucken Uniform an seine Cottbuser Lieblingsplätze, erzählt Ihnen über sein „schweres" Leben und wirft mit Ihnen sowohl einen Blick in die Cottbuser Geschichte als auch in die Zukunft.

Nach dem Einchecken im Hotel Radduscher Hafen mit seiner idyllischen Lage nehmen Sie Ihr Abendessen im Hotel ein.

2. Tag: Winterkahnfahrt (wetterabhängig) und Silvesterknall

Verabschieden Sie sich von 2021 in einem gemütlichen Rahmen. Steigen Sie in den Kahn und lassen Sie sich treiben auf den winterlichen Fließen des Spreewaldes. Um den kalten Temperaturen vorzubeugen wird Ihnen Glühwein oder Tee gereicht und auch ein kleiner Mittagssnack wärmt Sie von Innen. Lassen Sie das alte Jahr Revue passieren und/oder schmieden Sie Zukunftspläne für das Neue.  

Am Abend erwartet Sie Ihr Hotel zur Silvesterparty mit einem 4-Gang-Galamenü. Gefeiert wird im "historischen" Saal zu Raddusch mit Musik, Tanz und einem Mitternachtsimbiss mit kleinen Leckereien, Kaffee und Tee. Wir wünschen einen guten Rutsch!    

3. Tag: Gurkenseminar - Zeit zur Erholung

Wie könnte man besser ins neue Jahr starten, als leckere Gewürzgurken gegen den eventuell vorhandenen Kater von der Partynacht zu naschen? Lernen Sie deshalb heute die Spreewald Christl während eines unterhaltsamen Gurkenseminares kennen. Nach dem Motto: "Von sauer bis lustig" erhalten Sie in Form eines nicht ganz ernst gemeinten Seminars Wissenswertes rund um die Spreewälder Gurke. Erfahren Sie, warum diese so bekannt wurde und warum sie auch heute noch so gut schmeckt. Begleitet wird das Programm von Liedern, humorvollen Versen und amüsanten Geschichten.

Anschließend lernen Sie bei einer Führung die evangelische Sankt Pankratius Kirche in Lübben kennen, die zu den ältesten Kirchen der Niederlausitz gehört. Dabei darf auch eine kleine Kostprobe handgespielter Musik nicht fehlen.

Genießen Sie danach einen freien Nachmittag im Hotel und starten Sie das neue Jahr mit einem erfrischenden Spaziergang. Das Abendessen findet im Hotel statt.

4. Tag: Hornow - Heimreise

Bevor Sie die Fahrt in Richtung Heimat antreten, dürfen Sie noch einmal naschen – ein Besuch in Hornow in der Schokoladen-Confiserie Felicitas mit Verkostung ist sicherlich jetzt genau das Richtige. Gute Heimfahrt!

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

SZ-Reisen GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden
  • Silvesterparty im "historischen" Saal zu Raddusch
  • Unterhaltsames Gurkenseminar

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Spreewald: Silvester bei der Gurkentruppe