Haustürabholung
Angebot merken

Mauritius: Dodo hinterließ ein Paradies

Traumstrände + Rumverkostung + Botanischer Garten

Flugreise

Kennen Sie den Dodo – den Laufvogel mit dem unglücklich proportionierten Körperbau? Seit seinem Aussterben auf Mauritius im 16. Jahrhundert ist wohl das Einzige von der Insel verschwunden, dass man nicht auf Anhieb einfach nur wunderschön findet. Kein Wunder, dass das Eiland im indischen Ozean lange Zeit als Wahlheimat der Piraten dieser Region diente – bis französische Truppen sie dauerhaft vertrieben. Vor- und nachher prägten außerdem Niederländer, Portugiesen, Afrikaner, Inder und englische Kolonialherren die Kultur der Insel und etablierten die Tradition des Zuckerrohranbaus, der dafür sorgt, dass man hier bis heute weltberühmten Rum destilliert, der bekanntlich schon den Piraten besonders mundete.

160 Kilometer puderzuckerweiße Strände an türkisfarbenem Wasser umsäumen das Eiland. Im Innern der Insel staunt man über üppige, tropische Vegetation in farbenfroher Blütenpracht, spektakuläre Wasserfälle, erloschene Vulkankrater und das Schauspiel der Dünen von Chamarel, die in allen Farben des Regenbogens schillern. Die Hauptstadt Port Louis erwartet uns mit kolonialer Eleganz, dem bunten Treiben ihrer Märkte und mit den Gärten von Pampelmousses einem der artenreichsten botanischen Gärten der Welt, in dem unter anderem die riesenhaften Wasserlilienblätter der Victoria Reija gedeihen, die das Gewicht eines Menschen tragen können. Für all das und mehr nehmen wir uns reichlich Zeit und haben dabei trotzdem noch Muße – für individuelle Strandtage, Schwimmen mit Delfinen, Bummeln über die Shoppingmeilen, Entspannung im Hotel und unbedingt immer mal ein Gläschen Rum!

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
06.06. - 16.06.2021
11 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
2.449,00 €
06.06. - 16.06.2021
11 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
2.739,00 €
ab 2.449,00 €
11 Tage p. P. pro Person im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit Emirates oder Lufthansa nach Mauritius und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Fahrt im Kleinbus während der Ausflüge

Hotel & Verpflegung

  • 8 Übernachtungen im 4*-Hotel Ravenala Attitude (Termin: 05.11.20 und 06.06.21)
  • 8 Übernachtungen im 4*-Hotel Maritim Crystals Beach Resort (Termin: 04.11.21)
  • 8x Frühstück
  • 3x Mittagessen
  • 8x Abendessen

Ausflüge & Besichtigungen

  • Stadtbesichtigungen: Port Louis 
  • Ausflüge: Heiliger See Grand Bassin, Wilder Südwesten, Authentischer Norden
  • Eintritte: Siebenfarbige Dünen, Wasserfall und Rum-Destillerie mit Verkostung in Chamarel; Fort Adelaide, Blue Penny Museum in Port Louis; Eureka House in Moka; Botanischer Garten in Pampelmousses
  • Leichte Wanderung zum Le Morne Brabant
  • Fotostopps: Black River Gorges, Trou aux Cerfs
  • Marktbesuch in Port Louis 

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung
  • sz-Reisebegleitung
1. Tag: Anreise

Egal, von wo Sie fliegen, abgeholt werden Sie von zu Hause und zum Flughafen gebracht. Ihre Reise auf die wunderschöne Insel Mauritius beginnt also in jedem Fall entspannt. Ihre sz-Reisebegleitung begrüßt Sie und gemeinsam fliegen Sie in Richtung Indischen Ozean.

2. Tag: Ankunft auf Mauritius 

Gegen Mittag erreichen Sie Ihr Ziel. Vom Flughafen werden Sie in den Norden der Insel zu ihrem 4*-Hotel gefahren. Nutzen Sie doch schon einmal die Fahrt um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Es gibt viel zu sehen.
Im Hotel angekommen, haben Sie nun erst einmal Zeit sich von der Anreise zu erholen. Schauen Sie am Strand vorbei, es gibt nichts Schöneres als die Füße in türkisblaues, klares Wasser zu tauchen und durchzuatmen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage.
Lassen Sie sich Ihr Abendessen im Hotel schmecken!

3. Tag: Grand Bassin - Trou aux Cerfs und Black River Gorges

Nun ist es an der Zeit die Insel genauer unter die Lupe zu nehmen. Und gleich als Erstes besuchen Sie ein Highlight. Der im Inselinneren gelegene Kratersee Grand Bassin, von Hindus auch Ganga Talao (See des Ganges) genannt, ist die größte hinduistische Pilgerstätte außerhalb Indiens. Zu Festtagen pilgern hierhin bis zu 400 000 Gläubige und bringen den Gottheiten Opfer dar. Rund um den Kratersee befinden sich zahlreiche Tempel, kleine Opferschreine, und bunte Götterstatuen. Etwa 2 km entfernt von Grand Bassin ragen zwei imposante Statuen des hinduistischen Hauptgottes Shiva in den Himmel. Lassen Sie sich einen kleinen Fotostopp nicht entgehen und lassen Sie die beindruckenden, 33m hohen Statuen auf sich wirken.
Ein Mittagessen erlaubt Ihnen ein Päuschen bevor Sie der Ausflug weiter in Richtung der Stadt Curepipe bringt. Hier befindet sich der etwa 650 Meter hohe Vulkan Trou aux Cerfs. Der Krater ist 300 Meter breit und entstand vor einigen Millionen Jahren als der Vulkan noch aktiv war. Heute ist der Krater durch Schlamm, Wasser und dichte Vegetation bedeckt. 

4. Tag: Le Morne Brabant - Chamarel und Rum-Destillerie

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Halbinsel Le Morne, welche definitiv eine Reise wert ist. Schon von weitem sehen Sie den Le Morne Brabant, der ca. 550 m in die Höhe ragt. Der Strand ist wunderschön und das Panorama erinnert sehr an Postkarten. Bei einer kleinen Wanderung kommen Sie dieser Idylle sehr nah und haben beste Möglichkeiten die besten Ausblicke auf den Berg zu erhaschen.
Entlang der schönen Westküste führt Sie Ihr Weg ins Dörfchen Chamarel. Von hier aus ist es nur noch ein kleines Stückchen, bevor Sie die "Cascade Chamarel" erreichen. Dieser Wasserfall ist 90 Meter hoch und stürzt sich umgeben von wunderschöner Natur in die Tiefe. Nach einem Fotostopp sehen Sie die "Terres des Couleurs", siebenfarbige Dünen die an eine bunte Mondlandschaft erinnern.
Zum Mittagessen kehren Sie in die Rhymerie von Chamel ein. Durch ausgedehnte Zuckerrohrfelder führt die Fahrt in diese noch immer in Betrieb befindliche Rumdestillerie, wo Sie im Restaurant Ihr Mittagessen genießen. Bei einer Rumverkostung lernen Sie nun auch alles über die Herstellung des edlen Tropfens.

5. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Lassen Sie die zahlreichen Erlebnisse der letzten beiden Tage Revue passieren und gönnen Sie sich ein wenig Erholung. Baden und Schnorcheln im Meer, Spaziergänge im Sand am Strand, oder eigene Erlebnisse auf der Insel. Ihr Reisebegleiter gibt Ihnen gern Tipps für weitere Erkundungen.

6. Tag: Port Louis - Eureka und Botanischer Garten in Pampelmousses

Entdecken Sie heute erneut die Vielfalt Mauritius'. Zunächst erwartet Sie Port Louis, die Hauptstadt der Insel. Vom Fort Adelaide, einer alten Festung, gewinnen Sie einen herrlichen Rundblick über die Stadt und den Hafen. Diese wurde 1835 ursprünglich von den Briten erbaut, um einen sicheren Zufluchtsort zu haben, im Falle von politischen Unruhen. Dann geht es ins geschäftige Stadtzentrum und zum Zentralmarkt, der Ihnen die bunte Palette an Früchten, tropischem Gemüse sowie duftenden Gewürzen präsentiert. Händler preisen hier noch lautstark ihre Waren an. Sicherlich werden Sie das eine oder andere Souvenir finden, dass später den Weg mit in die Heimat findet. Nur ein paar Schritte entfernt, besuchen Sie das imposante Einkaufszentrum der Port Louis Waterfront und das Blue Penny Museums. Hier ist eine der seltensten und teuersten Briefmarken der Welt ausgestellt: die berühmte blaue Mauritius. Anschließend genießen Sie bei einem köstlichen Mittagessen die Facetten der kreolischen Küche.
Nur wenige Kilometer südlich von Port Louis, im kleinen Ort Moka, befindet sich eines der prächtigsten Kolonialhäuser Mauritius'. Es stammt aus dem 19. Jahrhundert und spiegelt perfekt die damalige Zeit wider. Schließlich wurde das Haus seit 1830 architektonisch nicht mehr verändert. Eine Reihe von Räumlichkeiten, die mit Möbeln aus dem 19. Jahrhundert ausgestattet sind, kostbares Mobilar aus Mahagoni und Ebenholz mit herrlichen Schnitzereien sowie Interieur wie ein Flügel, ein Grammofon oder eine Uhr im Empirestil geben eine Vorstellung vom luxuriösen Leben der europäischen Zuckerrohrbarone. Angekommen in der Ebene von Pamplemousses besuchen Sie den Botanischen Garten Sir Seewoosagur Ramgoolam, wo seltene und indigene Pflanzen zu entdecken sind. Besonders bekannt ist dieses Tropenparadies für seine Amazonas-Wasserlilien, auf die man angeblich ein Kleinkind setzen kann, ohne das es untergeht.

7. Tag: Freizeit

Ein weiterer strahlender Tag auf Mauritius steht Ihnen bevor. Und auch Zeit Ihren Interessen nachzugehen. Relaxen Sie am Strand, oder steigen Sie in ein Taxi und lassen Sie sich an einen der vielen ansehnlichen Orte der Insel chauffieren. Zum Beispiel erleben Sie in Flic en Flac typisches touristisches Leben. Neben zahlreichen Restaurants, Shops und Cafés gibt es auch hier einen weitläufigen Strand zu entdecken.

8. Tag: Freizeit oder Ausflug "Île Aux Aigrettes"

Sie haben die Wahl, ob Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels genießen oder sich auf einen halbtägigen Ausflug zur Insel "Île Aux Aigrettes" begeben möchten (fakultativ zubuchbar). Diese liegt in der Bucht von Point d’Esny und wird von der Mauritian Wildlife Foundation, einer privaten Naturschutz-Stiftung, verwaltet. Die Insel ist Heimat seltener Tierarten, darunter Rosa Tauben, Telfair-Echsen und Riesenschildkröten. Außerdem finden sich hier endemische Pflanzenarten wie Ochsenbaum und Schraubenpalme. Mit einem Schiff fahren Sie über die Lagune zur Insel. Dort sehen Sie sich das sehenswerte Informationszentrum an und machen einen Spaziergang über das Eiland. Später gehen Sie an Bord eines Glasbodenbootes und entdecken die herrliche Unterwasserwelt des Meeres-Nationalpark von Blue Bay.

9. Tag: Tag zur Erholung oder Ausflug "Schwimmen mit Delfinen"

Entweder Sie nutzen den Tag noch einmal für sich und Ihren Freizeit-Ideen, oder Sie erfüllen sich einen vielleicht insgeheim schon lange bestehenden Wunsch: Schwimmen Sie mit Delfinen (fakultativ zubuchbar)! Es ist ein eindrückliches Erlebnis mit diesen treuen und liebenswerten Tieren einmal auf "Tuchfühlung" gehen zu dürfen. Es gibt zwei Arten von Delfinen (Spinnerdelpfin und Grßer Thümmler), die jeden Tag an die Westküste von Mauritius zum Jagen kommen.  
Danach geht es weiter in Richtung Île aux Bénitiers, eine der vorgelagerten Inseln in Mauritus. Sie ist eine große Korallensandinsel in der Lagune im Südwesten Mauritius. Sie ist etwa 2 Kilometer lang und 500 Meter breit. Ein Großteil der Küste besteht aus einem traumhaften weißen Sandstrand.
Die umgebende Lagune ist kristallklar, weitläufig und stehtief und weist große intakte Korallenfelder auf. Die hier gegebene Unterwasserwelt ist ausgezeichnet zum Schnorcheln geeignet. Zum Mittagessen wird Ihnen ein köstliches, frisch zubereitetes Barbecue, das sich je nach Ihren Wünschen aus Langusten, Fisch, Hähnchen, Salaten uvm zusammensetzt, serviert.

10. Tag: Rückreise

Am Nachmittag heißt es heute Abschied nehmen. Ein Kleinbus bringt Sie zurück zum Flughafen, wo Sie ins Flugzeug steigen und über Nacht zurück fliegen.
Zu den Terminen 06.06.21 und 04.11.21 fliegen Sie am 10. Tag nach Hause und kommen auch am selben Tag zu Hause an (kein Nachtflug). 

11. Tag: Ankunft zurück in Deutschland

Nach Ihrem Flug über Nacht kommen Sie heute im Laufe des Tages zurück und werden bequem mit dem Taxi nach Hause gefahren. (Termin 05.11.20) 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Hinweis zu Reisen in „Corona-Zeiten“:

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Buffet), aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. vorgeschriebene Fieber- oder Corona-Tests) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.   

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.
1-SZ-Reisen GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden
  • Leichte Wanderung zum Wahrzeichen der Insel
  • Genießen Sie die Traumstrände von Mauritius 
  • Zwei weitere Ausflüge zubuchbar

Zusatzleistungen

  • Halbtagesausflug Île aux Aigrettes mit Nationalpark Bay Marine Park
  • Tagesausflug zum Schwimmen mit Delfinen und Mittagessen auf Île aux Benitiers

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Mauritius: Dodo hinterließ ein Paradies