Haustürabholung
Angebot merken

Kappadokien: Merhaba im Paradies

Flugreise inkl. Hotels, Programm und örtlicher Reiseleitung

Flugreise

Tanzende Derwische, der Geburtsort des Apostel Paulus und urchristliche Gemeinden, die sich in Felsenhöhlen vor der Verfolgung durch Andersgläubige verbargen. Mittelalterliche Kreuzfahrer auf ihrem steinigen Weg in den Osten, die frühen Händler der Seidenstraße und Industriepioniere, die Anfang des 20. Jahrhunderts mit der Bagdadbahn einen effizienteren Handelsweg in den Orient bauten – all das und mehr wird Ihnen in Kappadokien begegnen.Diese Vielfalt ist kein Wunder, denn die Besiedlung der zentraltürkischen Region reicht bis in das 8. Jahrtausend v. Chr. zurück. So haben Hethiter, Perser, Römer, Osmanen und viele andere hier ihre Spuren hinterlassen. Vor allem aber berauscht die kappadokische Landschaft. Geformt durch vulkanische Urgewalten und über Jahrtausende durch Wind und Wetter „poliert“, werden unter anderem die Tuffsteinformationen und Höhlen im UNESCO-Welterbe Göreme Sie faszinieren. Bis zu zehn Stockwerke tief gruben sich die einstigen Bewohner hier in den weichen und klimatisch angenehmen Vulkanfels. Schroffer, aber nicht weniger atemberaubend, zeigt sich die Ihlara-Schlucht mit ihren 50 Felskirchen, die teilweise schon im 7. Jahrhundert nach Christus erbaut wurden.Was Kaiser Wilhelm und die Deutsche Bank mit Kappadokien zu tun haben, erfahren Sie bei Ihrer Fahrt auf einem der spektakulärsten Teilstücke der Bagdadbahn, die Anfang des 20. Jahrhunderts unter kaiserlicher Projektleitung errichtet wurde. Die tanzenden Derwische und ihre Geschichte begegnen Ihnen im berühmten Mevlana-Kloster und natürlich werden Sie auf Ihrer zehntägigen Reise auch die kulinarischen und kulturellen Schätze dieser zutiefst gastfreundlichen Region erleben und genießen. Merhaba Kappadokien!

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
18.10. - 27.10.2022
10 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.504,00 €
18.10. - 27.10.2022
10 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
1.744,00 €
ab 1.504,00 €
10 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Antalya und zurück in der Economy Class
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Rundreise
  • Fahrt mit der Bagdadbahn von Pozanti nach Yenice

Hotels & Verpflegung

  • 3 Übernachtung im 4*-Hotel in Antalya
  • 1 Übernachtung im 4*-Boutique-Hotel Ormana in Ormana
  • 4 Übernachtung im 4*-Hotel in Kappadokien
  • 1 Übernachtung im 4*-Hotel im Raum Mersin
  • 9x Frühstück
  • 9x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büffet
  • 1 Mittagessen in Ormana

Ausflüge & Besichtigungen

  • Stadtrundfahrt/-gänge: Antalya, Tarsus, Ormana
  • Aufenthalte: Konya, Mersin
  • Spaziergang oder leichte Wanderung: Liebestal, Soganli-Tal, Tauben-Tal, Ihlara-Schlucht
  • Bootsfahrt in Antalya
  • Eintritte: Altinbeşik-Höhle, Freilichmuseum Göreme, unterirdische Höhlenstadt Saraltí, Mevlana-Kloster in Konya, Korykische Grotten in Mersin, Kleopatra-Tor und St.-Paulus-Brunnen in Tarsus, Teppichknüpferei in Kappadokien, Lederfabrik in Antalya

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Bettensteuer
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 1.-10. Tag
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise nach Kappadokien

Sie fliegen mit einer renommierten Fluggesellschaft nach Antalya. Ein Transfer bringt Sie zu Ihrem 4*-Hotel in Antalya. Schon während der Fahrt erhalten Sie erste Informationen zur Rundreise von Ihrer örtlichen Reiseleitung. Bei einem gemeinsamen Abendessen können Sie die Gruppe kennenlernen.

2. Tag: Bergdorf Ormana - Altinbeşik-Höhle

Nach dem Frühstück verlassen Sie Antalya und fahren hinein ins Taurus Gebirge. Nach einer Mittagspause unternehmen Sie einen Spaziergang im Dorf Ormana und fahren anschließend zum drittgrößten Höhlensee der Welt. Auf dem Weg zum Dorf Urünlü besuchen Sie ein Kaffeehaus.

3. Tag: Zentralanatolien – Besichtigungen in Konya – Kloster der tanzenden Derwische – Kappadokien

Sie beginnen Ihre Rundreise durch Zentralanatolien mit der Fahrt über den Bademli-Pass im Taurus Gebirge nach Konya (Ikonien). Dort besichtigen Sie das Museum des Mevlana-Klosters, das berühmte, ehemalige Kloster der tanzenden Derwische. In Konya sehen Sie auch Medresen - frühere Koranschulen. Anschließend reisen Sie über Aksaray nach Kappadokien. Unterwegs halten Sie an der unterirdische Stadt Saralti für eine ausgiebige Besichtigung. Sie übernachten heute in Kappadokien.

4. Tag: Freilichtmuseum Göreme – Soganli-Tal

Heute steht die Tuffsteinwelt zwischen Göreme und Ürgüp auf Ihrem Programm. Im Freilichtmuseum von Göreme, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, bewundern Sie mehrere in den Tuffstein geschlagene Kirchen. Die Fresken und Wandbilder mit Darstellungen der christlichen Mythologie zählen zu den bemerkenswertesten Beispielen byzantinischer Kunst. Der nächste Besichtigungspunkt ist das tief in das Tuffplateau eingeschnittene Soganli Tal. In den steilen Felswänden des Tales findet man zahllose alte Taubenhäuser. Bei einem Spaziergang auf einem Pfad der Ziegenhirten entdecken Sie zahlreiche alte Kirchen im Soganli-Tal. Nach dieser Besichtigung machen wir eine Mittagspause und Sie haben die Möglichkeit, in einem traditionellen Restaurant zu essen. Nach dieser Stärkung fahren Sie nach Mustafa Pascha, welches den griechischen Namen Sinasos trug.

5. Tag: Ihlara-Tal – kurze Wanderung

Am Morgen besuchen Sie eine Teppichknüpferei und erfahren Wissenswertes über dieses so typische Handwerk Kappadokiens. Sie reisen zur Ihlara-Schlucht, ein tiefes Tal mit steilen Felswänden unterhalb des Hasan-Berges im Südwesten Kappadokiens. Über eine Treppe gelangen Sie zu Fuß in das Tal und wandern eine kurze ebene Strecke in üppiger Vegetation am Melendiz-Fluss entlang. Unterwegs zieren einige Höhlenkirchen Ihren Weg.

6. Tag: Taubental – Liebestal Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Kayseri

Am Vormittag besuchen Sie das Liebestal und das Taubental. Überall sind Höhlen mit Fluglöchern für Tauben. Einige dieser Höhlen sind wundervoll bemalt. Immer wieder entdecken Sie neue Ausblicke und Fotomotive. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wer möchte, nimmt an unserem fakultativen Halbtagesausflug nach Kayseri teil.

7. Tag: Fahrt mit der Bagdadbahn – Tarsus – Silifke

Heute nehmen Sie Abschied vom Märchenland Kappadokien! Sie reisen weiter durch die Anatolische Hochebene nach Pozanti im Taurus-Gebirge, wo Sie mit einem Zug auf der berühmten Bagdadbahn-Strecke von Pozanti nach Yenice fahren. Nach der Zugfahrt steigen Sie wieder in den Reisebus und fahren weiter nach Tarsus, der Heimat des Apostels Paulus. Hier besichtigen Sie das Kleopatra-Tor, den Paulus-Brunnen sowie die römische Straße.

8. Tag: Die Korykischen Grotten

Entlang der Mittelmeerküste fahren Sie nach Mersin und besichtigen die Korykischen Grotten, zwei tiefe Dolinen im Felsgestein. Weiter geht es wieder in Richtung Antalya.

9. Tag: Antalya

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Antalya. Anschließend Stadtrundgang in der Altstadt mit Hadrianstor, Atatürk Denkmal, Yivli Minarett. Nach ein wenig Freizeit zum Mittagessen geht es zur Bootsfahrt durch die Altstadt.

10. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Ein Transfer bringt Sie wieder zum Flughafen, ehe Sie nach Dresden zurückfliegen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Übernachtungen im Taurusgebirge
  • Besichtigung des ehemaligen Klosters der tanzenden Derwische in Konya
  • Fahrt mit der legendären Bagdadbahn

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (3,00 €)
  • p.P. Halbtagesausflug Kayseri (29,00 €)
  • p.P. Kappadokien Derwisch-Zeremonie (35,00 €)
  • p.P. Kappadokien Folkloreabend (35,00 €)
  • p.P. Ballonfahrt Kappadokien (199,00 €)

Wichtige Infos

Bitte beachten Sie das die Türkei ein muslimisch geprägtes Land ist. Der Zutritt zu Moscheen und anderen heiligen Stätten des Islam ist nur unter Einhaltung der Kleiderordnung erlaubt. Dazu gehören, dass Knie und Schultern zu bedecken sind. Frauen müssen zusätzlich ein Kopftuch tragen. 

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Kappadokien: Merhaba im Paradies