Angebot merken

Natur zum Staunen, Städte zum Verlieben

Schifffahrt Gardasee + Spaziergang in Verona, Venedig, Triest, Ljubljana

Busreise

„Es war die Nachtigall und nicht die Lerche“ sagt Julia in Verona zu Romeo - und meint damit, es wäre noch Zeit genug für romantische Stunden. Das gilt auch für Ihren Besuch in Verona, der Stadt der Liebe, wo Sie nicht nur den berühmtesten Balkon der Welt und die Arena bestaunen werden. Denn Verona bildet erst den Anfang Ihrer romantischen Reise in den Süden.

Österreich, Slowenien, Kroatien und Norditalien liegen auf Ihrer Route und warten mit allem auf, was einen rundum perfekten Urlaub ausmacht: Natur, Kultur, Architektur und Genuss, um genau zu sein.

Im Südtiroler Meran im Schatten der Alpen und bei einer Rundfahrt auf dem idyllischen Gardasee tanken Sie Naturschönheit in ihrer üppigsten Form. In Venedig durchstreifen Sie die verwinkelten Altstadtgassen entlang der unzähligen Kanäle bis sich nach der Rialtobrücke der Blick vom Marktplatz auf das weitläufige Panorama der Lagune öffnet. Triest, die schöne Stadt am Meer, ist mit ihrer Weitläufigkeit, großen Plätzen und gelassener Atmosphäre der prächtige Gegenentwurf zum quirligen Venezia. Mit Pula und Rovinj stehen zwei kroatische Städte auf Ihrem Besichtigungsprogramm, die sich hinsichtlich Historie und Schönheit mit ihren italienischen Schwestern messen können. Und wenn Sie sich noch nicht in die slowenische Hauptstadt Ljubljana verliebt haben, wird das spätestens bei Ihrem Rundgang durch die vom Fluss Ljubljanica durchzogene historische Altstadt geschehen.

Hatten wir Ihnen Genuss versprochen? Nicht nur Pferdefreunde kommen beim Besuch des Lipizzaner-Gestüts in Lipica auf ihre Kosten. Aber richtig lecker wird’s am Schluss, wenn wir in San Daniele den legendären gleichnamigen Schinken probieren. Buon appetito!

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
17.09. - 26.09.2023
10 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
1.569,00 €
17.09. - 26.09.2023
10 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.832,00 €
ab 1.569,00 €
10 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotels & Verpflegung

  • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Innsbruck
  • 3 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel im Raum Verona
  • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Mestre
  • 3 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel im Raum Portorož
  • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Salzburg
  • 9 x Frühstück
  • 7 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Pizza-Abendessen 
  • 1 x Abendessen in einer Taverne

Ausflüge und BesichtigungenAlle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben

  • Stadtführungen: Verona, Venedig, Triest, Lipica, Pula und Ljubljana mit örtlicher Reiseleitung
  • Aufenthalte: Meran, Sirmione, Bardolino, Schloss Miramare (Außenbesichtigung), Lipica, Rovinj, San Daniele
  • Führung: Schinkenmanufaktur mit anschließender Verkostung
  • Schifffahrt: Gardasee (Malcesine - Sirmione - Bardolino - Malcesine)  
  • Zugfahrt: Mestre - Santa Lucia Venedig - Mestre 

Zusätzlich inklusive

  • Kurtaxe
  • sz-Reiseleitung

1. Tag: Anreise

Die Anreise erfolgt im Reisebus nach Österreich in die Region Innsbruck. Hier beziehen Sie Ihr Hotel.

2. Tag: Südtirol - Meran

Nach dem Frühstück fahren Sie durch das wunderschöne Südtirol in Richtung Verona. Zuvor erkunden Sie bei einem Zwischenstopp die italienische Stadt Meran im Herzen Südtirols auf der Südseite der Alpen.
Schöne Parkanlagen, ausgedehnte Pomenaden und eine mittelalterliche Altstadt prägen das Bild der mediterranen aber auch alpinen Stadt. Erkunden Sie diese bezaubernde Stadt der Alpen bei individueller Freizeit bevor Sie in Richtung Verona weiterfahren. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr nächstes Urlaubshotel im Raum von Verona und lassen den Tag bei einem Abendessen in Ihrem Hotel ausklingen. 

3. Tag: Verona

Heute erkunden Sie Verona, die Stadt der Liebe und Schauspielplatz von "Romeo & Julia". Sie beginnen mit einem Spaziergang durch die Innenstadt und besuchen das römische Amphitheater, Arena von Verona. Anschließend geht es weiter zum Haus der Julia, wo Sie den wohl bekanntesten Balkon der Welt sehen werden. Der Stadtspaziergang endet bei der Ponte Pietra, einer römische Bogenbrücke, die sich über den Fluß Etsch erstreckt. Bei der individuellen Freizeit haben Sie die Möglichkeit zum Shoppen in einer der elegantesten Straßen Italiens, der Via Mazzini. Der Tag endet mit einem Abendessen in einer italienischen Pizzeria. 

4. Tag: Schifffahrt Gardasee

Heute begeben Sie sich auf einen Ausflug zum Gardasee, dem größten italienischen See. Die schönsten Orte des Sees erreichen Sie per Schiff und dies macht es möglich den See an einem Tag zu entdecken. Die erste Schifffahrt beginnt in Malcesine und führt Sie vorbei an charakteristischen Orten und historischen Stätten bis nach Sirmione, wo Sie anlegen werden. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung und genießen das Flair der kleinen Altstadt mit ihren historischen Gebäuden und verwinkelten Gassen. Anschließend ist wieder Abfahrt von Sirmione, vorbei an der Skaligerburg und den Grotten Catulls bis nach Bardolino, wo eine weitere Pause eingelegt wird. Das ehemalige Fischerdorf Bardolino bietet eine charmante Innenstadt, die mit ihren verwinkelten Gassen, unzähligen Geschäften und der Uferpromenade zum verweilen einlädt. Am Nachmittag begeben Sie sich auf die letzte Etappe des Ausfluges, zur Rückfahrt nach Malcesine . Nach einem Tag voller fantastischer Eindrücke geht es zu Ihrem Hotel zurück. 

5. Tag: Venedig

Heute verlassen Sie die Region um Verona und fahren zum Bahnhof Venezia/Mestre. Von dort aus fahren Sie mit dem Zug in nur ca. 11 Minuten in die weltberühmte Lagunenstadt Venedig. Dort angekommen erwartet Sie Ihr Gästeführer, der Ihnen bei einem ausgedehnten Stadtspaziergang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zeigen wird (Dauer ca. 3 Stunden). Sie besichtigen die bekannten Plätze der Stadt wie den Markusdom, Markusplatz, Dogenpalast, Rialtobrücke, Canal Grande und vieles mehr. Anschließend haben Sie individuelle Freizeit, um Venedig auf eigene Faus zur erkunden. Am Nachmittag geht es per Zug zurück nach Mestre und Sie fahren in Ihr nächstes Urlaubshotel in der Region Mestre. 

6. Tag: Triest & Lipica

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Hauptstadt der Region Friaul-Julisch Venetien nach Triest. Die Stadt liegt unmittelbar an der Adriaküste am Golf von Triest und ist nicht weit von der slowenischen Grenze entfernt. Während Ihres Stadtrundgangs erfahren Sie mehr über die faszinierende und sehenswerte Altstadt. Bereits früher als großes Handelszentrum an der Adria bekannt, ist der Hafen von Triest heute weltweit bekannt für die Kaffeeeinfuhr. Aufgrund des Kaffeehandels ist Triest noch heute berühmt für historische Kaffeehäuser und deren besonderen Kompositionen. Im Anschluss an dem Rundgang haben Sie die Möglichkeit, die bezaubernde Aussicht beim berühmten Schloss Miramare zu sehen. Das direkt an einem Felsvorsprung gelegene Schloss, bietet einen einmaligen Panoramaausblick auf den Golf von Triest.

Am Nachmittag entdecken Sie die weißen Lipizzaner-Pferde von Lipica. Seit 1580 werden in der Landschaft um Lipica schneeweiße Rassepferde gezüchtet, einst für die Wiener Hofreitschule, heute für Liebhaber. Die Lipizzaner gingen aus andalusischen Hengsten und einheimischen Karststuten hervor und haben ihren Namen von dem Ort, an jenem sie das Licht der Welt erblickten, Lipica.

Zurück im Hotel, findet das Abendessen statt. Dort können Sie die neuen Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen.

7. Tag: Pula & Rovijn

Ihr heutiger Ausflug bringt Sie in die Küstenstadt Pula auf der kroatischen Halbinsel Istrien. Dabei kundschaften Sie zunächst die historische Stadt und die römischen Denkmale mit einem Gästeführer aus. Sie lernen Wissenswertes über den Triumphbogen, das römische Theater und das Amphitheater des Römischen Reichs. 

Weiter geht es am Nachmittag an die Westküste Istriens, nach Rovinj. Das besondere Flair erlangt Rovinj durch die wunderschöne Altstadt mit Ihren engen Gassen und die pulsierende Uferpromenade. Bei Ihrem Aufenthalt können Sie die Stadt näher erkunden. Vorbei an vielen Restaurants, Cafés oder auch Sehenswürdigkeiten, gestalten Sie Ihren Aufenthalt in der Stadt individuell.

Bevor es zurück zum Hotel geht, halten Sie bei einer gemütlichen und traditionellen Taverne, wo Ihnen ein köstliches slowenisches Menü serviert wird.

8. Tag: Ljubljana

Nach dem Frühstück starten Sie heute mit dem Besuch der slowenischen Hauptstadt Ljubljana in den Tag. Bei einer geführten Stadtführung erkunden Sie die Stadt. Dabei kommen Sie an einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt vorbei. Während des Rundganges erfahren Sie mehr über die Geschichte, Lebensweise der Bürger, Kunst und Architektur. Des weiteren erhalten Sie einen Einblick in die Altstadt. Mit einem geübten Auge findet man hier noch Spuren von fünftausend Jahren Geschichte. Es gibt Überreste der römischen Stadt Emona, eine mittelalterliche Burg im Altstadtkern, liebevoll restaurierte barocke Fassaden und moderne Gebäude. Ihre örtliche Reiseleitung ist Ihnen gerne bei der Spurensuche behilflich. Nach dem Stadtspaziergang genießen Sie Ihre Freizeit. Nach der Rückfahrt zum Hotel gibt es ein gemeinsames Abendessen.

9. Tag: San Daniele & Salzburg

Ihre Drei-Länder-Reise neigt sich langsam dem Ende zu. Ihr letzter Tagesausflug bringt Sie nach Friaul in das norditalienische Städtchen San Daniele.  Zuvor hören Sie bei einer Führung durch eine Schinkenmanufaktur alles über die Herstellung des schmackhaften Prosciuttos. Bei einer kleinen Verkostung dürfen Sie gern den bekannten Schinken probieren. Bevor Sie zur letzten Zwischenstation in Österreich aufbrechen, haben Sie die Möglichkeit, für einen Aufenthalt in der hübschen Altstadt von San Daniele. Zum Abschluss des Tages, fahren Sie in Ihr Hotel, checken ein und genießen das Abendessen.

10. Tag: Heimreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen von unserer Rundreise. Mit Ihrem bequemen Reisebus fahren Sie wieder gen Heimat.

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Schifffahrt auf dem Gardasee
  • Besichtigung einer Schinkenmanufaktur
  • Spaziergänge in Verona, Venedig, Triest, Ljubljana 

Zusatzleistungen

  • p.P. WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag (2,00 €)

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Natur zum Staunen, Städte zum Verlieben