Angebot merken

Köstliches Sizilien: Eine Reise zum Genießen

Flugreise inkl. Hotels, Programm und örtlicher Reiseleitung

Flugreise

Wer einmal in Italien war weiß, wie viel Wert die Italiener auf ihr Essen legen und mit welcher Sorgfalt sie es selbst in einfachsten Restaurants zubereiten. So gesehen ist jeder Italienurlaub auch ein kulinarisches Erlebnis.

Bei unserer Rundreise auf Sizilien möchten wir trotzdem noch eins draufsetzen und jeden Tag mit einer ganz besonderen Spezialität krönen und ihren Machern bei ihrem Handwerk über die Schultern schauen. Wir besuchen einen Winzer am Ätna und probieren seine Weine, wir lassen uns in einem Café zu einem Cafè das typische Mandelgebäck schmecken und Süßmäuler kommen in der Schokoladenmanufaktur von Modica auf ihre Kosten. In Cefalù erfrischen wir uns mit der Sorbet-Spezialität Granita, besuchen in Erice die berühmte Konditore ivon Maria Grammatico, kosten auf dem Landgut Donna Franca Olivenöl und andere Produkte und lassen uns in Palermo die ganze sizilianische Köstlichkeit noch einmal als Street Food servieren.

Ob wir vor lauter Essen noch dazu kommen, etwas von der Insel zu sehen? Aber hallo - erstens liegen alle kulinarischen Highlights an unserer Rundreiseroute. Und zweitens sind alle Verkostungen in abwechslungsreiche Besichtigungen eingebettet. Wir erklimmen den Ätna bis auf 2000 Meter Höhe, sehen die Städte Taormina, Syrakus, Monreale, Palermo und viele andere, durchfahren die Landschaftskulisse der Krimiserie des "Kommissar Montalbano" und haben bei all dem noch Zeit für entspannte Stunden am Strand. Kurz: selbst wenn Sie auf Diät wären, würde Ihnen diese Reise schmecken.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.09. - 06.10.2022
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.834,00 €
29.09. - 06.10.2022
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
2.074,00 €
ab 1.834,00 €
8 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Direktlug mit renommierter Fluggesellschaft nach Catania und zurück in der Economy Class
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Rundreise

Hotels & Verpflegung

  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel im Raum Taormina/Giardini Naxos
  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel im Raum Ragusa
  • 3 Übernachtungen im 4*-Hotel im Raum Cefalú
  • 7x Frühstück
  • 6x Abendessen im Hotel
  • Leichtes Mittagessen auf einer Kaktusfeigenplantage
  • 1 Abendessen in einer Trattoria

Ausflüge & Besichtigungen

  • Stadtrundgänge: Syrakus mit Ortigia, Noto, Ragusa Ibla, Cefalù, Erice, Palermo mit Monreale
  • Besichtigungen: Schokoladenfabrik in Modica, Konditorei Maria Grammatico
  • Eintritte: Dom Syrakus, Dom Monreale, Kathedrale Palermo, Villa del Casala

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Weingut mit Verkostung und Mittagssnack
  • Cafépause mit Mandelgebäck in Noto
  • Schokoladenverkostung in Modica
  • Landgut  mit Olivenölprobe und Mittagssnack
  • Kostprobe Street Food in Palermo
  • Bettensteuer in den Hotels
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung 1.-7. Tag
  • sz-Reisebegleitung
1. Tag: Anreise nach Sizilien

Sie werden vor Ihrer Haustür abgeholt und zum Flughafen Dresden gebracht. Dort angekommen erwartet Sie unser SZ-Reisebegleiter, der Sie bis zum Ende Ihrer Reise gut betreut. Mit einer renommierten Fluggesellschaft fliegen Sie nach Catania und reisen per Bus bequem zu Ihrem Hotel im Raum Taormina.

2. Tag: Ätna - Besuch eines Weingutes - Freizeit in Taormina

In mehreren Etappen geht es am Vormittag hinauf auf den höchsten noch aktiven Vulkan Europas - den mächtigen Ätna. Mit dem Bus fahren Sie durch üppige Vegetation und eindrucksvolles Lavagebirge bis hinauf auf rund 2.000 Meter Höhe. Anschließend führt Sie Ihr Weg zu einem Weingut am Hang des Ätna, wo Sie mehr über die charakteristischen Weine der Region erfahren - Weinverkostung und ein leichtes Mittagessen inklusive. Der Boden am Ätna ist sehr reich an Mineralien. In den Weinbergen in einer Höhe von 550 Metern ist enormer Aufwand erforderlich, damit die Trauben die besonderen Vorzüge der Böden und des Klimas in die Weine transportieren.

Am Nachmittag fahren Sie in eine der schönsten Städte Siziliens, nach Taormina. Genießen Sie Ihre Freizeit bei einem Bummel über den belebten Corso Umberto, besuchen Sie das berühmte Griechische Theater mit seiner einzigartigen Kulisse oder genießen Sie einfach bei einem Eis das Dolce Vita Italiens. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel und können bei einem gemeinsamen Essen den Tag gemütlich ausklingen lassen.

3. Tag: Die Metropole Syrakus und das Barockjuwel Noto

Am Vormittag besuchen Sie Syrakus, in der Antike für lange Zeit die größte und mächtigste Stadt Siziliens. Sie besichtigen die Altstadtinsel Ortigia mit der besonders sehenswerten Kathedrale Santa Maria delle Collonne, die um den griechischen Athenatempel herum gebaut wurde. Die alten griechischen Säulen lassen sich im Innern noch gut erkennen.

Am Nachmittag geht es weiter nach Noto. Auch hier besuchen Sie die traumhafte Altstadt mit den faszinierenden und goldfarben schimmernden Barockfassaden. Nach einem Erdbeben 1693 wurden große Teile der Stadt zuerst zerstört und später wiederaufgebaut - das Ergebnis gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Noto werden Sie auch Zeit haben, um ein typisches Mandelgebäck mit einem Caffè zu genießen. Sie fahren weiter zu Ihrem Hotel im Raum Ragusa.

4. Tag: Modica - Ragusa Ibla

Heute erwarten Sie neben den glanzvollen Höhepunkten sizilianischer Barockarchitektur auch ein Besuch in einer Schokoladenmanufaktur, einer Agriturismo und die Landschaften der Krimiserie des "Kommissar Montalbano" von Andrea Camilleri.

Modica ist eine fröhliche Kleinstadt, die sich am Zusammenfluss von 2 Flüssen in der Provinz von Ragusa befindet und die für ihre Kunstschätze, aber auch ihre Süsswarentradition bekannt ist. Gemeinsam mit dem Val di Noto ist sie dank ihrer barocken Architektur des Altstadtzentrums zur World Heritage Liste der UNESCO hinzugefügt worden. Modica ist auf der ganzen Welt für seine Schokolade berühmt. Hier besuchen Sie eine Schokoladenmanufaktur - bestimmt gibt es die Möglichkeit, hier und da etwas zu naschen!

Am Mittag halten Sie an einem für ganz Italien so typischen Agriturismo. Auf dem Landgut können verschiedene Produkte wie Olivenöl und Brot verkosten.

Eine Fahrt durch die Landschaften der Krimiserie "Komissar Montalbano" führt Sie weiter nach Ragusa. Ragusa ist eine emsige Stadt, das angrenzende Ragusa Ibla ein Kleinod sizilianischer Barockkultur. Spazieren Sie durch die engen Gassen, vorbei an zahllosen barocken Gebäude und machen Sie eine Reise zurück in vergangene Zeiten.

Das Abendessen nehmen Sie heute in einer Trattoria ein, ehe es zur Übernachtung zurück in Ihr Hotel im Raum Ragusa geht.

5. Tag: Piazza Armerina - Cefalù

Die Fahrt führt über das Landesinnere nach Piazza Armerina. Ganz in der Nähe befindet sich in einem lieblichen Tal eines der wichtigsten archäologischen Zeugnisse des römischen Siziliens der Kaiserzeit: die "Villa del Casale". In diesem eindrucksvollen und luxuriösen römischen Wohnhaus findet man auf fast 3.500 m² vielfarbige Mosaike mit Darstellungen aus der Mythologie, Zirkusmotive, römische Jagdszenen und Szenen aus dem Alltagsleben. In der ganzen antiken Welt findet sich nichts Vergleichbares. Natürlich besichtigen Sie die Villa und können sich selbst einen Eindruck verschaffen. Bevor Sie weiter nach Cefalù fahren, halten Sie für ein leichtes Mittagessen auf einer Kaktusfeigenplantage.

Die reizvolle Ortschaft Cefalú hat sich um die von Roger II. gestiftete Normannenkathedrale (12. Jh.) herum sein mittelalterliches Ambiente bewahrt. Häuser mit kunstvollem Bauschmuck flankieren die schmalen Sträßchen im Zentrum. Im malerischen Fischerviertel drängen sich am Hafen alte Häuser, während der lange Pulversandstrand als einer der schönsten Streifen der Nordküste gilt. In Cefalù genießen Sie eine Granita, die italienische Variante eines Sorbets, ehe Sie genügend Freizeit haben, um sich selbst etwas in der kleinen Stadt umzusehen. Faulenzen Sie doch am Strand oder besteigen Sie den mächtigen Hausberg Rocca, um eine fantastische Sicht über die Dächer der Stadt zu genießen.

Genießen Sie heute Ihr Abendessen in Ihrem Hotel im Raum Cefalù.

6. Tag: Erice - Salz- und Weinstraße von Trapani

Nach einem ausgiebiegen Frühstück fahren Sie heute hinauf nach Erice, einem mittelalterlichen Dorf, welches sich auf dem Gipfel des Monte San Giuliano befindet. Nach einem schönen Spaziergang mit herrlichen Blicken auf die Westküste besuchen wir die Konditorei von Maria Grammatico. In einer der besten Pasticcerias Siziliens wird es Ihnen schwer fallen, an den leckeren und noch dazu fantastisch aussehenden Leckereien vorbeizugehen.

Die weitere Fahrt führt Sie entlang der Salz- und Weinstraße von Trapani hin zum Landgut Donna Franca, wo Sie die Mittagsstunden verbringen. Freuen Sie sich auf ein ebenso ländliches wie idyllisches Ambiente, während Sie in dieser stilvollen Umgebung hochwertiges Olivenöl der "Valli Trapanesi DOP" verkosten und typische Produkte der Region genießen. Anschließend fahren Sie zurück in den Raum Cefalù.

7. Tag: Palermo und Monreale

Über Jahrtausende war die Geschichte Siziliens von immer neuen Herrschern und neuen kulturellen Einflüssen geprägt. Insbesondere die Region um Palermo ist diesbezüglich interessant und so starten Sie den Tag mit einem Ausflug nach Monreale. In der großartigen Kathedrale mischen sich normannische und byzantinische Einflüsse in überaus kunstvollen mittelalterlichen Mosaiken.

Zurück in der Landeshauptstadt besuchen Sie die Kathedrale von Palermo. Ein Spaziergang durch die Altstadt bis zur Oper Massimo ergänzt das Programm am Vormittag. Zur Mittagszeit probieren Sie das für Palermo so typische Street Food. Was das bedeutet? Lassen Sie sich überraschen! Anschließend haben Sie Zeit zum Bummeln und für eigene Entdeckungen im Stadtzentrum, ehe es zurück in den Raum Cefalù geht.

8. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. In den Morgenstunden bringt Sie Ihr Bus zum Flughafen nach Catania. Von dort startet Ihr Rückflug nach Dresden, wo Sie Ihr freundlicher Taxifahrer wieder in Empfang nimmt.

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Direktflug von Dresden nach Sizilien
  • Besuch eines Weingutes am Ätna
  • Mittagessen auf einer Kaktusfeigenplantage

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Köstliches Sizilien: Eine Reise zum Genießen