Angebot merken

Menorca ist vielleicht nur einmal im Leben

Flugreise

„Malle ist nur einmal im Jahr“ behauptet ein bierseliger Gassenhauer und meint damit, dass für viele Urlauber mit Mallorca nur ein und dasselbe Ziel infrage kommt. Lassen wir ihnen das Vergnügen und stimmen unsererseits in einen anderes Lied ein: „Menorca ist vielleicht nur einmal im Leben“. Die „Kleinere“ (so die Übersetzung des katalanischen Namens) hat aber nicht nur wegen der Abwesenheit von Ballermann und Bettenburgen ihre speziellen Vorzüge gegenüber der „Größeren“, Mallorca.  Weil hier vor Einsetzen des modernen Massentourismus bereits auf Naturschutz viel Wert gelegt wurde, ist die Insel wesentlich weniger zersiedelt als ihre große Schwester und die wenigen touristischen Bauten fügen sich harmonisch ins Gesamtbild der Insel ein.

Etwa Binibeca Vell, ein schneeweißes Fischerdorf aus den 60er Jahren mit einem faszinierenden Labyrinth kleiner Gassen, das wir am zweiten Tag nach der Besichtigung der Inselhauptstadt Mahón und der der Festung Marlborough aus britischer Besatzungszeit  besuchen wollen. Dass wir nicht die ersten „Touristen“ auf Menorca sind, erfahren wir bei der Besichtigung der Talavots genannten Steinbauten aus der Zeit um 1.400 v. Chr., die uns überall auf der Insel begegnen. Wir besichtigen sie bei einem Stopp an der Ausgrabungsstätte Naveta des Tudons und der Siedlung Torre d`en Galmés. Neben Kultur und Geschichte will Menorca uns aber vor allem mit seinem hohen Freizeit- und Genussfaktor begeistern: Bei einer Weinprobe genießen wir die besten tropfen der Insel, verkosten den traditionellen Mahón Hartkäse und wenn Sie Lust haben, kommen Sie mit auf einen Katamaranausflug mit Paellaessen.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
17.09. - 24.09.2022
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.374,00 €
17.09. - 24.09.2022
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
1.534,00 €
ab 1.374,00 €
8 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Menorca und zurück in Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus während der Ausflüge

Hotels & Verpflegung

  • 7 Ü im 4*-Hotel Globales Mediterrani in Cala Blanca
  • 7x Frühstück
  • 7x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

Alle in deutscher Sprache, soweit nicht anders angegeben

  • Stadtrundgänge: Mahón und Ciutadella
  • Besuche: Binibeca, Monte Toro mit Heiligtum Mare de Déu del Toro, Es Migjorn Gran
  • Eintritte: Prähistorische Fludstätten Naveta des Tudons und Talatí de Dalt, Museum Binissues
  • Wanderung zum Strand von Binigaus

Zusätzlich

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Hafenrundfahrt im Glasbodenboot in Mahón
  • Weingut mit Weinprobe
  • Käserei mit Verkostung
  • Bettensteuer Balearen
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 2. – 6. Tag
  • sz-Reisebegleitung
1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt mit dem Haustürtransfer zum Flughafen, von wo aus Sie gen Süden auf die malerische Mittelmeerinsel Menorca fliegen. Auf der „kleinen Schwester“ Mallorcas angekommen, werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und in Ihr Domizil für die folgende Urlaubswoche transferiert. Nach einer kleinen Erfrischungspause werden Sie im Rahmen eines Informationstreffens auf das abwechslungsreiche Reiseprogramm der kommenden Tage eingestimmt. Beim ersten gemeinsamen Abendessen im Hotel, haben Sie dann die Gelegenheit, Ihre Reisegruppe und Reisebegleitung näher kennenzulernen.

2. Tag: Inselhauptstadt, Binibeca, Weinprobe

Auf Ihrer heutigen Besichtigungstour lernen Sie zunächst die Inselhauptstadt Mahón näher kennen. Bei einem Halt an der Festung Marlborough genießen Sie einen eindrucksvollen Pamoramablick über die Küstenlinie und die Stadt, welche einst von den Karthagern gegründet worden ist. Nach dieser ersten Orientierung unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt im Glasbodenboot und werden bei guter Sicht von zahlreichen Fischen begrüßt, die sich in den Seegraswiesen tummeln. Die fjordartige Bucht von Mahón ist der größte Naturhafen des Mittelmeers.

Zurück an Land werden Sie bei einem geführten Stadtrundgang auf zahlreiche Bauten stoßen, deren Architektur von englischem Einfluss gezeichnet ist. Die verwinkelten Gassen und mannigfaltigen Boutiquen und Läden laden zum Bummeln ein. Sie werden ausreichend Freizeit für ein gemütliches Mittagessen haben.

Im Anschluss fahren Sie weiter nach Binibeca, ein kleines Dorf, das sich mit seinen weiß getünchten kleinen Häuschen und engen Gassen malerisch in die Landschaft einbettet.

Einen Einblick in die Kunst der Weinherstellung erhalten Sie beim anschließenden Besuch eines traditionellen Weingutes. Abgerundet wird die Führung mit einer informativen Weinprobe – Salut!

3. Tag: Ciutadella und prähistorische Ausgrabungen

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in prähistorische Zeiten. Zuvor brechen Sie zu einem Spaziergang durch die Altstadt von Ciutadella auf und sehen die Gotische Kathedrale, prächtige Paläste und pittoreske Innenhöfe. Bis ins 18. Jahrhundert war Ciutadella die Hauptstadt der Insel und gilt mit dem Sitz des Inselbischofs als religiöses Zentrum Menorcas.

Nach einer kleinen Mittagspause besuchen Sie die prähistorische Fundstätte Naveta des Tudons mit ihren eindrucksvollen Zeugnissen der Talayot-Kultur, die zwischen dem 13. und 2. Jahrhundert den Balearischen Inselraum prägte. Überreste von charakteristischen Turmbauten in Großsteinbauweise bezeugen jene Megalithkultur.

4. Tag: Museum Binissues, leichte Strandwanderung und Freizeit am Meer

Am heutigen Vormittag unternehmen Sie einen Exkurs in die ländlichen Traditionen und Bräuche der Menorquiner. Beim Besuch des Museums Binissues tauchen Sie in die menorquinische Kultur und Geschichte ein und erleben das historische Landleben hautnah.

Im Anschluss unternehmen Sie eine leichte Wanderung auf dem Cami des Cavalls. Ausgangspunkt ist das Dorf Es Migjorn Gran, von wo aus sich der Weg entlang der Kalksteinschlucht Barranc de Binigaus schlängelt. Einen Halt legen Sie an der Cova des Coloms (zu dt. Taubenhöhle) ein. Die 110 Meter lange und 15 Meter breite Höhle trägt aufgrund Ihrer enormen Höhe von 24 Metern den Beinamen “La Catedral”. Mannigfaltige Tropfsteingebilde bilden tolle Fotomotive, ein Süßwassersee lädt zum Verweilen ein. Der Weg führt weiter bis zum Strand von Binigaus und Santo Tomás, wo Sie Zeit für eine Erfrischung im Meer haben werden. (Dauer: ca. 2 Stunden, Strecke: 7 km, Höhendifferenz: +50m, -140m)

5. Tag: Freizeit oder fakultativer “Tag auf dem Meer”

Heute haben Sie die Wahl zwischen individueller Freizeitgestaltung und einem fakultativ zubuchbaren Katamaranausflug der Extraklasse.

Von Ciutadella aus fahren Sie entlang der malerischen Südküste mit Stopps an Stränden zum Verweilen und Baden im türkisblauen Wasser. Genießen Sie maritimes mediterranes Flair und eine traditionelle Paella an Bord Ihres Katamarans!

6. Tag: Inselrundfahrt

Frisch gestärkt starten Sie heute mit einer umfangreichen Inselrundfahrt in den Tag. Sie besuchen zunächst die Talayotischen Siedlung Talatí de Dalt und machen anschließend Halt auf dem Monte Toro, dem höchsten Berg der Insel. Auf seinem Gipfel thront das “Heiligtum Mare de Déu del Toro”, einst Kloster der Augustinermönche, heute pittoreske Kirche mit einer mehrfach vor Bränden und Plünderungen geretteten Madonnenfigur.

Ein kulinarischer Höhepunkt erwartet Sie am Nachmittag im Rahmen des Besuches einer traditionellen Käserei. Nachdem Sie Einblicke in die Herstellung und Geschichte der menorquinischen Käseherstellung gewonnen haben, dürfen Sie den hiesigen Queso Mahón, ein traditioneller Hartkäse aus Kuhmilch, verkosten und sich von dessen einzigartigem Geschmack überzeugen.

7. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels, unternehmen Sie einen Strandspaziergang oder Entspannen Sie am Pool. Gern unterstützt Sie unsere Reisebegleitung auch bei der Planung eines individuellen Tagesausflugs.

8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen von der wunderschönen Mittelmeerinsel Menorca. Sie werden zum Flughafen transferiert und fliegen zurück nach Deutschland. Im Gepäck vielleicht die ein oder andere Flasche Wein, ein Stück Käse und mit Sicherheit ausreichend Sonnenschein.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Besuch traditionelle Bodega und Käserei
  • Hafenrundfahrt im Glasbodenboot
  • Leichte Strandwanderung
  • 4*-Hotel direkt am Meer

Zusatzleistungen

  • p.P. Ganztägiger Katamaran- und Badeausflug (146,00 €)

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Menorca ist vielleicht nur einmal im Leben