Haustürabholung
Angebot merken

Dresden und der Zauber von Weihnachten

Weihnachten in Dresden mit Elbland und Sächsischer Schweiz

Busreise

Im Bus vorfahren, den Weihnachtsstress hinter einen lassen und in Ruhe über einen der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands schlendern, gehört für Sie zu einem gelungenen Start in die Weihnachtsfeiertage? Dann kommen Sie mit uns nach Dresden!

Auf dem Striezelmarkt haben wir nicht nur jede Menge Zeit für erzgebirgische Schnitzkunst, anderes Kunstgewerbe, Glühwein, Dresdner Christstollen oder Deftigeres in fest und flüssig. Wer mag, schaut dabei auch genüsslich den "Last-Minute-Einkäufern" beim Hetzen zu. Während die noch von Geschäft zu Geschäft eilen, flanieren wir ein paar hundert Meter weiter vor die Frauenkirche und sehen uns die Christvesper auf dem "Advent auf dem Neumarkt" an.

Falls Sie noch mehr brauchen, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, steigen Sie bei uns ein. Wir zelebrieren vier Tage weihnachtliche Romantik im barocken Flair von Elbflorenz und dem verwunschenen Umland – von den Weinhängen des Elblands bis zu den Felsnadeln und Tafelbergen der Sächsischen Schweiz. Vom verzauberten Schloss Moritzburg, wo die Geschichte von den "Drei Haselnüssen für Aschenbrödel" spielt, über die Porzellanstadt Meißen bis zur wildromantischen Fahrt mit der historischen Dampfeisenbahn durch das Lößnitztal.

Und weil Ihr tolles Hotel so zentral liegt, können Sie alle Ziele in der Innenstadt in wenigen Minuten zu Fuß erreichen – falls Sie Lust auf eine abendliche Erkundungstour haben. Nur nicht am dritten Abend, denn da speisen Sie im besten Haus am Platze – dem Sophienkeller im Taschenbergpalais direkt am Dresdner Theaterplatz!

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
23.12. - 26.12.2021
4 Tage
pro Person im Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
479,00 €
23.12. - 26.12.2021
4 Tage
im Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
548,00 €
ab 479,00 €
4 Tage p. P. pro Person im Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus

Hotel & Verpflegung

  • 3 Übernachtungen im 4*-Penck Hotel in Dresden
  • 3 x Frühstück
  • 1 x Abendessen als saisonales Büfett im Hotel
  • 1 x Abendessen als weihnachtliches Büfett im Hotel
  • 1 x Abendessen im Sophienkeller als Menü

Ausflüge & Besichtigungen

  • Ausflug: Sächsische Schweiz
  • Stadtführung: Dresden mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt mit der Lößnitzgrundbahn von Radebeul nach Moritzburg
  • Eintritt: Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im Schloss Moritzburg
  • Aufenthalt: Meißen

Zusätzlich inklusive

  • Bettensteuer
  • sz-Reiseleitung
1. Tag: Anreise nach Dresden – Stadtrundgang – Freizeit für Striezelmarkt 

Nach Ihrer Ankunft in der sächsischen Landeshauptstadt verschaffen Sie sich bei einem geführten Stadtrundgang einen ersten Überblick in der weihnachtlich herausgeputzten Altstadt. Sie erkunden das barocke Herz Dresdens samt Frauenkirche, Schloss, Zwinger, Fürstenzug und Semperoper. 

Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um über den Dresdner Striezelmarkt, einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands, zu schlendern und dort einen der zahlreichen Winzerglühweine zu probieren, regionale Handwerkskunst zu entdecken und sich einfach treiben zu lassen. 

Wenn Sie möchten, können Sie am späten Nachmittag an der traditionellen Christvesper vor der Frauenkirche teilnehmen. Die einzigartige und bewegende Vesper fand zum ersten Mal 1993 vor dem kurz vorher aus den Trümmern freigelegten Altar statt und strahlt seitdem eine große Ausziehungskraft auf zahlreiche Menschen aus dem In- und Ausland aus. 

Zum Abendessen werden Sie im Penck Hotel erwartet. 

2. Tag: Sächsische Schweiz – Weihnachtsessen im Hotel 

Während einer Rundfahrt durch die malerische Landschaft der Sächsischen Schweiz verfliegt die Zeit bis zum Heiligabend wie im Flug. Sie besichtigen mit der Bastei die berühmteste Felsformation in der Sächsischen Schweiz, durch die sich die 76,5 m lange Basteibrücke zieht und sich ein einmaliger Ausblick auf den Lilien- und Königstein bietet. In Bad Schandau überqueren Sie die Elbe und fahren auf der anderen Elbseite vorbei an der Festung Königstein zurück nach Dresden. 

Zum Abendessen wird Ihnen im Hotel ein weihnachtliches Büfett serviert. Frohe Weihnachten!

3. Tag: Lößnitzgrundbahn – Schloss Moritzburg mit Aschenbrödel-Ausstellung – Meißen – Abendessen im Sophienkeller 

Am 1. Weihnachtsfeiertag unternehmen Sie einen ganz besonderen Ausflug: In der Wein- und Karl-May-Stadt Radebeul wechseln Sie vom Bus in den nostalgischen Dampfzug der Lößnitzgrundbahn. Der "Lößnitzdackel" beginnt seine Fahrt vorbei an den Radebeuler Weinbergen und taucht dann ein in den malerischen Lößnitzgrund. Mit kräftigem Schnauben verlässt er diesen wieder und erreicht die Dippelsdorfer Teiche und die Moritzburger Wald- und Teichlandschaft. Am Bahnhof Moritzburg ist es bereits Zeit zum Aussteigen, denn hier erwartet Sie das nächste Weihnachtshighlight: das Märchenschloss Schloss Moritzburg mit seiner Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Der Märchenklassiker gehört für viele zu Weihnachten wie Gänsebraten und Tannenbaum und bei einer Weihnachtsreise in die Region ist ein Besuch der liebevoll gestalteten Ausstellung ein Muss! 

Auf Ihrem Rückweg nach Dresden legen Sie noch einen Zwischenstopp in der Porzellan- und Weinstadt Meißen ein, bevor Sie heute Abend in einem der schönsten Gewölberestaurants Dresdens zu Abend essen. Im Sophienkeller im Taschenbergpalais werden Sie in die glanzvolle Zeit des Barocks entführt und erleben einen unterhaltsamen Abend. 

4. Tag: Stadtrundfahrt – Heimreise 

Bevor Sie die Heimreise antreten, begeben Sie sich auf eine ausgedehnte Stadtrundfahrt durch die barocke und alternative Neustadt, ins Villenviertel im Dresdner Osten, zum Blauen Wunder und zu weiteren Höhepunkten. Vielleicht entdecken Sie währenddessen den einen oder anderen Grund, die Barockstadt an der Elbe im nächsten Jahr erneut zu besuchen.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

  • Hinweise zu Reisen in "Corona-Zeiten":

Bitte beachten Sie, dass wir die aufgeführten Leistungen einer Reise nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland rechtlich zulassen. Davon können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile betroffen sein (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büfett), aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. vorgeschriebene Corona-Tests oder Impf-/Genesenen-Nachweise) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften oder eingeschränkter Zutritt zu Sehenswürdigkeiten). Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.

SZ-Reisen GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden
  • Abendessen im historischen Sophienkeller
  • Mit der Lößnitzgrundbahn zur "Aschenbrödel"-Ausstellung
  • Rundfahrt Sächsische Schweiz

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Dresden und der Zauber von Weihnachten