Angebot merken

Island: Erst Nordlichter, dann Feuerwerk

Silvester auf der Insel aus Feuer und Eis

Flugreise

Was sagt ein Isländer, wenn er aus dem Ausland nach Hause kommt? „Boah, du bist aber groß geworden!“ Okay, das haben wir uns ausgedacht, aber es wäre durchaus denkbar, denn tatsächlich gehört Island zu den wenigen Ländern dieser Erde, die stetig wachsen.

Der Grund liegt in der vulkanischen Tätigkeit, die ständig unter der Oberfläche brodelt aber auch oberhalb ständig raucht, dampft und brodelt. Denn Island liegt ungefähr je zur Hälfte auf der eurasischen und der nordamerikanischen Platte, die sich Jahr für Jahr ca. 2 m voneinander wegbewegen. Die Lücke füllt sich stetig mit erkaltender Magma und lässt Island langsam aber stetig größer werden.

Die spektakulären Seiten dieses „Infernos“ erleben Sie bei unserem Ausflug zum „Goldenen Kreis“ . Das sind die berühmten Orte der Insel, an denen Wasserfontänen turmhoch in die Luft geblasen werden, als tosende Wasserfälle in die Tiefe stürzen oder als heiße Quellen zum entspannenden Bad im Freien einladen. Übrigens: die kostenlose Wärme eignet sich auch hervorragend zum Betreiben von Gewächshäusern, wie Sie beim Besuch der größten Tomatenfarm Islands bemerken werden. Ein anderes Spektakel erjagen wir schon am ersten Abend mit dem Jeep, wenn wir uns des Nachts auf „Safari“ begeben (fak.). Die Geländewagen bringen uns bis ins Hochland, von wo aus wir die spektakulären Nordlichter am Himmel in voller Pracht und ohne störende Hindernisse bestaunen können.

Ein Glück, denn zwei Tage später am Silvesterabend beherrschen auch in Island nicht die Nordlichter, sondern die Feuerwerkskörper den Nachthimmel über Reykjavik, den wir nach unserem Silvesterdinner gemeinsam mit den Einheimischen bestaunen werden.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
29.12. - 02.01.2023
5 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
2.074,00 €
29.12. - 02.01.2023
5 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
2.204,00 €
ab 2.074,00 €
5 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Direktflug mit renommierter Fluggesellschaft nach Keflavik und zurück in der Economy Class
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Ausflüge

Hotel & Verpflegung

  • 4 Übernachtungen im 4*-Fosshotel in Reykjavik
  • 4x Frühstück
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Silvesterbüfett in einem Altstadtrestaurant in Reykjavik

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflug: "Goldener Kreis" inkl. Nationalpark Thingvellir sowie Heißquellengebiet Haukadalur mit Strokkur und Gullfoss
  • Stadtrundfahrt/-gang: Reykjavik
  • Besichtigung: Pferdehof mit Vorführung von Island-Pferden und Besichtigung der Tomatenzucht
  • Eintritt: Observationsdeck Perlan in Reykjavik

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Verkostung von hausgemachter Tomatensuppe mit Brot auf dem Pferdehof
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 1., 2. und 4. Tag
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise nach Reykjavik - abends Jagd auf Nordlichter (fakultativer buchbar)

Beginnen Sie Ihre Reise bequem per Haustürtransfer zum Flughafen Berlin. Von hier aus starten Sie Ihren Flug nach Keflavik.

Sobald Sie den isländischen Flughafen erreicht haben, werden Sie herzlich von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Je nach Ankunftszeit steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Besuchen Sie doch bei schönem Wetter zum Beispiel die Halgrimskirche, von deren Turm Sie eine fantastische Aussicht auf die isländische Hauptstadt haben oder schlendern Sie durch das alte Stadtzentrum Reykjaviks mit seinen zahlreichen Geschäften und Restaurants.

Für all diejenigen die bereits heute ein erstes Highlight erleben wollen, besteht die Möglichkeit zu einer "Jagd auf Nordlichter" (gegen Aufpreis zubuchbar). Hier erwartet Sie eine spannende Abendtour mit speziell ausgerüsteten Super-Jeeps, die Sie durch Schnee und Flüsse bis ins Hochland bringen, um Jagd auf die Nordlichter zu machen. Bei guter Sicht ist das farbige Phänomen kaum besser zu beobachten als im isländischen Hochland. Falls die Nordlichter auf sich warten lassen, wird die Abendtour dennoch informationsreich gestalten z. B. mit dem Besuch einer Lavagrotte. Unterwegs gibt es zum Aufwärmen einen Schluck „Brennivin“ oder heiße Schokolade. Sicherlich wird dieses faszinierende Naturerlebnis einen tollen Anfang für den Beginn Ihrer Silvesterreise darstellen.

2. Tag: Stadtrundfahrt Reykjavik und Freizeit

Nach einem entspannten Hotelfrühstück erkunden Sie ausgiebig die isländische Hauptstadt Reykjavik. Während einer Stadtrundfahrt durch die zugleich größte Stadt Islands lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Lehnen Sie sich zurück und bestaunen Sie die sich über die Stadt erhebende Halgrimskirche, den alten Hafen, das historische Stadtzentrum und das Konzerthaus Harpa mit seiner interessanten Architektur und lauschen Sie dabei den Worten Ihrer örtlichen Reiseleitung. Auch das Parlamentsgebäude, das markante Gebäude Perlan („Perle“, der Warmwasserspeicher Reykjaviks) und
das geschichtsträchtige Höfdi-Haus sind Stationen dieser Rundfahrt, die am Hotel endet.

Die verbleibende Zeit des Tages können Sie individuell in Reykjavik gestalten. Zu den neuesten Attraktionen zählt das "FlyOver Iceland". Mit modernster Technologie fliegen Sie virtuell über die Stadt, von Wind und Nebel umgeben und erleben mit baumelnden Füßen eine aufregende Reise durch Island. Ein unvergessliches Erlebnis!

3. Tag: Freizeit in Reykjavik - Ausflug Blaue Lagune & Halbinsel Reykjanes oder Jeep-Ausflug zum Vulkan Eyjafjallajökull (beides fakultativ buchbar) - Silvesterabend im Altstadtrestaurant

Der heutige Tag steht Ihnen in Reykjavik zur freien Verfügung. Ihr sz-Reisebegleiter gibt Ihnen gern Tipps für eigene Erkundungen. 

Wenn Sie den Tag nicht selbst gestalten möchten, buchen Sie einen der folgenden fakultativen Ausflüge (gegen Aufpreis zubuchbar):

Blaue Lagune & Halbinsel Reykjanes (Dauer ca. 5-6 Stunden):
Am Vormittag, wenn es langsam hell wird, starten wir zur einzigartigen Blauen Lagune (Eintritt inkl.). Die „Island-Taufe“ steht bevor. Genießen Sie ein Bad im warmen, geothermischen Wasser unter freiem Himmel. Im Anschluss wird die Halbinsel Reykjanes erkundet.

Jeep-Ausflug zum Vulkan Eyjafjallajökull (Dauer ca. 10 Stunden):
Mit großen Geländefahrzeugen verlassen Sie die Stadt in Richtung Südküste. Der Weg führt in das Tal Thorsmörk und in das Gebiet am Fuße des Vulkans Eyjafjallajökull, der im Frühjahr 2010 weltweit den Flugverkehr beeinträchtigt hat. Der schwarze Strand der Südküste und die Brandung des Nordatlantiks bilden die heutigen Kontrastpunkte.

Den Silvesterabend verbringen Sie in einem charmanten Restaurant in der Altstadt von Reykjavik. Es erwartet Sie ein vielfältiges Abendessen mit typisch isländischen Spezialitäten und internationaler Küche. Nach dem Essen können Sie gut gestärkt das alte Jahr im Restaurant ausklingen lassen oder Sie besuchen eines der zahlreichen Feuerwerke, die die Stadt um Mitternacht erleuchten lassen. Feiern Sie mit den Isländern das neue Jahr: Die Innenstadt mit ihren unzähligen Bars ist nur wenige Gehminuten vom Restaurant entfernt.

4. Tag: Ausflug zum "Goldenen Kreis"

Erleben Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands. Sie besuchen nicht nur den historisch und geologisch interessanten Nationalpark Thingvellir, sondern auch das Heißquellengebiet Haukadalur, wo sich u.a. der aktive Geysir „Strokkur“ befindet. Er schießt seine 25 m hohe Wasserfontäne regelmäßig in die Luft. In unmittelbarer Nähe befindet sich mit dem Gullfoss (goldener Wasserfall) der schönste Wasserfall des Landes.

Zudem steht der Besuch der familiengeführten Farm Fridheimar auf dem Programm. Dort begegnen Sie nicht nur dem reinrassigen Islandpferd, sondern besichtigen auch eine Tomatenzucht und lernen, wie Gemüse und Früchte auch im hohen Norden das ganze Jahr über wachsen können – eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Eine Verkostung der Tomatensuppe und dem ebenfalls hausgemachten Brot ist bereits inklusive.

5. Tag: Heimreise

Nach unvergesslichen Silvestertagen in der isländischen Hauptstadt werden Sie zum Flughafen nach Keflavik gebracht und fliegen zurück nach Berlin. Ihr Bus erwartet Sie bereits und bringt Sie nach Hause.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Gut zu Fuß:

Bei dieser Reise werden u.a. längere Strecken gelaufen. Sie sollten also "gut zu Fuß" sein. Wir empfehlen Ihnen außerdem bequeme und feste Schuhe für diese Ausflüge. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Farbenspiel der Nordlichter gepaart mit Feuerwerkszauber auf isländischer Art
  • Goldener Kreis mit Besuch des Nationalparks Thingvellir
  • Pferdehof mit Vorführung der Islandpferde

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (3,00 €)
  • p.P. Ausflug zur "Blauen Lagune" & Halbinsel Reykjanes (142,00 €)
  • p.P. Jeep-Ausflug "Jagd auf Nordlichter" (146,00 €)
  • p.P. Jeep-Ausflug zum Vulkan Eyjafjallajökull (218,00 €)

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Island: Erst Nordlichter, dann Feuerwerk