Angebot merken

Griechenland: Urlaub wie ihn die Athener lieben

Geheimtipps in der Umgebung Athens

Flugreise

Wer regelmäßig Kreuzworträtsel löst, weiß natürlich, dass Kreta Griechenlands größte Insel ist. Aber kennen Sie auch die zweitgrößte? Die heißt Euböa, liegt vor den Toren Athens und wird bis heute von den Athenern mit relativem Erfolg vor den Touristenmassen versteckt, weil sie hier selber gerne Urlaub machen.

Wir nehmen trotzdem die Hängebrücke, die Euböa mit dem Festland verbindet und entdecken eine abwechslungsreiche Natur, in die urige Bergdörfer wie farbige Tupfen eingestreut sind. Und auch sonst bewegen wir uns auf dieser Reise eher abseits von ausgetretenen Touristenpfaden und Inselhopping, denn unser Anliegen ist es, einen intensiven, tieferen Blick auf Griechenland und seine reiche Geschichte und Kultur zu werfen.Bei einer Stadtrundfahrt durch Athen, im Archäologischen Museum von Theben und in den Ausgrabungen des antiken Korinth versorgen wir uns mit den historischen Grundlagen über die Epochen der griechischen Antike. Bei Besuchen des byzantinischen Hosias Lukas Klosters, des Mega Spilaeo Höhlenklosters und des Klosters Agia Lava erhalten wir Einblicke in die tiefe Religiosität der Griechen, die u.a. eng mit ihrem Kampf um die Unabhängigkeit vom osmanischen Reich zusammenhängt. Wir genießen atemberaubende Aussichten, wenn wir mit der Zahnradbahn von Diakopto nach Kalavrita durch schroffe Felslandschaften fahren.

Nicht zuletzt wollen wir uns Griechenland bei einer Weinprobe und beim Essen in landestypischen Tavernen auch kulinarisch erschließen. Und natürlich fliegen wir nicht aus der Sonne zurück nach Hause, ohne einen Tag am Strand verbracht zu haben.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
31.03. - 07.04.2023
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.624,00 €
31.03. - 07.04.2023
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.624,00 €
31.03. - 07.04.2023
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.924,00 €
31.03. - 07.04.2023
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.924,00 €
16.05. - 23.05.2023
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Flugreise
1.704,00 €
16.05. - 23.05.2023
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Flugreise
2.004,00 €
06.10. - 13.10.2023
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.654,00 €
06.10. - 13.10.2023
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.654,00 €
06.10. - 13.10.2023
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.954,00 €
06.10. - 13.10.2023
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.954,00 €
20.10. - 27.10.2023
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.664,00 €
20.10. - 27.10.2023
8 Tage
p.P. Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.664,00 €
20.10. - 27.10.2023
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.964,00 €
20.10. - 27.10.2023
8 Tage
p.P. Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
verschiedene Reisetypen: Flugreise
1.964,00 €
ab 1.624,00 €
8 Tage p. P. p.P. Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Athen und zurück in der Economy Class (Umsteigeverbindung)
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Fahrt im Reisebus während der Rundreise

Hotels & Verpflegung

  • 2 Übernachtungen im 4*-Hotel in Athen (Landeskategorie)
  • 1 Übernachtung im 5*-Hotel in Kamena Vourla bzw. im 4*-Hotel in Arachova (T. 31.03.23; Landeskategorie)
  • 4 Übernachtungen im 4*-Hotel in Isthmia (Landeskategorie)
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • 1x Mittagessen auf Euböa

Ausflüge & Besichtigungen

  • Stadtbesichtigungen: Athen
  • Besuche: Poseidon-Tempel am Kap Sounion; Altkorinth mit Apollontempel; Kanal von Korinth
  • Spaziergang durch Altstadt von Athen und Levadia, Marmari und Nea Styra
  • Ausflug zum Kap Sounion
  • Panoramafahrt über Insel Euböa
  • Fahrt mit Zahnradbahn von Diakopto nach Kalavryta
  • Eintritte: Akropolis in Athen, Ossios Loukas Kloster, Archäologisches Museum von Theben, Klöster Agia Lavra und Mega Spileo

Zusätzlich inklusive

  • Aktuelle Steuern & Sicherheitsgebühren
  • Bettensteuer
  • Weinprobe mit Häppchen in Nemea
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung
  • Örtliche Reiseleitung: 2.-7. Tag
  • sz-Reisebegleitung

1. Tag: Anreise

Hören Sie auf Ihre Haustürklingel! Denn Ihr Taxifahrer, der Sie anschließend zum Bus bzw. Flughafen bringt, holt Sie direkt von zu Hause ab. Am Flughafen angekommen, treffen Sie Ihre Reisebegleitung, welche die gesamte Reise über für Sie da ist. Steigen Sie ins Flugzeug und genießen Sie den Flug nach Athen. Dort werden Sie nun auch von der örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und zum Hotel in Griechenlands Hauptstadt gebracht. Wenn es die Zeit erlaubt, schlendern Sie schon am Nachmittag durch die Altstadt von Athen. Ihr Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

2. Tag: Athen

Stärken Sie sich beim Frühstück, denn im Anschluss entdecken Sie Athen ausführlich. Ein heterogenes Stadtbild mit Bauten aus allen Epochen von der Antike bis in die Gegenwart wird sich Ihnen offenbaren. Sie sehen das Panathineon Stadion, wo die ersten olympischen Spiele der Neuzeit stattfanden. Der Tempel des Zeus, Syntagma, das Parlament, die Nationalbibliothek und der Präsidentenpalast schließen sich an. Natürlich darf auch die Akropolis nicht fehlen. Sie schreiten durch den repräsentativen Torbau der alten "Oberstadt", stehen vor den Ruinen des mächtigen Parthenon-Tempels und besuchen die lieblichen Koren, die seit mehr als 2.400 Jahren das Erechtheion stützen. Am Nachmittag fahren Sie noch zum hübschen Kap Sounion, dem südlichsten Punkt der Halbinsel Attika. Der berühmte Marmortempel des Poseidon begrüßt dort seit Jahrtausenden die in den Hafen von Athen einfahrenden Schiffe. Zur Verabschiedung von Athen nehmen Sie heute Ihr Abendessen in einem Restaurant mit dem abendlichen Blick auf die Akropolis ein.

3. Tag: Panoramafahrt über die Insel Euböa

Nach dem Frühstück kehren Sie Athen den Rücken und wenden sich der nicht allzu weit entfernten Insel Euböa zu.
Mit der Fähre setzen Sie über und erleben somit den schönsten Anreiseweg auf die Insel. 
Urige Bergdörfer und eine reizvole Landschaft werden Sie begeistern. Am südöstlichen Ende der Insel besuchen Sie das beschauliche Örtchen Marmaris. Es punktet zwar nicht mit Sehenswürdigkeiten, macht dies jedoch mit einer hübschen Promenade, Cafés, Ouzeries, Fischrestaurants, Tavernen und Geschäften wieder mehr als wett. Da sich hier nur wenige Touristen hin verirren, können Sie den griechischen Charme und das Flair in vollen Zügen genießen. Lassen Sie es sich bei einem leckeren Mittagessen in einer typischen Taverne gut gehen. Weiter führt Sie die Fahrt nach Süden in das ehemalige kleine Fischerdörfchen Nea Styra. Hier finden Sie einen weitläufigen Sandstrand vor und Zeit, um auf der Strandpromenade gemütlich entlang zu schlendern. Anschließend geht es wieder zurück aufs Festland. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Kamena Vourla bzw. in Arachova (T.: 31.03.23), wo Sie auch ihr Abendessen einnehmen.

4. Tag: Ossios Loukas-Kloster, Levadia und Theben

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Besichtigung des Klosters des Ossios Loukas, eines der wichtigsten kirchlichen Denkmäler der mittelbyzantinischen Periode, das dem Heiligen Loukas geweiht ist. Das im 11. Jahrhundert erbaute Kloster begeistert seine Besucher mit außerordentlichen Fresken und Mosaiken, die zu den edelsten aus dieser Zeit gehören. Danach lernen Sie die Altstadt von Levadia kennen. Lassen Sie sich im Herzen der Stadt neben großen Platanen am rauschenden Wasser nieder oder genießen Sie einen Spaziergang. Ebenso steht heute auch noch das archäologische Museum von Theben auf Ihrem Programm. Bewundern Sie Exponate, die sowohl über die Geschichte des Museums, als auch über die Mythologie und das geistige Leben der Stadt Theben berichten. Anschließend fahren Sie weiter nach Isthmia, wo Sie die kommenden Nächte verbringen werden.

5. Tag: Korinth und Akrokorinth - Isthmia

Sie fahren nach Altkorinth. Dort angekommen sehen Sie einen der ältesten Tempel des Landes, dem Gott Apollon geweiht und sehr sehenswert mit seinen sieben hohen Säulen. Natürlich darf am heutigen Tag auch ein Blick in den Kanal von Korinth nicht fehlen. Lassen Sie sich alles Wissenswerte von Ihrer Reiseleitung erzählen bevor Sie nach Nemea weiterfahren und an einer köstlichen Weinprobe mit kleinen Häppchen teilnehmen. 
Je nach Zeit haben Sie die Möglichkeit es sich am Nachmittag am Strand in Ihrem Hotel gemütlich machen.

6. Tag: Zahnradbahn und Klöster Agia Lavra & Mega Spileo

Heute fahren Sie zur Abwechslung ein Stück mit dem Zug. Lassen Sie die Seele baumeln während der 22 Kilometer langen Fahrt durch eine sehenswerte und abwechslungsreiche Landschaft. Die Bahnstrecke Diakopto–Kalavryta ist eine Schmalspurbahnstrecke, die die Hafenstadt Diakopto am Golf von Korinth mit Kalavryta in den dahinter liegenden Bergen verbindet. Dort angekommen sehen und besuchen Sie das Kloster Agía Lávra. Es ist ein orthodoxes Kloster, welches im Jahr 961 auf dem Berg Gelmos in einer Höhe von 961 Metern erbaut worden ist. Es ist eines der ältesten Klöster des Peloponnes sowie ein Symbol der Unabhängigkeit Griechenlands. Außerdem statten Sie dem Kloster Mega Spileo einen weiteren Besuch ab. Zwischen dem Korinthischen Meerbusen und dem Bergdorf Kalavrita im Nomos Achaia und Elis an und unter einer Felswand gelegen, sieht es einfach zu interessant aus, um es "links" liegen zu lassen. 

7. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Epidaurus und Insel Poros

Nun dürfen Sie entscheiden, ob Sie sich lieber noch einmal intensiver mit der Sonne Griechenlands beschäftigen möchten, oder doch lieber noch etwas von der griechischen Geschichte und der Insel Poros erkunden wollen.
Im Heiligtum des Asklepeios in Epidaurus, Schutzgott der Medizin, können Sie sich zu Tagesbeginn zunächst über die Heilkunst einst und heute austauschen und die grandiose Akustik des Theaters genießen. Weiter geht es nach Poros. Die Insel liegt auf der Südspitze von Argolis, wobei sie nur 150 Meter vom Festland entfernt liegt. Den gleichnamigen Hauptort lernen Sie während eines gemütlichen Spaziergangs kennen.

8. Tag: Abreise

Leider heißt es Abschied nehmen vom hübschen Griechenland. Sie werden zum Flughafen gefahren, fliegen zurück und werden von dort zu Ihrer Haustür gebracht.    

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter §7.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Vorgaben bei der Einreise ins Urlaubsland oder Rückreise nach Deutschland (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

  • Fahrt mit historischer Zahnradbahn
  • Panoramafahrt über Insel Euböa

Zusatzleistungen

  • p.P.

    /Tag WeltbewuSZt - freiwilliger Klima- & Zukunftsbeitrag

    (3,00 €)
  • p.P. Ganztagesausflug Epidaurus und Poros (75,00 €)

Wichtige Infos

Hinweise zu den Hotels:

Bitte beachten Sie, dass die 4* bis 5* der Hotels der Landeskategorie entsprechen.

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Griechenland: Urlaub wie ihn die Athener lieben