Angebot merken

Alter Schwede - welche Schönheit!

Götakanalfahrt + Stockholm + Malmö + Elchpark

Busreise

Thriller mit Gänsehaut-Garantie – die ist bei schwedischen Krimiautoren inklusive. Fragt sich bloß, warum dieses traumhafte Land derartige Horrorfantasien weckt. Der Steckbrief von Malmö als ‚Stadt der Parks’ liest sich eher liebenswert und lädt ein zum entspannten Bummel durch die Altstadt. Auch die Hauptstadt Stockholm ist alles andere als ein Schocker. Eher eine strahlende Schönheit mit viel Wasser, zahlreichen Inseln und Kultur-Höhepunkten. Im Freilichtmuseum Skansen unternehmen Sie eine Zeitreise durch die Geschichte Schwedens und werden dort im Juni Zeugen des traditionellen Mittsommerfestes. Vielleicht fallen Sie ja der Sonneninsel Öland zum Opfer, der Sommerresidenz des schwedischen Königspaares... Wenn ja, dann erliegen Sie höchstens ihrem Charme aus facettenreicher Landschaft, historischen Anlagen und unzähligen Windmühlen. 

Lauert das Unheil etwa in der Natur? Wohl kaum. Ob Småland oder Sörmland, wo die romantischen Inga-Lindström-Filme gedreht werden – die ländlichen Regionen sind einfach malerisch. Riesige Wälder, glasklare Seen und saftig-grüne Tiefebenen wohin das Auge blickt. Und dazwischen idyllische Orte und tolle Highlights wie die Glashütte von Kosta im schwedischen Glasreich, der nahe gelegene Elchpark, die historische Küstenstadt Kalmar und Astrid Lindgrens Heimatort Vimmerby. Dort können Sie in die ‚Tatorte’ Ihrer Kinderbücher eintauchen – von Bullerbü bis zur Villa Kunterbunt. Fest steht: Einen Mordsspaß haben Sie auf dieser Reise ganz bestimmt.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
19.07. - 26.07.2021
8 Tage
pro Person im Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrt in einer Doppelkabine (innen)
Belegung: 2 Personen
1.459,00 €
19.07. - 26.07.2021
8 Tage
pro Person im Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrt in einer Doppelkabine (außen)
Belegung: 2 Personen
1.487,00 €
19.07. - 26.07.2021
8 Tage
im Einzelzimmer inkl. Fährüberfahrt in einer Einzelkabine (innen)
Belegung: 1 Person
1.810,00 €
19.07. - 26.07.2021
8 Tage
im Einzelzimmer inkl. Fährüberfahrt in einer Einzelkabine (außen)
Belegung: 1 Person
1.845,00 €
ab 1.459,00 €
8 Tage p. P. pro Person im Doppelzimmer inkl. Fährüberfahrt in einer Doppelkabine (innen)
Jetzt Buchen

Beförderung

  • Haustürtransfer in ausgewählten Regionen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährfahrten: Rostock - Gedser, Trelleborg - Travemünde 

Hotels & Verpflegung

  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Malmö
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Jönköping
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Stockholm
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Kalmar 
  • 1 Übernachtung auf der Fähre von Trelleborg nach Travemünde in 2-Bett-Innenkabine
  • 7 x Frühstück 
  • 6 x Abendessen in den Hotels
  • 1 x Abendbüfett auf der Fähre inkl. 3 Getränken

Ausflüge & Besichtigungen  

  • Ausflüge: Badeort Trosa, Insel Öland
  • Stadtführungen: Stockholm, Malmö und Ystad mit örtlicher Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Göta-Kanal von Berg nach Borensberg 
  • Eintritte: Freilichtmuseum Skansen Stockholm (Termin 16.06. - 23.06.20), "Astrid Lindgrens Näs" in Vimmerby, Schloss Solliden auf Öland (Außenbesichtigung), Elchpark 
  • Eintritte und Führungen: Rathaus Stockholm, Vasamuseum Stockholm, Kosta-Glashütte

Zusätzlich inklusive

  • Kostprobe Elchwurst und Elchbier im Elchpark
  • Straßen- & Mautgebühren
  • 1 Reisetaschenbuch pro Buchung        
  • sz-Reiseleitung
1. Tag: Rostock - Gedser - Malmö

Sie reisen heute nach Rostock, wo Ihre Überfahrt mit der Scandlines-Fähre nach Gedser beginnt.

Weiter geht es über die Inseln Falster und Seeland in Richtung Kopenhagen.

Über die imposante Öresundbrücke fahren Sie mit Ihrem Bus ins schwedische Malmö zur Übernachtung.  

2. Tag: Malmö - Schonen - Småland - Jönköping

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Schwedens drittgrößte Stadt. Malmö ist Teil der expandierenden Öresundregion. Ihre örtliche Reiseleitung zeigt Ihnen mit dem Schloss, der idyllischen Altstadt mit seinen alten Fachwerkhäusern und dem Turning Torso die interessantesten Sehenswürdigkeiten Malmös.

Anschließend erleben Sie Schwedens Weite auf Ihrer Fahrt durch die Provinzen Schonen, schwedisch Skåne und Småland.

Am Abend erreichen Sie Jönköping, das idyllisch am Vätternsee liegt. Stadt und See ergeben eine angenehme Einheit und laden zu einem Spaziergang nach dem Abendessen ein.   

3. Tag: Vätternsee - Götakanal - Trosa - Stockholm  

Freuen Sie sich heute auf eine spannende Schifffahrt auf dem Götakanal, die im Ort Berg beginnt. Sie lernen eines der größten Bauprojekte kennen, das je in Schweden durchgeführt wurde. Der Bau dauerte 22 Jahre und wurde Anfang des 19. Jh. von 60.000 Menschen mit den Händen geschaffen. Die 190 km lange Wasserverbindung erstreckt sich quer durch das Land und führt durch 58 Schleusen. Die Strecke von Berg nach Borensberg ist eine der schönsten des Kanals. Man passiert auf der Fahrt 15 Schleusenstufen, die die Schiffe um insgesamt 40 Meter heben und senken.

In Borensberg angekommen, reisen Sie mit Ihrem Bus weiter in die Provinz Sörmland, durch das Land der Inga Lindström. Die traumhaften Landschaften von Södermannsland mit den malerischen Küstenorten, Schlössern und Herrenhäusern sind bekannt aus den Filmen von Inga Lindström.

Einen Halt machen Sie im hübschen Badeort Trosa, bevor Sie weiter in Schwedens Hauptstadt Stockholm fahren, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.  

4. Tag: Stadtrundfahrt - Freizeit

Die so wunderschön auf 14 Inseln gelegene Hauptstadt Schwedens zählt zu den schönsten Städten Europas. Ihr ortskundiger Reiseleiter erwartet Sie, um Ihnen seine Stadt zu zeigen. Sie ist einerseits modern und lebendig, andererseits auch sehr romantisch und gemütlich. In welchem Teil der Stadt man sich auch befindet, die Natur mit ihren großen Parks und Grünanlagen ist nie weit entfernt. Während der Stadtrundfahrt werden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die schönsten Ansichten Stockholms kennen lernen. Anschließend schlendern Sie durch die engen, mit Kopfsteinpflaster belegten und von farbenfrohen Häusern gesäumten Gassen der Altstadt Gamla stan. Treten Sie ein ins Stockholmer Rathaus, in dem die alljährlichen Feierlichkeiten zur Nobelpreisverleihung stattfinden. Am Nachmittag besuchen Sie im Stadtteil Djurgården das beeindruckende Vasa-Museum, das Sie während einer Führung kennen lernen. Die Vasa, das weltweit einzige zum größten Teil erhaltene Schiff aus dem 17. Jahrhundert, wird spektakulär im Vasamuseet ausgestellt. Dieses ist das meistbesuchte Museum Skandinaviens - und das zu Recht! Neun im Zusammenhang mit dem Schiff stehende Ausstellungen, ein beeindruckender Film über die Bergung und Konservierung der Vasa sowie das originale Schiff, sind allein schon eine Reise nach Stockholm wert.

Anschließend haben Sie Zeit Stockholm selbst zu erkunden und auf eigene Faust kennen zu lernen.   

5. Tag: Linköping - Vimmerby - Kalmar  

Von Stockholm aus geht die Reise in Richtung Östergötland nach Linköping weiter, wo eine sehr gut erhaltene Domkirche aus dem Mittelalter steht, die durch hohe, lichte Bögen beeindruckt. Im Freilichtmuseum der Stadt erleben Sie die Idylle einer schwedischen Kleinstadt von vor 100 Jahren. Spazieren Sie durch Kopfsteinpflastergassen und schauen Sie sich die historischen Häuser, Restaurants und Werkstätten an.

Die Reise führt Sie weiter nach Vimmerby, der Heimatstadt der weltberühmten Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. In diesem schönen Örtchen geboren und aufgewachsen, hat dieser traumhafte Landstrich sie beim Schreiben ihrer vielen schönen Geschichten inspiriert. Wer kennt sie nicht, Pippi Langstrumpf, die Kinder von Bullerbü, den frechen Lümmel Michel und Karlsson vom Dach? Sie besuchen das Kulturzentrum Astrid Lindgrens Näs, das dem Leben und Schaffen der Autorin gewidmet ist. Neben dem Kulturzentrum befindet sich ihr Elternhaus, der Hof Näs, den man von außen besichtigen kann. Ruhen Sie sich aus auf der Terrasse des Museumscafés und genießen Sie die schwedischen Spezialitäten mit Blick auf den Limonadenbaum, dem Kletterbaum von Pippi Langstrumpf.

Mit vielen schönen Eindrücken erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Kalmar, einer geschichtsträchtigen Stadt an der Ostküste Schwedens. Sehenswert sind dort der Dom und das Schloss, dessen Kirche eine der beliebtesten Hochzeitskirchen Schwedens ist. Spazieren Sie doch nach dem Abendessen auf den Kopfsteinpflasterstraßen der Altstadt entlang und bewundern Sie die prachtvollen alten Häuser.  

6. Tag: Ausflug Insel Öland

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück ein Ausflug auf die Sonneninsel Öland, die Sie von Kalmar aus über eine sechs Kilometer lange Brücke mit dem Bus erreichen. Das Schloss Soliden ist die Sommerresidenz des schwedischen Königspaares. Besichtigen Sie dabei die wunderschön angelegte Außenanlage. Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Burg Eketorp und der Schlossruine Borgholm Castle. An Ölands Nordspitze befinden sich neben dem Leuchtturm „Långe Erik“ auch Naturreservate. Lassen Sie sich überraschen wie viele der etwa 350 Windmühlen Sie während der Rundfahrt passieren.

Den späten Nachmittag können Sie nutzen, um die Stadt Kalmar auf eigene Faust zu erkunden. Besuchen Sie die Altstadt oder den Stadtpark. Sehenswert ist ebenfalls der Kalmarer Dom aus dem 17. Jahrhundert. Wo immer Sie sich befinden, es ist nie weit bis zum Wasser. Heute übernachten Sie noch einmal in Kalmar.

7. Tag: Glasreich - Elchpark - Ystad - Trelleborg

Sie fahren in die Region Småland, dem „typisch schwedischen" Landstrich mit seinen dichten Wäldern und idyllischen Seen. Die erste Etappe des Tages führt Sie in das berühmte Glasreich, das die vier Gemeinden Lessebo, Emmaboda, Nybro und Uppvidinge sowie 13 Glashütten umfasst. Treten Sie ein in die älteste Glashütte Schwedens - Kosta Boda. Sie werden zu einer Führung erwartet und können den Glasbläsern bei der Herstellung feinsten Glases über die Schulter schauen. Seit 1742 wird hier Glas geblasen, dessen Qualität und Design Weltruhm erlangt haben. Außerdem gibt es auf dem Gelände ein Glasmuseum und verschiedene Läden, in denen Sie Souvenirs erwerben können. Ebenfalls sollten Sie einen Blick in das Kosta Boda Art Hotel werfen, dem ersten „Glashotel" der Welt. Dort haben die berühmten Glasdesigner ein ganzes Hotel ausgestaltet.

Später erwartet Sie ein Rendezvous mit dem "König der Wälder", dem Elch. Im Grönåsens Elchpark leben Elche und Hirsche in einem Gehege mit Teich, in dem die Tiere genüsslich plantschen können. Der Park liegt mitten im schwedischen Wald. Sie können dem Elch mit etwas Glück recht nahe kommen während Sie einen kleinen Rundgang durch den Park unternehmen. Vielleicht gelingt es Ihnen im Juni sogar die niedlichen Elchkälber zu fotografieren. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch von der Elchwurst und dem sogenannten Elchbier probieren, bevor Sie weiter in Richtung Südküste ins Hafenstädtchen Ystad fahren. Die Stadt in Schonen wurde bekannt durch die Kriminalromane des berühmten schwedischen Krimiautors Henning Mankell. Während der Stadtführung wandeln Sie auch auf den Spuren seines Protagonisten Kurt Wallander.

Die letzte Etappe in Schweden führt Sie zum Hafen nach Trelleborg, wo Sie am Abend auf Ihr Fährschiff gehen. An Bord erwartet Sie das Abendbüfett, bevor Sie sich in Ihre Kabine zurückziehen und der Kapitän Sie über Nacht sicher in Richtung Deutschland bringt.  

8. Tag: Travemünde - Heimreise  

Am Morgen erreichen Sie Travemünde und fahren mit Ihrem Bus in Richtung Heimat.

Hinweis zu den Ausflügen:

Alle Ausflüge und Führungen finden in deutscher Sprache statt, soweit nichts anderes angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass sich die angegebene Reihenfolge der Ausflüge ändern kann. 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise gültige Ausweisdokumente. Die Reise kann sonst nicht angetreten werden! Je nach Reiseland kann es sein, dass ein Visum erforderlich ist. In einigen Ländern sind ggf. auch Impfvorschriften zu beachten. Ausführliche Einreisebestimmungen finden Sie online bei der jeweiligen Reise unter der Rubrik „Länder“. Außerdem erhalten Sie diese Infos auch in Ihren zugesandten Reise-Vertragsunterlagen. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten sowie über notwendige Impfungen. Bitte beachten Sie, dass seit dem 26. Juni 2012 jedes Kind, welches ins Ausland reist, unabhängig vom Alter ein eigenes Reisedokument benötigt. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Bitte beantragen Sie das notwendige Reisedokument bei den zuständigen Behörden.

Einreisebestimmungen für nicht-deutsche Staatsangehörige (Reisedokumente / Visum / Impfung):

Falls Personen ohne deutsche bzw. mit nicht ausschließlich deutscher Staatsbürgerschaft mitreisen, beachten Sie bitte, dass in diesem Fall andere bzw. gesonderte Einreisebestimmungen für Ihr gewähltes Reiseland gelten können. Hierüber geben die jeweiligen Auslandsvertretungen bzw. zuständigen Konsulate entsprechend Auskunft. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich schon vor der Buchung einer Reise über Ihre Einreisebestimmungen zu informieren. Bitte erkundigen Sie sich dabei auch über mögliche Bearbeitungszeiten für ggf. benötigte Visa, um eine rechtzeitige Bearbeitung vor Abreise zu gewährleisten. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer kostenfreien Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Absagefrist durch den Reiseveranstalter sz-Reisen:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für Ihren Reisetermin nicht erreicht werden sollte, behält sich sz-Reisen vor, bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt (bei Tagesfahrten bis zu 2 Wochen) die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter §7.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

sz-Reisen sind nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. sz-Reisen sind meistens Reisen in Bewegung: Um alle Besichtigungen, Rundgänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Auch so manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung nicht geeignet (auch Gehörlosigkeit oder allg. Reisebehinderung). Im Zweifel können wir vorab für Sie prüfen, ob eine Teilnahme möglich ist. Bitte fragen Sie uns vor der Buchung, ob diese Reise für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gern unter unserer kostenlosen Service-Hotline 0800 250 00 00 (Mo-Fr 9-19 Uhr).

Zahlung & Reiserücktritt bei sz-Reisen:

Ausführliche Informationen zu Zahlung und zum Reiserücktritt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen SZ-Reisen GmbH unter § 2. + 5. + 7. + 8.
1-SZ-Reisen GmbH, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden
  • Ausflug auf die Insel Öland
  • Besuch im Vasamuseum Stockholm
  • Elchpark und Glashütte
  • Astrid - Lindgren - Ausstellung inklusive

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Alter Schwede - welche Schönheit!