Angebot merken

Berliner Philharmoniker auf der Waldbühne Berlin

Abschlusskonzert unter freiem Sommerhimmel

Eigenanreise

Erleben Sie das Saisonabschlusskonzert der Berliner Philharmoniker auf einer der „schönsten Freilichtbühnen Europas“ in Berlin. Die Waldbühne genießt international und national einen hervorragenden Ruf als einzigartige Veranstaltungsstätte und ist vor allem im Sommer eine populäre Location für zahlreiche Konzerte. Sie übernachten im zentral gelegenen, erstklassigen Maritim proArte Hotel Berlin.

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
24.06. - 25.06.2023 (Abschlusskonzert der Berliner Philharmoniker auf der Waldbühne inkl. Maritim proArte Hotel Berlin)
2 Tage
Doppelzimmer Classic Kategorie 2 Tage, Übernachtung mit Frühstück
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Eigene An- & Abreise
225,00 €
24.06. - 25.06.2023 (Abschlusskonzert der Berliner Philharmoniker auf der Waldbühne inkl. Maritim proArte Hotel Berlin)
2 Tage
Einzelzimmer Classic Kategorie 2 Tage, Übernachtung mit Frühstück
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Eigene An- & Abreise
282,00 €

Buchungspaket
23.06. - 25.06.2023 (Abschlusskonzert der Berliner Philharmoniker auf der Waldbühne inkl. Maritim proArte Hotel Berlin)
3 Tage
Doppelzimmer Classic Kategorie 3 Tage, Übernachtung mit Frühstück
Belegung: 2 Personen
Anreiseart: Eigene An- & Abreise
349,00 €
23.06. - 25.06.2023 (Abschlusskonzert der Berliner Philharmoniker auf der Waldbühne inkl. Maritim proArte Hotel Berlin)
3 Tage
Einzelzimmer Classic Kategorie 3 Tage, Übernachtung mit Frühstück
Belegung: 1 Person
Anreiseart: Eigene An- & Abreise
460,00 €
ab 225,00 €
2 Tage p. P. Doppelzimmer Classic Kategorie 2 Tage, Übernachtung mit Frühstück
Jetzt Buchen
  • 1 oder 2 Nächte im Maritim proArte Hotel Berlin
  • Täglich reichhaltiges Maritim-Frühstück
  • Konzertticket für das Abschlusskonzert der Berliner Philharmoniker und Dirigent Andris Nelson am 24.06.2023 um 20.15 Uhr auf der Waldbühne, im 2. Rang Block G (freie Platzwahl)
  • Bettensteuer der Stadt Berlin
  • Freie WLAN-Nutzung

Reise-Info


Strahlende Helden, unheimliche Wälder: Mit romantischer Oper beenden die Berliner Philharmoniker und Dirigent Andris Nelsons die Saison in der Waldbühne. Mit dabei: Startenor Klaus Florian Vogt, der an den großen Bühnen der Welt – von den Bayreuther Festspielen bis zur New Yorker Met – zu Hause ist. Mit diesem Gastspiel gibt er sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern, unter anderem in seiner Paraderolle als Wagners Lohengrin. Neben der Märchenwelt von Webers Freischütz hören wir Musik von Klangmagier Richard Strauss: seinen Till Eulenspiegel, ausgewählte Orchesterlieder und Auszüge aus dem turbulenten Rosenkavalier.

Carl Maria von Weber Der Freischütz op. 77: Ouvertüre Carl Maria von Weber Der Freischütz: »Nein! länger tragʼ ich nicht die Qualen« – »Durch die Wälder, durch die Auen«, Rezitativ und Arie des Max Klaus Florian Vogt Tenor Richard Wagner Lohengrin: Vorspiel zum 3. Akt Richard Wagner Lohengrin: Gralserzählung »In fernem Land, unnahbar euren Schritten« Klaus Florian Vogt Tenor Lohengrin: »Mein lieber Schwan« Klaus Florian Vogt Tenor Richard Strauss Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28 Richard Strauss Ständchen op. 17 Nr. 2 (Fassung für Singstimme und Orchester) Klaus Florian Vogt Tenor Richard Strauss Freundliche Vision op. 48 Nr. 1 (Fassung für Singstimme und Orchester) Klaus Florian Vogt Tenor Richard Strauss Cäcilie op. 27 Nr. 2 (Fassung für Singstimme und Orchester) Klaus Florian Vogt Tenor Richard Strauss Der Rosenkavalier, Suite op. 59

Reise-Highlights:

  • Berliner Philharmoniker in der Waldbühne Berlin
  • Das Saisonabschluss-Konzert
  • Erstklassiges Hotel in zentraler Lage

Zusatzleistungen

  • Konzertticket für das Abschiedskonzert der Berliner Philharmoniker im Block G (0,00 €)

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.